Vita

Akademische Positionen

Seit 1993 - Professor für Tourismusmanagement/Marketing an der Hochschule Harz, Wernigerode
Seit 1996 - Honorarprofessor für Sportmanagement an der Universität Göttingen

1993 war Dreyer dritter Professor des FB Wirtschaftswissenschaften und maßgeblich am Aufbau der Tourismus-Studiengänge sowie des Professorenstamms beteiligt.

Von  2007 bis 2012 Leitung des Kompetenzzentrums Tourismus der Hochschule Harz, anschließend Gründungsdirektor des Instituts für Tourismusforschung (ITF) der Hochschule Harz bis August 2015.

1996 war Prof. Dr. Dreyer Gründungsmitglied der Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V. (DGT) sowie deren Vorstandsmitglied bis 1999 und erneut von 2012 bis 2015. Seit 2009 ist er außerdem Sprecher der Kommission Weintourismus/ Kulinarik in der DGT.

Prof. Dr. Dreyer ist fallweise als Gutachter für den Wissenschaftsrat und die Akkreditierungsagentur ACQUIN „sowie als Experte in Anhörungen des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages tätig. Er hat bis heute zahlreiche Tourismus-Projekte für das Wirtschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt bearbeitet.
Er war Mitglied der Errichtungskommission der Privaten Fachhochschule Göttingen (1995).

Ausbildung

  • 1983 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre sowie Publizistik- und  Kommunikationswissenschaften in Göttingen (als Diplomkaufmann)
  • 1986 Promotion im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum Themenbereich Sponsoring

Sprachen

Deutsch und Englisch

Mitgliedschaften

  • ITF - Institut für Tourismusforschung der HS Harz
  • DGT - Deutsche Gesellschaft für  Tourismuswissenschaft e.V. 
  • HHG - Harzer Hochschulgruppe an der Hochschule Harz e.V. „ 
  • DKG - Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V. „   „ 

»Mein Interesse richtet sich auf die Zukunft, denn in ihr werde ich mein weiteres Leben verbringen. Und der zuverlässigste Weg in die Zukunft zu sehen, ist das Verstehen der Gegenwart.«
Nach J. Naisbitt und C. F. Kettering