Prof. Dr. Martin Linne
Hospitality Management

Zur Person

Prof. Dr. Martin Linne hat in Göttingen BWL mit den Schwerpunkten Marketing, Handel, Industriebetriebslehre, Controlling und VWL studiert. Seit 1998 ist er in verschiedenen Funktionen im Tourismus tätig. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich des Managements, der Lehre, der Beratung und der Forschung im Tourismus.

Tourismus bedeutet für ihn:

  • Ökonomisch gesehen: Tourismus die ist Kunst, Konsumfreude zu stimulieren.
  • Aus Sicht der Gäste: Tourismus schafft Erinnerungen.

Praxisbezug

Für das ZDF hat Martin Linne verschiedene Produktionen begleitet, die die Themen geschummelte Hotelsterne und betrügerische Bewertungen in Online-Portalen angeprangert haben.

Martin Linne betreut die Tourismusbetriebe der Insel Helgoland und nimmt dort die Fuktion des Geschäftsführers des Wirtschaftsforum Helgoland e.V. Zeigtlich bereut er dafür folgende Medien:

Martin Linne ist Geschäftsführer der International Hospitality Insitute GmbH. Als An-Institut der Hochschule Harz wird dort das Hotel zur Post als akademisches Lehrhotel betrieben. Dort finden neben dem Hotelbetrieb immer wieder Forschungsprojekte in Verbindung mit der Lehre an der Hochschule Harz statt. Studierende der Hochschule haben die Möglichkeit, dort ein Praktikum zu absolvieren, Themen für Ihre wissenschaftlichen Arbeiten zu finden. Jobben kann man dort auch.


Prof. Dr. Martin Linne

FB Wirtschaftswissenschaften
Tel +49 3943 659 284
Raum 2.128, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten donnerstags, von 10:00 - 11:00 Uhr