Die Wahlsieger*innen der Gremienwahl


Senat

Die 3 Sitze haben erhalten

Aaron Lischewski

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Überzeugt auch ohne leere Wahlversprechen.

Jonathan Rettig

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Moin!
Ich bin Jonathan und studiere seit fast 4 Semestern BWL an unserer großartigen Hochschule. Weil ich schon seit 2017 wegen eines Versuches Smart Automation zu studieren die tolle Atmosphäre auf dem Campus genießen darf, habe ich schon einen guten Überblick von der Hochschule. Auch von nem anderen Fachbereich. Außerdem bin ich seit einiger Zeit im Vorstand vom Kulturschock und habe gemerkt, dass mir die Arbeit für die Studierenden in der Initiative Spaß macht.
Aus diesen Gründen habe ich mich entschlossen für den Fachbereichsrat Wirtschaftswissenschaften und für den Senat zu kandidieren.
Mich würde es riesig freuen, wenn ihr mir mit eurer Stimme das Vertrauen schenkt, euch zu vertreten.

Giuliano Wietig

Fachbereich Automatisierung und Informatik

Moin, moin!
Ich bin Giuliano und studiere im 7. Semester Wirtschaftsingenieurwesen.

Das Hochschulleben ist eine kurze Zeit. Eine Zeit, die uns alle sehr prägen wird. Eine Zeit, die wir alle einmal als die beste Zeit unseres Lebens in Erinnerung behalten sollten. Darum möchte ich die Erfahrungen, die ich im StuRa, im Fachbereichsrat des Fachbereich AI und in verschiedenen Initiativen, sammeln konnte, wieder an der Hochschule einbringen.

Mit deiner Stimme möchte ich im kommenden Jahr die zahlreichen Initiativen und engagierten Studierenden dabei unterstützen, nach Corona wieder ein Campusleben zu kreieren, das seines gleichen sucht.


Stellvertretend

Max Bünsche

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

„Frage nicht, was deine Kommilitonen für dich tun können, sondern was du für deine Kommilitonen tun kannst.“ – Chuck Norris
Genau deswegen habe ich mich zur Wahl aufstellen lassen.
Ihr müsst dafür nicht wissen, wie ich aussehe, solange ich euch kompetent vertrete und mich für euch einsetze.
Wie Ihr sehen könnt, kann ich zwar nicht malen, aber dafür bin ich umso fähiger in folgenden Bereichen: {Hier Bereiche einfügen}.
Des Weiteren bin ich an der Hochschule Harz beim CH!P und als Tutor tätig.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Kilian Grabow

Fachbereich Verwaltungswissenschaften

„Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts.“  
Willy Brandt


Studierendenrat

Die 13 Sitze haben erhalten

Max Bünsche

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

„Frage nicht, was deine Kommilitonen für dich tun können, sondern was du für deine Kommilitonen tun kannst.“ – Chuck Norris
Genau deswegen habe ich mich zur Wahl aufstellen lassen.
Ihr müsst dafür nicht wissen, wie ich aussehe, solange ich euch kompetent vertrete und mich für euch einsetze.
Wie Ihr sehen könnt, kann ich zwar nicht malen, aber dafür bin ich umso fähiger in folgenden Bereichen: {Hier Bereiche einfügen}.
Des Weiteren bin ich an der Hochschule Harz beim CH!P und als Tutor tätig.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Mara Da Silva

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

"Warum im 7. Semester DLM 'studieren', wenn man auch die 4. Amtsperiode im StuRa starten kann?"

Für alle die mich noch nicht kennen:
Ich bin Mara, studiere schon ein Weilchen hier und bin wirklich noch 21 (Grüße gehen raus an einen ehemaligen StuRaner). Ich helfe gerne wo ich kann und möchte bei wichtigen Entscheidungen eure Meinungen und Ideen mit einbringen. Für Hoodies kann ich nicht nur posieren, sondern auch für neue Farben garantieren!
Außerdem möchte ich mich um eine Grillplatzüberdachung kümmern. Und passend zur Schaukel könnte man doch ein Baumhaus mit Rutsche bauen...!?

