TOOL - der Tourismus-Talente-Pool

Das Institut für Tourismusforschung (ITF) der Hochschule Harz hat im Sommersemesters 2017 die Idee des Tourismus-Talente-Pools, kurz TOOL, ins Leben gerufen.

Die Idee ist einfach erklärt:

Die Tourismus-Professoren und Dozenten möchten die Studierenden der Tourismusstudiengänge besser kennenlernen, die Zusammenarbeit intensivieren und gemeinsam weitere Ideen und Projekte umsetzen.

Dafür hat jährlich eine Gruppe von max. vier Tourismusstudierenden die Chance, für das gesamte Studium Zugang zum exklusiven TOOL zu erhalten.

Sich bietende Vorteile:

Die TOOL-Mitglieder treffen sich mehrmals im Semester mit ITF-Mitgliedern oder in Einzelgruppen, um die Qualität der Lehre weiter zu entwickeln, an interessanten Projekten zu arbeiten oder den Austausch zwischen ITF (Institut für Tourismusforschung), Dekanat und Rektorat der Hochschule Harz zu verbessern.

Im Wesentlichen sind Ihre TOOL-Vorteile:

  • Touristisches Netzwerk von Studierenden, Dozenten und Wirtschaftspartnern
  • Teilnahme an interessanten Projekten, Qualitätsrunden und Events
  • Regelmäßiger Austausch mit dem ITF

Das Institut für Tourismusforschung der Hochschule Harz erhofft sich durch diese Zusammenarbeit einen langfristigen Mehrwert für alle Tourismusstudierenden der Hochschule Harz.


Unsere TOOL-Mitglieder 2019

  • Wiebke Langenhan (International Tourism Studies/Bachelor)
  • Patrick Erdmann (Tourismusmanagement/Bachelor)
  • Bengt Messner (Tourism and Destination Development/Master)

Unsere TOOL-Mitglieder 2018

  • Katharina Dröge (Tourism and Destination Development/Master)
  • Max Wolters (International Tourism Studies/Bachelor)

Unsere TOOL-Mitglieder 2017

  • Sarah Bürkner (Tourismusmanagement/Bachelor)
  • Vivian Layer (International Tourism Studies/Bachelor)
  • Maren Hille (ehemals Tourism and Destination Development/Master, Studium im Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen, heute: TOOL-Koordinatorin)
  • Alexander Pietsch (ehemals Tourism and Destination Development/Master, Studium im Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen)

Als engagierter und leistungsstarker Studierender der Hochschule Harz erhältst du hier die Möglichkeit, aktiv mitzugestalten.


Prof. Dr. Harald Zeiss

Ansprechpartner für TOOL

FB Wirtschaftswissenschaften
Tel +49 3943 659 233
Raum 2.133, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten montags, von 15:00 - 16:00 und nach Vereinbarung