Verwaltungsmanagement /
eGovernment

Wichtige Meldung

This content is currently being reviewed and will be available soon. Meanwhile an old version can be found here: welcome.hs-harz.de/degree_programmes.0.html

Profil

Modernes öffentliches Handeln und leistungsfähige und serviceorientierte öffentliche Dienstleistungen bestimmen die Zukunft der Verwaltungstätigkeit. Moderne Informations- und Kommunikationstechniken bieten eine Reihe von Möglichkeiten, künftige Herausforderungen in der öffentlichen Verwaltung produktiv umzusetzen.

Entsprechend braucht der öffentliche Sektor Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die technische Lösungen und Anwendungen effektiv und effizient gestalten können und dabei rechtliche, organisatorische und soziale Rahmenbedingungen öffentlichen Handelns berücksichtigen. Der Studiengang vermittelt die wesentlichen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Informations- und Kommunikationstechniken und neuen Medien und ist auf die Entwicklung konzeptioneller und methodischer Prozess- und Organisationskompetenzen ausgerichtet.

Er bereitet die Studierenden damit systematisch auf die beruflichen Herausforderungen des multimedialen Zeitalters in der öffentlichen Verwaltung, dem öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft vor. In der interdisziplinären Ausbildung werden neben der informations- und kommunikationstechnischen Ausrichtung auch verwaltungswissenschaftliche sowie betriebswirtschaftliche und soziale Kompetenzen ausgebildet.

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen werden kann, wer:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur) besitzt, oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • die fachgebundene Hochschulreife oder
  • einen gleichwertigen Abschluss hat, der durch das Kultusministeriumdes Landes Sachsen-Anhalt bestätigt wurde, oder
  • die Prüfung für besonders befähigte Berufstätige durch die Hochschule bestanden hat.


Weitere Informationen zum Studium sowie Bewerbungsunterlagen erhalten Sie bei der Studienberatung.

Studienablauf


I / II / III Semester

Grundstudium in den Bereichen:

  • Verwaltungsinformatik inklusive anwendungsorientierter Übungen in den Bereich Web- und Medienengineering,
  • Anwendung von Datenbanksystemen,
  • Geographischen Informationssystemen oder Workflowmanagementsystemen,
  • in den Fächergruppen Recht, ökonomie, Sozialwissenschaften,
  • Softskills: fachübergreifende methodische Fertigkeiten, Projektmanagement, Sprachen.

IV Semester
Das vierte Semester ist als Praxissemester konzipiert.

  • Der Fachbereich Verwaltungswissenschaften verfügt über sehr gute Kontakte zu verschiedensten Praktikumspartnern, wie z.B. dem Fraunhofer FOKUS-Institut in Berlin oder verschiedensten IT-Unternehmen und hilft Ihnen, einen attraktiven Praktikumsplatz zu finden.

V / VI Semester
Sie dienen der individuellen Spezialisierung beispielsweise durch Semesterübergreifende Projekte und Wahlpflichtbereiche. Schwerpunkte zur Auswahl:

  • Informations- und Wissensmanagement, Georäumliche Informationsverarbeitung,
  • Vernetzte Verwaltung und elektronische Verwaltungsprozesse,
  • IT-Management,
  • Hochleistungsportale in der Verwaltung.

VII Semester

  • 3-monatiges Bachelorpraktikum zu absolvieren
  • Das Studium wird mit der Bachelor-Arbeit in diesem Semester abgeschlossen.

Berufsaussichten und Perspektiven

Die Absolventen werden auf berufliche Tätigkeiten vorbereitet, die sich der Planung, dem Einsatz und der Nutzung neuer Medien und dem innovativen Prozessmanagement im öffentlichen Sektor widmen.

Die interdisziplinären informationstechnischen Kenntnisse und Kompetenzen unserer Absolventen sind in IT-, Organisations- und Fachabteilungen beispielsweise bei der Vorbereitung, Unterstützung und Durchführung IT-bezogener Prozesse und Entscheidungen gefragt. Damit können sie entscheidende Impulse für die zukünftige elektronische öffentliche Verwaltung geben.

Mögliche Einsatzgebiete sind Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung der EU, des Bundes, der Länder und Kommunen:

  • in öffentlichen Unternehmen (Stadtwerke, Entsorgungs-, Verkehrsunternehmen, Gesundheitseinrichtungen)
  • in Stiftungen, Verbänden 
  • in Consulting- und Software-Entwicklungsunternehmen mit Beratungs-/Kundenschwerpunkt öffentlicher Sektor.

Prof. Dr. Jens-Oliver Weiß

Koordinator Studiengang Verwaltungsmanagement/eGovernment

Rektorat
Tel +49 3943 659 423 Fax +49 3943 659 5423 -5423 Room 6.201, Haus 6, Wernigerode
Visiting Times nach Absprache per Mail

Infocenter

Projekte

Studium im Detail

  • Studiengangsflyer
  • Studienordnung
  • Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis
  • Modulhandbuch
  • Diploma Supplement

Jana, 4. Semester

»Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.«