Geht wählen und bleibt gesund,
Eure Mara

Vanessa Fuchs

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Moin ihr Lieben,
ich bin Vanessa Fuchs und studiere seit 5 Semestern auf dieser schön begrünten Parkanlage Dienstleistungsmanagement (also BWL für alle, die ihrer Familie nicht gestehen wollen, dass sie BWL studieren).
Ich habe sowohl die familiäre Atmosphäre der Hochschule als auch die Initiativen kennen & lieben gelernt. Zudem habe auch ich bisher keine Hochschulparty ausgelassen, um mithilfe von 1€-Shots am Mittwochabend  am Folgetag eine gute Fahne in der Vorlesung zu.. hissen.
Doch die Coronazeit bringt einige Studenten an ganz andere Belastungsgrenzen – keine Partys oder neuen Bekanntschaften und 24 h am Tag im Schlafanzug, um vor dem Laptopbildschirm bis spät abends Brüche zu kürzen bis die Heidi wackelt. Um gemeinsam diese Zeit erträglich zu gestalten, braucht der STURA motivierte Mitglieder. Gerne möchte ich eins von diesen sein - und das geht mit Eurer Stimme. :-)

Niklas Gallo

Fachbereich Automatisierung und Informatik

Vermisst du nicht auch die Initiativenveranstaltungen und Partys oder kennst diese Seite unseres gemeinsamen Miteinanders an der HS Harz sogar noch gar nicht? Dann wird es, wenn wir Corona los sind, aber höchste Zeit, alles noch besser zu machen als es ohnehin schon war!
Auch nach meinem Auslandssemester in Tallinn möchte ich dich weiter im Stura vertreten, um alles dafür vorzubereiten und bis dahin alles dafür zu tun, dass dein Studium an der Hochschule Harz trotz E-Learning nicht zu eintönig ist. Ich freue mich auf deine Stimme!

Sabine Heyne

Fachbereich Automatisierung und Informatik

Halli hallo!
Mein Name ist Sabine und ihr kennt mich eventuell als die, die euch zur Zeit beim Infoletter oder in Social Media vom StuRa antwortet bzw. von den O-Tagen im FB AI.
Ein wenig bin ich noch an unserer schönen Hochschule bis ich meinen Master Medien- und Spielekonzeption abgeschlossen habe.
In dieser Zeit würde ich weiterhin gerne den StuRa unterstützen.
Ach und wenn ihr mich nicht wählen wollt, dann mache ich eben beratend weiter - so schnell werdet ihr mich nicht los ^^

P.S.: Wer erstellt sonst auch diese ganzen Posts hier?

Lukas Lahse

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Moin, schön dass Ihr da seid
Mein Name ist Lukas Lahse und ich bin im 1. Semester des FACT Master (Für diejenigen, die sich fragen was das ist: das ist der Studiengang für die BWL’er die keine Ahnung von Marketing haben).
Obwohl ich im ersten Semester bin, ist unsere liebe Hochschule keine Unbekannte für mich, da ich hier bereits mein Grundstudium absolviert habe. Und dank des STURA‘s war es nicht nur ein Absolvieren, sondern auch ein Erleben, Entdecken und Genießen, jeden Tag aufs Neue.
Und jetzt, einen Studiengang später, möchte ich gerne etwas zurückgeben und an ihrem Einsatz teilhaben. Mit eurer Stimme werde ich den Spirit dieser Hochschule am Leben erhalten, den wir hoffentlich, wenn der ganze Mist vorüber ist, bald wieder alle gemeinsam auskosten können. Mit Opening-Partys, Campusfieber, Weihnachtsmarkt, und natürlich dem Herzstück dieser Hochschule: Euch.

Aaron Lischewski

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften


Überzeugt auch ohne leere Wahlversprechen.

Arun Mullur

Fachbereich Automatisierung und Informatik

Hallo!

Mein Name ist Arun Mullur und ich studiere iTIM. Ich würde mich als extrovertiert, zuverlässig und kulturell interessiert beschreiben. Ich möchte die Probleme von Studierenden und Lehrenden im Hier und Jetzt angehen.
Meiner Ansicht nach sind das Feedback System und der Bereich "smart university" an unserer Hochschule noch ausbaufähig. Im Rahmen meiner maßgeschneiderten Veranstaltung "Wissen ist Macht" würden konsequent ermutigende Skillset- & Lernprogramme organisiert werden. Ich möchte Aktivitäten einführen, die sich auf Unterhaltung und Lernen konzentrieren. Mit euren Stimmen freue ich mich darauf, ergebnisorientierte und pragmatische Entscheidungen zum Wohle der Hochschule zu treffen und internationale Studierende zu motivieren, die deutsche Kultur zu genießen.

