ego.- Projektteam

ego.- Sommerakademie vom 02. bis 04.09.2016

Bewirb dich jetzt mit deiner Schule unter ego@hs-harz.de!

Worum geht´s?

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt findet vom 2. bis 4. September 2016 bereits zum 15. Mal die ego.- Sommerakademie an der Hochschule Harz in Wernigerode statt. 

Die ego.- Sommerakademie richtet sich an Schülerinnen und Schüler des Landes, die gern mehr über Existenzgründung erfahren möchten. So wird das Thema in Workshops, Planspielen und Diskussionsrunden von allen Seiten beleuchtet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Ideen und Erfahrungen mit Referenten aus Wirtschaft und Politik sowie jungen Existenzgründerinnen und Existenzgründern auszutauschen.

Gefördert wird die ego.- Sommerakademie 2016 vom Land Sachsen-Anhalt und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Die Anreise per Bahn, Unterbringung in der Jugendherberge Wernigerode, Verpflegung sowie Teilnahme an allen Programmpunkten ist für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei.

BESONDERHEIT: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben im Rahmen der Teilveranstaltungen ego.- on tour und der ego.- Sommerakademie den  "Existenzgründerführerschein", der sich aus einem theoretischen und einem praktischen Bestandteil zusammensetzt. Nach erfolgreich abgelegter Theorie- und Praxisprüfung wird den Schülerinnen und Schülern eine entsprechende Führerschein-Urkunde ausgestellt.

ego.- Sommerakademie 2014

Kontakt

 

Hochschule Harz
ego.- Projektteam


Friedrichstraße 57-59
38855 Wernigerode


Tel +49 3943 - 659-861
Fax +49 3943 - 659-899

ego(at)hs-harz.de

Programm

Das erwartet euch:


Habt ihr euch erste Kompetenzen in Form von Theoriewissen angeeignet und die theoretische Prüfung während der ego.- on tour bestanden, lädt die ego.- Sommerakademie zum praktischen Teil des "Existenzgründerführerscheins" für drei Tage auf den Wernigeröder Campus der Hochschule Harz ein.

 

In mehreren Workshops zu den unterschiedlichsten gründungsrelevanten Herausforderungen sollt ihr praxisrelevante Erfahrungen sammeln und euch so für den erfolgreichen Abschluss des Führerscheins qualifizieren.

Den Abschluss bildet die praktische Prüfung, die am letzten ego.-Sommerakademie-Eventtag in Form einer ego.- GPS-Rallye durchgeführt wird.


 

 

Freitag

Freitag ist Anreisetag. Am Bahnhof Wernigerode nehmen wir euch in Empfang und fahren zur Jugendherberge. Dort werdet ihr einchecken. Danach geht es zur Eröffnung der ego.- Sommerakademie.

 

Nachmittags warten abwechslungsreiche Workshops rund um das Thema Existenzgründung auf euch. Am Abend finden wir uns zu einem gemütlichen Abendessen zusammen, bei dem wir uns kennenlernen werden.

Samstag

Der Samstag beginnt mit einer spielerischen Aufwärmrunde. Im Anschluss gehen wir mit wachem Geist in die Fortsetzung der Workshops. Euer erlerntes Wissen dürft ihr in einer großen Diskussionsrunde anwenden und offene Fragen mit Unternehmern aus der Praxis klären.

 

Natürlich darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Abends treffen wir uns zur Abschlussparty mit Buffet, Musik und Showprogramm.

Sonntag

Sonntag geht es nach dem Frühstück auf Tour. Hier könnt ihr noch einmal euer Wissen unter Beweis stellen. Die Sieger erhalten neben der Führerschein-Urkunde tolle Preise! Vielleicht bist DU ja dabei!

 

Nach der Siegerehrung heißt es Abschiednehmen. Mit vielen neuen Eindrücken, Wissen und Ideen geht es zurück in die Heimat.

 

Wir hoffen, dass ihr dieses Wochenende nicht vergessen werdet.

Partner und ego.- Projekte

Die "Existenzgründungsoffensive ego." ist eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, um das Gründungsgeschehen in Sachsen-Anhalt zu beleben. Unterstützt wird die Initiative durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt und gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF).

 

Die Initiative verbindet Schule und Wirtschaft, da nachhaltiges Wirtschaftswachstum eine qualifizierte Ausbildung voraussetzt. ego. bietet daher Schülerinnen und Schülern des Landes die Chance, frühzeitig Wirtschaft im Rahmen von Projekten kennen zu lernen, sich mit selbstständigem unternehmerischen Denken und Handeln auseinanderzusetzen und Unternehmergeist zu entwickeln. Es haben sich eine Vielzahl an Projekten entwickelt, die sich mit verschiedenen Schwerpunkten der Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern in Sachsen-Anhalt zu Existenzgründung und Schülerfirmen beschäftigen.

futurego.

Der Schüler-Businessplanwettbewerb futurego.



Sachsen-Anhalt

Technologiepark weinberg campus


Weinbergweg 23
06120 Halle (Saale)
T 0345 - 55 22 911
F 0345 - 55 22 910

www.futurego.de
info(at)futurego.de

Gründerkids  
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH

 

Regionalstelle Sachsen-Anhalt
Edithawinkel
239108 Magdeburg
T 0391- 56 28 77 0
F 0391- 56 28 77 11

www.gründerkids.de
www.dkjs.de
info(at)gründerkids.de

ego. tech-on

 

Projekt ego. tech-on
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Fakultät für Informatik, Institut für Verteilte Systeme
Universitätsplatz
239106 Magdeburg
T 0391- 67 11732
F 0391- 67 11161

christian.zoellner(at)ovgu.de
www.ego-tech-on.de

Gruppenfoto ego.- Sommerakademie 2014