Steinlegung: Corona-Edition mit Maske

Kein Sekt, keine Ballons, keine Musik – und trotzdem ein bunter Abschied!

Der Abschied vom Campusleben der Hochschule Harz musste im Sommersemester 2020 pandemiebedingt in kleinerer und leiserer Form stattfinden, was dem Gemeinschaftsgefühl jedoch keinen Abbruch tat.

Die Abschluss-Semester der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Tourismusmanagement hinterlassen mit der 30. Steinplatte ein Denkmal auf dem „Walk of Fame“ – sie ziert passenderweise das Logo hinter einer Gesichtsmaske und dient künftig als Anlaufpunkt für Wiedersehen und Erinnerung an die schöne Studienzeit. Studentin Iris Wilhelm resümiert mit positivem Blick in die Zukunft: „Das mit dem Sekt holen wir einfach nächstes Jahr beim Absolvententreffen nach, wenn wir uns hoffentlich alle wiedersehen.“

24.09.2020
AutorIn: Eileen Demangé
Bildrechte: © Hochschule Harz

Themen:

Eileen Demange

Dezernat Kommunikation und Marketing
Tel +49 3943 659 848
Raum 6.209, Haus 6, Wernigerode