P.S: Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, den Grillplatz bis zum Sommer zu erweitern.

Kyra Papendick

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Ich habe mich schonmal ehrenamtlich engagiert. Damals musste ich Toilettenpapier auf Dixi-Klos verteilen. Ich denke das ist Qualifikation genug.

Julius Schoepke

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Moin!
Mein Name ist Julius und ich studiere FACT im 1. Mastersemester.
Ich komme mit zwei Jahren Gremienarbeitserfahrung von der HS Osnabrück nach Wernigerode und möchte mich nun hier auf der Ebene des StuRas engagieren. Meine Erfahrungen habe ich in verschiedenen Bereichen sammeln können: Hochschulpolitische Diskussionen, Fakultätsrats- & Fachschaftsratssitzungen und der einhergehende Austausch mit Hochschulangestellten und Gremienmitgliedern, Planung & Durchführung von Studierendenveranstaltungen (Einführungswoche, Partys, etc.) und beim täglichen Austausch mit Studierenden.
Mit meiner Wahlaufstellung zum StuRa möchte ich neue Perspektiven einbringen, natürlich auch mich persönlich weiterentwickeln und das Wichtigste: Euch allen eine Stimme bei euren Belangen/Wünsche geben, um für Euch ein tolles Hochschulerlebnis zu ermöglichen.
In diesem Sinne: Geht wählen und beste Grüße!

Paul Sterzik

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Hallöchen, ich bin Paul, schon eine ganze Weile an der Hochschule und seit letztem Semester als beratendes Mitglied im StuRa. Mit eurer Stimme gebt ihr nun mir eine Stimme. Das klingt fair, oder? :)

Dominik Viererbe

Fachbereich Automatisierung und Informatik

 

<Origineller-Wahltext>
   <geklaut von der PARTEI>
     Irgendetwas
   </geklaut von der PARTEI>
   <Wahlversprechen>
     Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!*
   </Wahlversprechen>
   <FunFact>
     Ich habe mir mit diesem Wahltext wahrscheinlich genauso viel Arbeit gemacht wie unsere Bildungsministerin Anja Karliczek für eure Corona-Hilfen.
   </FunFact>
</Origineller-Wahltext>

 

* Hier könnte eine Fußnote stehen. Wusstet ihr: Gemäß DIN 5008 sind Fußnoten mit arabischen Ziffern oder Römischen Zahlen (V) über alle Seiten hinweg fortlaufend zu nummerieren. Sofern der gesamte Text nicht mehr als drei Fußnoten enthält, dürfen auch Sonderzeichen (z. B. Sternchen ^^) verwendet werden.

Giuliano Wietig

Fachbereich Automatisierung und Informatik

Moin, moin!
Ich bin Giuliano und studiere im 7. Semester Wirtschaftsingenieurwesen.

Das Hochschulleben ist eine kurze Zeit. Eine Zeit, die uns alle sehr prägen wird. Eine Zeit, die wir alle einmal als die beste Zeit unseres Lebens in Erinnerung behalten sollten. Darum möchte ich die Erfahrungen, die ich im StuRa, im Fachbereichsrat des Fachbereich AI und in verschiedenen Initiativen, sammeln konnte, wieder an der Hochschule einbringen.

Mit deiner Stimme möchte ich im kommenden Jahr die zahlreichen Initiativen und engagierten Studierenden dabei unterstützen, nach Corona wieder ein Campusleben zu kreieren, das seines gleichen sucht.


Stellvertretend:

Niklas Demuth

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Für frischen Wind im StuRa!
Anpacken und mitgestalten für die geilste Zeit unseres Lebens.


Fachbereichsrat AI

Die 2 Sitze haben erhalten

Astrid Holec

Liebe Mit-AI‘ler*innen,

"Astrid" der Name, "Medieninformatik" der Studiengang und "euch allen eine Stimme im Fachbereichsrat AI verleihen" die Mission.

