Geo-Informatics:

.... acquire, administer, analyse and visualize spatial information to support holistic and sustainable decision making

8. Geofachtag an der HS Harz war voller Erfolg!

Knapp 180 Teilnehmer - 17 Firmen auf der begleitenden Ausstellung

Der 8. Geofachtag des Netzwerk GIS Sachsen-Anhalt fand am 18.2.2016 an der Hochschule Harz in Wernigerode statt. Der Fachbereich Automatisierung und informatik fungierte dabei als Partner. Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Armin Willingmann wurde im Audimax u.a. ein Vortrag von Dr. Thomas Spangenberg, langjähriger Mitarbeiter der HS Harz, gehalten, der im vorigen Jahr in einem kooperativen Verfahren mit der Universität Münster promoviert wurde und für seine Doktorarbeit im Fach Geoinformatik den Wernigeröder Wissenschaftspreis erhielt. Am Nachmittag fanden drei parallele Sessions mit zahlreichen interessanten Vorträgen statt. Die begleitende Firmenmesse im Foyer von Haus 9 wurde gut besucht: 17 Firmen aus dem Bereich "Geodatenerfassung und -verarbeitung" präsentierten ihre Hard- und Softwareprodukte. Für die Organisation und Durchführung zeichneten Prof. Dr. Hardy Pundt (Hochschule Harz) und Heiner Nagel (Landesumweltamt Sachsen-Anhalt und Netzwerk GIS) verantwortlich.