Nachruf

Dr. phil. Klaus-Michael Beneke

Die Hochschule Harz trauert um Dr. phil. Klaus-Michael Beneke, der am 1. Mai 2017 nach kurzer schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Hamburg verstorben ist.

Der promovierte Sozialwissenschaftler war seit 1998 an der Hochschule Harz am Fachbereich Verwaltungswissenschaften als Dozent tätig und sowohl im Kollegium als auch bei den Studierenden beliebt und anerkannt.

Auch nach seiner Pensionierung im April 2010 war Dr. Beneke der Hochschule verbunden, brachte sich in seinem Fachbereich Verwaltungswissenschaften aktiv in die Lehre ein und stellte intensive Kontakte zu asiatischen Partnern her.

Wir verlieren einen liebenswürdigen Menschen und einen geschätzten Kollegen.

Der Familie, den Angehörigen und Freunden gilt unsere Anteilnahme und unser aufrichtiges Beileid.