Bereits in den vergangenen zwei Semestern war ich als Mitglied im FBR-AI sowie im StuRa im Referat "Studentische Angelegenheiten" tätig. Ich bin stets bemüht, meinen Kommiliton*innen zu helfen und organisiere gern Veranstaltungen wie den MINFF Award. Mir liegt es am Herzen, die Meinungen der Studierenden zu vertreten und eure Anliegen vorzubringen. Bei Fragen und Anmerkungen könnt ihr jederzeit auf mich zukommen und ich werde versuchen, diese so gut wie möglich zu klären.

Arun Mullur

Hallo!

Mein Name ist Arun Mullur und ich studiere iTIM. Ich würde mich als extrovertiert, zuverlässig und kulturell interessiert beschreiben. Ich möchte die Probleme von Studierenden und Lehrenden im Hier und Jetzt angehen.
Meiner Ansicht nach sind das Feedback System und der Bereich "smart university" an unserer Hochschule noch ausbaufähig. Im Rahmen meiner maßgeschneiderten Veranstaltung "Wissen ist Macht" würden konsequent ermutigende Skillset- & Lernprogramme organisiert werden. Ich möchte Aktivitäten einführen, die sich auf Unterhaltung und Lernen konzentrieren. Mit euren Stimmen freue ich mich darauf, ergebnisorientierte und pragmatische Entscheidungen zum Wohle der Hochschule zu treffen und internationale Studierende zu motivieren, die deutsche Kultur zu genießen.

P.S:Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, den Grillplatz bis zum Sommer zu erweitern.


Stellvertretend

Dominik Viererbe

 

<Origineller-Wahltext>
   <geklaut von der PARTEI>
     Irgendetwas
   </geklaut von der PARTEI>
   <Wahlversprechen>
     Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!*
   </Wahlversprechen>
   <FunFact>
     Ich habe mir mit diesem Wahltext wahrscheinlich genauso viel Arbeit gemacht wie unsere Bildungsministerin Anja Karliczek für eure Corona-Hilfen.
   </FunFact>
</Origineller-Wahltext>

 

* Hier könnte eine Fußnote stehen. Wusstet ihr: Gemäß DIN 5008 sind Fußnoten mit arabischen Ziffern oder Römischen Zahlen (V) über alle Seiten hinweg fortlaufend zu nummerieren. Sofern der gesamte Text nicht mehr als drei Fußnoten enthält, dürfen auch Sonderzeichen (z. B. Sternchen ^^) verwendet werden.

Giuliano Wietig

Moin, moin!
Ich bin Giuliano und studiere im 7. Semester Wirtschaftsingenieurwesen.

Das Hochschulleben ist eine kurze Zeit. Eine Zeit, die uns alle sehr prägen wird. Eine Zeit, die wir alle einmal als die beste Zeit unseres Lebens in Erinnerung behalten sollten. Darum möchte ich die Erfahrungen, die ich im StuRa, im Fachbereichsrat des Fachbereich AI und in verschiedenen Initiativen, sammeln konnte, wieder an der Hochschule einbringen.

Mit deiner Stimme möchte ich im kommenden Jahr die zahlreichen Initiativen und engagierten Studierenden dabei unterstützen, nach Corona wieder ein Campusleben zu kreieren, das seines gleichen sucht.


Fachbereichsrat VW

Die 2 Stimmen haben erhalten

Pauline Mann

Ich studiere im 3. Fachsemester Öffentliche Verwaltung. Zur Unterstützung des Standortes Halberstadt, möchte ich mich im Fachbereichsrat einsetzen und mich engagieren.

Tom Ruwoldt

Hallo, mein Name ist Tom Ruwoldt. Ich studiere öffentliche Verwaltung in der dualen Studienvariante und bin aktuell im 5. Semester. Zurzeit bin ich ebenfalls Euer studentischer Vertreter im Fachbereichsrat des Fachbereiches Verwaltungswissenschaften. Die Arbeit im Fachbereichsrat macht mir großen Spaß und ich würde mich freuen, wenn ich für ein weiteres Jahr Euch Studierende im Fachbereichsrat vertreten darf. Nutzt Eure Stimme, denn nur so kann auch an der Hochschule mitbestimmt werden.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!


