Vorankündigung: Neues Reisebuch zur Via Francigena

Prof. Dr. André Niedostadek hat mit "Kurvengeflüster - Entlang der Via Francigena von Canterbury nach Rom" ein weiteres Reisebuch geschrieben.

Aus der Buchbeschreibung:

„Wenn ich daran denke, wohin ich eigentlich will, dann bin ich alles andere als auf Kurs. Genau genommen fahre ich sogar in die komplett falsche Richtung …“ (aus "Kurvengeflüster")

Kann man mit dem Motorrad den Ärmelkanal überqueren?
Brachte Hemingway einen Motorradfahrer um?
Und was tun, wenn man mit einem Motorrad unerwartet in einem Reisfeld landet?

Kurvengeflüster unterhält nicht nur mit vielen Anekdoten rund um das Motorradfahren. André Niedostadek lässt zugleich persönliche Eindrücke und Begegnungen auf seiner Solotour entlang der Via Francigena aufleben, jener historischen Kulturroute, die von Canterbury über die Alpen bis in die Ewige Stadt führt.

Kurvengeflüster ist eine Hommage an das Motorradfahren, an Europa und seine Geschichte(n) und an die kleinen Abenteuer am Wegesrand. Stets mit einem Augenzwinkern verfasst, ist das Buch auch immer wieder eine Einladung zum Nachdenken.

Ein Buch zum Unterwegssein, wenn man selbst gerade mal nicht fährt.

Eine Leseprobe gibt es hier.