Aktuelles

Drittes Repair Café am 28. September 2016 in Wernigerode

16 - 20 Uhr in der Oskar-Kämmer-Schule in Wernigerode (Ilsenburger Str. 31)

Das dritte Repair Café in Wernigerode eröffnet am Mittwoch, 28. September 2016 in der Oskar-Kämmer-Schule (Ilsenburger Str. 31, 38855 Wernigerode) von 16 - 20 Uhr seine Türen.

Facebook Repair Café

Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer allein oder gemeinsam mit anderen ihre funktionsuntüchtigen Haushaltsgeräte reparieren können. An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden. Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Auch sind kundige ehrenamtliche Helfer anwesend, die Reparaturkenntnis und – fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen.

Repair Café ist eine Initiative der Niederländerin Martine Postma. Seit 2007 setzt sie sich auf verschiedene Arten für Nachhaltigkeit auf lokaler Ebene ein. Das allererste Repair Café organisierte Martine am 18. Oktober 2009 in Amsterdam. Es erwies sich als ein großer Erfolg. Inzwischen gibt es weltweit über 1000 Repair Cafés. Und nun auch in Wernigerode, initiiert von der Arbeitsgemeinschaft „Nachhaltige Hochschule Harz“. Wir wollen auch in Zukunft gemeinsam tragbare Geräte mit technischen und mechanischen Defekten reparieren. Aktuell haben wir 4 Experten, die dabei helfen können. Es werden weitere Experten dringend gesucht.

Kontakt: Jeannette Israel-Schart, 03943-659 823, repaircafe-wernigerode@web.de