Stellvertretend

Kilian Grabow

„Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts.“  
Willy Brandt


Fachbereichsrat W

Die 2 Sitze haben erhalten

Aaron Lischewski

Überzeugt auch ohne leere Wahlversprechen.

Rica Reil

Der Fachbereichsrat ist ein Gremium, in dem wichtige Entscheidungen für uns Studierende und den Fachbereich beschlossen werden.
Seit bereits zwei Jahren setze ich mich dort mit hoher Motivation und Zuverlässigkeit für unsere Interessen ein.
Ich bin offen für eure Probleme und nehme kein Blatt vor den Mund diese anzusprechen und auszudiskutieren.

Ich möchte weiterhin Veränderungen bewirken und für eure Belange einstehen!


Stellvertretend

Jonathan Rettig

Moin!
Ich bin Jonathan und studiere seit fast 4 Semestern BWL an unserer großartigen Hochschule. Weil ich schon seit 2017 wegen eines Versuches Smart Automation zu studieren die tolle Atmosphäre auf dem Campus genießen darf, habe ich schon einen guten Überblick von der Hochschule. Auch von nem anderen Fachbereich. Außerdem bin ich seit einiger Zeit im Vorstand vom Kulturschock und habe gemerkt, dass mir die Arbeit für die Studierenden in der Initiative Spaß macht.
Aus diesen Gründen habe ich mich entschlossen für den Fachbereichsrat Wirtschaftswissenschaften und für den Senat zu kandidieren.
Mich würde es riesig freuen, wenn ihr mir mit eurer Stimme das Vertrauen schenkt, euch zu vertreten.

Johann Severs

Servus, ich bin Johann und studiere im ersten Semester BWL.
Ich möchte eure Interessen im Fachbereichsrat Wirtschaftswissenschaften vertreten. Warum? – weil ich gemerkt habe wie wichtig die studentische Vertretung in diesem Gremium gerade in Zeiten von Corona ist. Durch ständig wechselnde Corona-Regeln ändert sich auch viel in der Prüfungszeit. Damit diese Änderungen nicht zu unserem Nachteil werden möchte ich euch in diesem Gremium vertreten.
Erfahrung in Gremienarbeit sowie viel Ausdauer beim Diskutieren bringe ich mit, die Stimmen bei der Wahl ihr.


Fachschaftsrat AI

Die Sitze haben erhalten

Sabine Heyne

Halli Hallo!
Mein Name ist Sabine und ich bin im Master Medien- und Spielekonzeption.
Die letzten beiden Semester war ich bereits Mitglied im StuRa (Infoletter, Social Media, Website) und eigentlich auch gewählt als Mitglied im Fachschaftsrat AI – was hinfällig war, da nur zwei Personen nicht für einen FaRa ausreichen.
Nun hoffe ich, dass wir zu dritt zumindest ein paar kleinere Ideen für unseren Fachbereich umsetzen können.
Wenn ihr Ideen oder Anmerkungen habt – immer her damit!
Meine Hoffnung ist es, die Leute der einzelnen Studiengänge mehr untereinander zu vernetzen/ dafür Raum zu schaffen.

Aber was auch immer: geht wählen & bleibt gesund!

Arun Mullur

Hallo!

Mein Name ist Arun Mullur und ich studiere iTIM. Ich würde mich als extrovertiert, zuverlässig und kulturell interessiert beschreiben. Ich möchte die Probleme von Studierenden und Lehrenden im Hier und Jetzt angehen.
Meiner Ansicht nach sind das Feedback System und der Bereich "smart university" an unserer Hochschule noch ausbaufähig. Im Rahmen meiner maßgeschneiderten Veranstaltung "Wissen ist Macht" würden konsequent ermutigende Skillset- & Lernprogramme organisiert werden. Ich möchte Aktivitäten einführen, die sich auf Unterhaltung und Lernen konzentrieren. Mit euren Stimmen freue ich mich darauf, ergebnisorientierte und pragmatische Entscheidungen zum Wohle der Hochschule zu treffen und internationale Studierende zu motivieren, die deutsche Kultur zu genießen.

P.S: Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, den Grillplatz bis zum Sommer zu erweitern.

