Graduiertenförderung an der Hochschule Harz

Ihr Weg zur Promotion an der Hochschule Harz

Die Hochschule Harz bietet für Absolventinnen und Absolventen, die die Voraussetzungen zur besonders vertieften wissenschaftlichen Arbeit erfüllen, die Möglichkeit in Kooperation mit einer Universität zu promovieren.

Zur finanziellen Unterstützung gibt es die Option, die Graduiertenförderung der Hochschule in Form eines Graduiertenstipendiums zu erhalten. Die Grundlage bildet das Graduiertenfördergesetz des Landes Sachsen-Anhalt sowie die Durchführungsverordnung. 

Zur Sichtung Ihrer Unterlagen zur Bewerbung führt die Vergabekommission der Hochschule Harz ein Auswahlverfahren vor. Die Kriterien, nach denen Ihre Bewerbung bewertet wird und aus welcher damit ein Ranking der Bewerber*innen gebildet wird, sowie alle weiteren Informationen und die einzureichenden Unterlagen finden Sie in den nachfolgenden Dokumenten.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2020 ein. Förderbeginn wäre zum 01.12.2020 oder später.

Formulare

Kathleen Vogel

Ansprechpartnerin für Graduiertenförderung

Forschung und Transfer
Tel +49 3943 659 116 Fax +49 3943 659 5116 -5116 Raum 6.110, Haus 6, Wernigerode