Tag der Demografieforschung an der HS Harz

Dienstag, den 15.08.2017 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Raum 4.001 auf dem Wernigeröder Campus der HS Harz (Einlass 9:30 Uhr)

Der demografische Wandel ist Gegenstand zahlreicher Forschungsprojekte an der Hochschule Harz. Zur Demografie-Woche werden aktuelle Vorhaben im Rahmen einer offenen Vorlesung präsentiert. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie sich per E-Mail an Theresa Vitera wenden. Sollten Sie sich noch nicht sicher sein, laden wir sie herzlich dazu ein, die Veranstaltung spontan besuchen zu kommen.

Weitere spannende Veranstaltungen zur Demografie-Woche in Sachsen-Anhalt finden sich hier. Die Demografie-Woche wird durch das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr (MLV) des Landes Sachsen-Anhalt organisiert.

Demografiefolgeforschung ist der einzige fachbereichsübergreifende und zugleich transdisziplinäre Forschungsschwerpunkt der Hochschule Harz

Veranstaltungsagenda

Moderation Christian Reinboth @reinboth
ab 9:30 Registrierung (im Foyer von Gebäude 4)  
10:00 - 10:10 Begrüßung durch den Prorektor
für Forschung und Transfer
Prof. Dr. Georg Westermann
Hochschule Harz
@HS_Harz
10:10 - 10:30 Forschungsschwerpunkt Demografiefolgeforschung
an der Hochschule Harz
Prof. Dr. Georg Westermann
Hochschule Harz
@HS_Harz
10:30 - 10:45 AAL im Studium-
Neues Wahlpflichtfach an der Hochschule Harz
Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert
FB AI
10:45 - 11:05 Herausforderungen des demografischen Wandels
für Institutionen im Gesundheitswesen-
Erfahrungen aus dem Klinikalltag
Corinna Langhans
Application Lab
11:05 - 11:20 Kaffeepause  
11:20 - 11:50 Mensch-Technik-Interaktion
Welche Möglichkeiten gibt es heute schon?
Dr. Matthias Haupt
Projekt tecLA

Thomas Karolczak @thomaskarolczak
Application Lab
11:50 - 12:10 Wie sieht die medizinsche Echtzeit-Versorgung
in der Zukunft aus?
Sabrina Hoppstock
Projekt fast care

Peter Kußmann
Projekt fast care
12:10 - 12:30 fast care SensNet -
Detektion von Gesundheitsindikatoren in der Atemluft
Jens-Uwe Just
HarzOptics GmbH
Projekt fast care

12:30 - 13:15 Mittagspause  
13:15 - 13:35 Neue Impulse für den Radtourismus durch Elektrofahrräder
Ein Ausblick unter Berücksichtigung einer Fallstudie in den fränkischen Weinbergen
Prof. Dr. Axel Dreyer
FB W
13:35 - 14:05 Integriertes Flüchtlingsmanagement in Theorie und Praxis
Zwischenergebnisse aus einer Fallstudie zur Rolle des Ehrenamts
Prof. Dr. Birgit Apfelbaum

Prof. Dr. Christoph Goos
@christophgoos


FB VW
14:05 - 14:30 ehealth und Security Prof. Dr. Hermann Strack

FB AI
14:30 - 15:00 Fördermöglichkeiten für Projekte zum Umgang mit dem demografischen Wandel
Prof. Dr. Georg Westermann

Ellen Burgdorf
Application Lab
15:00 - 16:00 Ausklang im Foyer von Gebäude 4  

Theresa Vitera

Stabsstelle Forschung

Organisation
Tel +49 3943 659 882 Fax +49 3943 659 5882 -5882 Raum 9.212, Haus 9, Wernigerode

Prof. Dr. Georg Westermann

Referent

Prorektor für Forschung und Transfer
Tel +49 3943 659 235 Fax +49 3943 659 5235 -5235 Raum 6.112, Haus 6, Wernigerode
Sprechzeiten nur nach Vereinbarung per E-Mail

Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert

Referent

FB Automatisierung und Informatik
Tel +49 3943 659 351 Fax +49 3943 659 5351 -5351 Raum 9.406, Haus 9, Wernigerode
Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-Mail

Prof. Dr. Axel Dreyer

Referent

FB Wirtschaftswissenschaften
Tel +49 3943 659 224 Fax +49 3943 659 5224 -5224 Raum 2.130, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung

Prof. Dr. Birgit Apfelbaum

Referentin

FB Verwaltungswissenschaften
Tel +49 3943 659 435 Fax +49 3943 659 5435 -5435 Raum D213, Haus D, Halberstadt
Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-Mail

Prof. Dr. Christoph Goos

Referent

FB Verwaltungswissenschaften
Tel +49 3943 659 414 Fax +49 3943 659 5414 -5414 Raum D109, Haus D, Halberstadt
Sprechzeiten Vereinbarung über Stud.IP