Dominik Viererbe

 

<Origineller-Wahltext>
   <geklaut von der PARTEI>
     Irgendetwas
   </geklaut von der PARTEI>
   <Wahlversprechen>
     Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!*
   </Wahlversprechen>
   <FunFact>
     Ich habe mir mit diesem Wahltext wahrscheinlich genauso viel Arbeit gemacht wie unsere Bildungsministerin Anja Karliczek für eure Corona-Hilfen.
   </FunFact>
</Origineller-Wahltext>

 

* Hier könnte eine Fußnote stehen. Wusstet ihr: Gemäß DIN 5008 sind Fußnoten mit arabischen Ziffern oder Römischen Zahlen (V) über alle Seiten hinweg fortlaufend zu nummerieren. Sofern der gesamte Text nicht mehr als drei Fußnoten enthält, dürfen auch Sonderzeichen (z. B. Sternchen ^^) verwendet werden.


Fachschaftsrat VW

Die 5 Sitze haben erhalten

Pauline Mann

Ich studiere im 3. Fachsemester Öffentliche Verwaltung. In erster Linie setzte ich mich für die Studierenden besonders in Halberstadt ein und unterstütze den einzig existierenden Fachschaftsrat. Für die Studierenden soll, nach der akuten Corona-Pandemie, das Studentenleben wieder aufleben. Hierbei möchte ich die Studierenden gern unterstützen und begleiten.

Florian Ogrodowzyk

Ich, Florian Ogrodowzyk, studiere aktuell im fünften Fachsemester am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz und möchte mich in diesem Jahr für die Wahl des Fachschaftsrates aufstellen lassen, um euch das Leben als Studierende so angenehm wie möglich zu gestalten.
Unter anderem ist es mir neben der Zusammenarbeit mit der Hochschule und dem stetigen Austausch zwischen den Standorten Wernigerode und Halberstadt ein großes Anliegen, den Spaß und die Freude angesichts der derzeitigen Pandemiesituation in das Hochschulleben zurück zu bringen.
Dazu möchte ich meine 2-jährige Erfahrung als beratendes Mitglied nutzen, um die Arbeit innerhalb des Fachschaftsrates nachhaltig zu verbessern und darauf aufmerksam machen, dass der Fachschaftsrat für jegliche Anliegen und Probleme ein offenes Ohr für jedermann zeigt.

Markus Ogrodowzyk

Mein Name ist Markus Ogrodowzyk und ich möchte mich auch in diesem Jahr zur Wahl als gewähltes Mitglied im Fachschaftsrat aufstellen, um meine Tätigkeit als Vermittler zwischen den Studierenden und der Hochschule fortzusetzen. Ich habe bereits 5 Semester im Fachbereich Verwaltungswissenschaften absolviert und freue mich, meine erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen mit euch zu teilen. Gemeinsam können wir unseren Studierendenalltag unter den derzeitigen, besonderen Umständen erträglich und unvergesslich machen!

Florian Ruhnke

Ich kandidiere zur Wahl, da ich finde, dass die Interessenvertretung der Studierenden, gerade während der Zeit der Corona-Pandemie, eine sehr wichtige Rolle spielt. Außerdem will ich mich für eine bessere Kommunikation der beiden Standorten und zwischen den Studierenden und der Hochschule einsetzen.

Abseits der Pandemie freue ich mich natürlich auch, sofern möglich, in den kommenden Semestern bei der Gestaltung des Hochschulalltags tätig zu werden und besondere Veranstaltungen in Halberstadt zu organisieren.

Tobias Schenke

Ich möchte mich zur Wahl des Fachschaftsrates unseres Fachbereiches aufstellen, um die Interessen der Studierenden zu vertreten. Seit meiner Immatrikulation im Wintersemester 2018/19 engagiere ich mich im Fachschaftsrat als beratendes Mitglied und verfüge somit über eine Menge Erfahrung.  Zukünftig möchte ich dieses Ehrenamt in einer Verantwortungsposition weiterführen. Sollte angesichts der aktuellen Situation ein normales Studierendenleben an unserem Standort wieder möglich sein, freue ich mich auf zahlreiche Veranstaltungen für die Studierenden. Die Zusammenarbeit mit dem Hauptstandort in Wernigerode und dem Studierendenrat ist ein weiteres wichtiges Anliegen.