Mein Profil

Nach dem Studium der Politikwissenschaft, Psychologie und Slawistik zunächst an der Otto von Guericke-Universität Magdeburg, später zu großen Teilen in den USA absolviert, entdeckte ich für mich den Interessenschwerpunkt Verwaltungswissenschaften mit Osteuropa-Bezug. Biographischer Hintergrund hierfür war ein familienbedingter mehrjähriger Rumänienaufenthalt.

Diese Interessenlinie setzte sich von 2007 bis 2010 mit meiner wissenschaftlichen Tätigkeit als Assistant Professor of Political Science an der amerikanischen Universität in Bulgarien fort. Forschungsergebnisse im Kreuzungsfeld von Verwaltungs- und Europawissenschaften flossen ein in meine Dissertation – eine Studie über die Verwaltungsreform in Rumänien, Bulgarien, Mazedonien (2008).

Von 2010 bis 2016 unterrichtete ich an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen, auch hier mit dem Fokus auf den Strukturen des Verwaltungshandelns.

Studierenden in den Studiengängen zum Europäischen Verwaltungsmanagement versuche ich heute, Impulse zum wissenschaftlichen Arbeiten über spannende Wechselwirkungen zu vermitteln: zwischen Psychologie und Verwaltungsreformbestrebungen, qualitativen und quantitativen Untersuchungsansätzen, theoretischen Beschreibungsmodellen und exemplarischer Empirie.

 

Prof. Dr. Katja Michalak

FB Verwaltungswissenschaften
Tel +49 3943 659 418
Raum D212, Haus D, Halberstadt