Rückblick auf die Forschungsshow 2015

„Gerade der Kontakt zu potentiellen Forschungspartnern aus Unternehmen in der Region ist für uns als Fachhochschule von großer Bedeutung."

 

 

Prof. Dr. Georg Westermann, Prorektor für Forschung und Internationales der Hochschule Harz

140 Gäste informierten sich über Forschung in Wernigerode und Halberstadt

Zweite Forschungsshow der Hochschule Harz überzeugt mit Science Slam und Elevator Pitch

Bereits zum zweiten Mal fand am Mittwoch, den 06.05.2015, die Forschungsshow an der Hochschule Harz statt. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe werden Forschungsangebote und -leistungen der drei Fachbereiche sowie des Hochschulnetzwerks KAT (Kompetenznetzwerk für Angewandte und Transferorientierte Forschung) in einem jungen und unterhaltsamen Format präsentiert.

Auf besonderen Anklang stießen auch die kurzweiligen Formate der Wissenschaftskommunikation. Beim Elevator Pitch nutzen Forscherinnen und Forscher aus mehreren Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt die Chance, in maximal zwei Minuten für ihre Forschungsthemen zu werben, über die man sich im Rahmen einer kleinen Messe im Foyer der Papierfabrik anschließend näher informieren konnte.

Den abschließend mit viel Humor ausgetragenen Science Slam mit vier Teilnehmern gewann der angehende Wirtschaftspsychologe Lukas Röseler mit einem Vortrag über die psychologischen Tricks erfolgreicher eBay-Verkäuferinnen und -Verkäufer. Durch die Veranstaltung führte die bekannte MDR-Fernsehmoderatorin Susi Brandt mit viel Witz und Charme.

Bildergalerie: Die Forschungsshow 2015

Rektor Prof. Dr. Armin Willingmann.
Dr. Michael Lehmann aus dem Ministerium für Wissenschaft u. Wirtschaft.
MDR-Moderatorin Susi Brandt und Prorektor Prof. Dr. Georg Westermann.
Melanie Thurow vom EU-Hochschulnetzwerk.
Prof. Dr. Birgit Apfelbaum berichtete über die "Silver Clips".
Kleine Messe im Foyer der Papierfabrik.
Autonom navigierende Multikopter auf der kleinen Messe.
Datenschutz und -sicherheit mit dem elektronischen Personalausweis.
Thomas Rimpler, stellv. Oberbürgermeister der Stadt Halberstadt.
Prof. Dr. K.-D. Kramer stellte Wartungsroboter für Windkraftanlagen vor.
Besonderes Highlight der Show: Die 2-minütigen Elevator Pitches.
Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert stellte Mini-Spektrometer vor.
Prof. Dr. André Goebel informierte über die Dienstleistungen WiFöLab.
Prof. Dr. Andrea Heilmann sprach über Projekte zum Umwelt- u. Klimaschutz.
Prof. Dr. Thomas Leich sprach über Software Engineering.
Thomas Stolze informierte über das Mikrocontroller Application Center.
Moderatorin Susi Brandt und Thomas Lohr beim Elevator Pitch.
Prof. Dr. F. Stolzenburg begeisterte mit dem autonom nav. Multikopter.
Vorstellung der Forschungsleistungen an den KAT-Hochschulen.
Vorstellung der Forschungsleistungen an den KAT-Hochschulen.
Vorstellung Wartungsroboter für Windkraftanlagen.
Sieger des Science Slam 2015: Wirtschaftspsychologe Lukas Röseler
Das Forschungsshow-Organisationsteam der Stabsstelle Forschung.