Informationen für Lehrbeauftragte

Hörerzahlen

Sie sind verpflichtet, dem Leiter des Sprachenzentrums Mitteilung zu machen, wenn nicht mindestens fünf Hörer zu einer Ihrer Lehrveranstaltungen erscheinen.


Lehrmittel

Benötigen Sie ein Postfach, Kopierkarten, Unterrichtsutensilien etc. teilen Sie dies bitte rechtzeitig unserer Sekretärin des Sprachenzentrums, Frau Fessel-Müller, mit. Für die Anfertigung von Kopien ist nicht das Sprachenzentrum zuständig! Wir können Ihre Skripte (im pdf Format) für die Studenten zum Download auf der entsprechenden Seite bereitstellen. Tel: 03943 - 659 165 oder schicken Sie eine E-Mail.


Honorarabrechnung

Bitte reichen Sie die Honorarabrechnung im Sekretariat des Sprachenzentrums ein.


Reisekostenabrechnung

(Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschriften zum Bundesreisekostengesetz vom 01.06.2005)

  • Die Antragsfrist zur Einreichung der Reisekostenabrechnung und der Anlage zur Reisekostenabrechnung verkürzt sich auf 6 Monate nach Beendigung der Dienstreise.
  • Die Wegestreckenentschädigung wurde auf 0,20€ pro gefahrenen Kilometer ohne Mitnahmeentschädigung festgelegt, wobei der Betrag auf 130,00 € pro Reise begrenzt ist.
  • Bei Benutzung eines Kraftfahrzeuges wird keine Schadenshaftung gewährt.

Wenn Sie nicht am Ort der Hochschule wohnen oder dort hauptamtlich oder -beruflich beschäftigt sind, werden aus haushaltstechnischen Gründen maximal 35 € pro Person und Nacht ohne Frühstück erstattet. Bitte buchen Sie sich bei Bedarf Ihre Unterkunft selbst. Lassen Sie sich eine detaillierte Rechnung ausstellen, aus der der Frühstückspreis ersichtlich ist.


 

Informationen für Studentische Hilfskräfte
und Tutoren

Harriet Fessel-Müller

Sekretärin Sprachenzentrum
Tel +49 3943 659 165 Fax +49 3943 659 5165 -5165 Raum 9.333, Haus 9, Wernigerode
Sprechzeiten Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Uhr