Aktionen zum Equal Pay Day

19.3. - 26.3.2018
Der Equal Pay Day findet in Deutschland in diesem Jahr am 18. März statt. Aktuell beträgt die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern 21%.

Laut Statistischem Bundesamt beträgt die aktuelle Lohnlücke zwischen Frauen und Männern 21%. Umgerechnet arbeiten Frauen daher in diesem Jahr bis zum 18. März umsonst. Im Rahmen des ESF-geförderten Landesprogramms FEM-Power, haben wir uns zum Ziel gesetzt, dass Lohngleichstellung eine größere Präsenz im Bewusstsein aller Mitglieder der Hochschule Harz einnehmen soll. Mit verschiedenen Aktionen am Standort Wernigerode möchten wir daher auf die nach wie vor bestehenden Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern aufmerksam machen.

Beginnen werden wir die Aktionstage am Montag, den 19. März von 11.30 - 13.30 Uhr mit einem Infostand im Foyer der Mensa. Neben allgemeinen Informationen werden wir dort auch das diesjährige Kampagnen-Motto "Transparenz gewinnt" aufgreifen und das neue Entgelttransparenzgesetz thematisieren.

Am Dienstag, den 20. März haben wir eine Fotoaktion mit Luftballons geplant. Gemeinsam wollen wir die Lohnlücke abbilden und sichtbar machen. Hierfür laden wir alle Interessierten um 13 Uhr an die Tasse ein.

Ebenfalls am 20. März wird in Kooperation mit dem Hochschulkino "Film ab" "Joy - alles außer gewöhnlich" gezeigt. Der Film erzählt die Geschichte einer der erfolgreichsten Unternehmerinnen der Vereinigten Staaten, Joy Mangano. In der Hauptrolle ist Jennifer Lawrence zu sehen, die sich im "Lenny Letter" offen über die die geschlechterspezifischen Gehaltsunterschiede in Hollywood äußerte. Der Film beginnt um 20:30 Uhr in Haus 4, Hörsaal 4.101 (ENG) und 4.102 (GER). Der Eintritt ist kostenlos. Für günstige Getränke und Snacks sorgt das Hochschulkino.

Abschließen werden wir die Aktionswoche mit einem Gastvortrag am 26. März um 17 Uhr (Haus 4, Hörsaal 4.001). Gerlinde Krause, Direktorin für das Customer Relationship Management im Verlagswesen der Hubert Burda Media Holding KG, wird über "Die Herausforderungen weiblicher Karriere in einem internationalen Unternehmen" referieren.