Pressemitteilungen

Institut für Tourismusforschung (ITF) der Hochschule Harz

Bild: Prof. Dr. Sven Groß von der Hochschule Harz hat sein Einführungsbuch zum touristischen Verkehr beim utb-Verlag in der 2. Auflage veröffentlicht. Foto: Nikolas Khurana
Neuauflage des Lehrbuchs „Tourismus und Verkehr“ veröffentlicht

Prof. Dr. Sven Groß vom Institut für Tourismusforschung (ITF) der Hochschule Harz hat zum Beginn des aktuellen Wintersemesters sein Einführungsbuch zum touristischen Verkehr beim utb-Verlag in der 2. Auflage veröffentlicht. „Seit der 1. Auflage vor mehr als sechs Jahren hat sich einiges verändert, auch beim Lese- und Lernverhalten unserer Hauptzielgruppe, den Studierenden an touristischen Ausbildungseinrichtungen im deutschsprachigen Raum. Neben inhaltlichen Aktualisierungen und Ergänzungen wurden daher auch neue didaktische Elemente integriert“, so der Wernigeröder Hochschullehrer.

Die Neuauflage geht zudem einen Schritt in Richtung Digitalisierung. Das kostenfreie Informationsportal www.tourismusundverkehr.de, das Groß seit 2016 für die fachbezogene Recherche bereitstellt, ist an verschiedenen Stellen mit dem Lehrbuch verknüpft und bietet eine der umfassendsten Sammlungen von spezifischen Informationsquellen. Zu über 200 Institutionen und weiteren Anbietern gibt es Beschreibungen und Verweise; Datenbanken, Download-Angebote, Publikationen sowie Studien sind übersichtlich abrufbar.

Der Autor erklärt: „Tourismus und Verkehr sind eng miteinander verknüpft, da die Beförderung von Personen eines der wichtigsten Elemente im Tourismus ist. Verkehr stellt zum einen – ähnlich wie Natur, Landschaft, Attraktionen und Städte – eine ‚Lebensgrundlage‘ für den Tourismus dar. Andererseits verursacht Tourismus (zusätzlichen) Verkehr und wird mitunter parallel durch diesen beeinträchtigt.“ Die Neuauflage des Lehrbuchs gibt einen Einblick in die Märkte des Luft-, Straßen-, Schienen- und Schiffsverkehrs. Skizziert werden jeweils Forschungsstand, Entwicklungen, gesetzliche Rahmenbedingungen, Anbieter und Nachfrager sowie Strategien für die wichtigsten Verkehrsunternehmen. „Sonderbereiche finden ebenfalls Berücksichtigung, das Buch behandelt beispielsweise Luxuszüge, Zeppelinfahrten, Motorradrouten, Segways, Kutschen, Heißluftballone oder Segeltörns. Ein zusätzlicher Schwerpunkt sind Verkehrskonzepte für Destinationen, etwa die touristische Beschilderung und das Mobilitätsmanagement im Tourismus“, so der Experte.

Sven Groß ist seit 2005 Professor für Management von Verkehrsträgern am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Tourismus und Verkehr (z.B. Airline-/Airport-Management, Mietfahrzeuge, Verkehrserhebungen, Verkehrskonzepte für Destinationen), Travel Management sowie touristische Marktforschung. In diesen Themenfeldern hat er nahezu 100 Beiträge in deutscher und englischer Sprache publiziert, u.a. ein Dutzend Fachbücher. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied in der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V. und Mitglied im New Zealand Tourism Research Institute (NZTRI).

Weiterführende Informationen auch unter: www.tourismusundverkehr.de
Kontakt: Prof. Dr. Sven Groß (www.hs-harz.de/sgross/zur-person; E-Mail: sgross(at)hs-harz.de)