Flyer und Hände

Duale Studienvarianten am Fachbereich Automatisierung und Informatik

Christiane Friedrich

Beratung zu dualen Studienvarianten

Rektorat
Tel +49 3943 659 825
Raum 2.030, Haus 2, Wernigerode

Modelle des Studienablaufs

Studierende der dualen Studienvarianten am Fachbereich Automatisierung und Informatik können in Abstimmung mit dem Vertragspartner zwischen drei Modellen des Studienablaufs wählen. Bei allen Modellen verbringen sie das letzte Studiensemester im Unternehmen, um auf Grundlage eines Praxisprojekts die Bachelorarbeit zu verfassen.


Ablaufmodelle auch als pdf-Datei zum Download


Im Modell 6-1 …
… finden die Betriebsphasen während der Semesterferien statt. Dabei wird die Regelstudienzeit des Vollzeitstudiengags von sieben Semestern eingehalten.

Im Modell 2-6-1 …
… lernen die Studierenden im ersten Studienjahr das Unternehmen kennen und beginnen anschließend mit dem Studium. Weitere Phasen im Betrieb finden während der Semesterferien statt. Die Studienzeit umfasst neun Semester.

Im Modell 3-2-3-1 …
… verbringen die Studierenden zunächst drei Semester im Studium und schließen ein Jahr im Unternehmen an. Es folgen drei weitere Semester an der Hochschule. Auch in diesem Modell gibt es Praxisphasen während der Semesterferien und die Studienzeit umfasst neun Semester.