Neuigkeiten

DRV-Jahrestagung: Hochschule Harz zeigt enge Vernetzung mit der Praxis

Harzer Dozent berät erstmals die Nachwuchstalente der Reisewirtschaft

Der Deutsche Reiseverband (DRV) ist als Spitzenverband der deutschen Tourismuswirtschaft ein Partner der Hochschule Harz und hat ebenfalls die Nachwuchsförderung fest im Blick. Erstmals wurde nun ein Dozent des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften – wozu mehrere tourismuswirtschaftliche Studiengänge zählen – angefragt, die 20 „Young Talents“ bei der Jahrestagung des Branchenverbands im Dezember wissenschaftlich zu begleiten. „Die Young Talents sind Top-Nachwuchskräfte der deutschen Tourismusunternehmen. Die Azubis, Studierenden und Trainees kommen unter anderem von TUI, DERTOUR oder AIDA und mussten sich in einem Auswahlverfahren beweisen“, erklärt Uwe Richter. Der 38-jährige Wernigeröder ist Experte für Digitalisierung im Tourismus und Online-Marketing an der Hochschule Harz. „Erstmals fand die Tagung auf einem Kreuzfahrtschiff statt, wir beschäftigten uns mit aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Fachkräftemangel und Digitalisierung. Besonders bei meinem Workshop ‚Digitales Marketing: Mach ich Werbung oder benötige ich nur noch Influencer?‘ wurde eifrig diskutiert – anschließend konnten alle bei der Planung von zwei kleinen Influencer-Kampagnen ihr Wissen anwenden“, berichtet der Dozent.

Bei seinen Studierenden ist Uwe Richter beliebt, legt auch mal bei Studentenpartys auf, aktuell promoviert der Diplom-Betriebswirt in einem kooperativen Verfahren an der Leuphana Universität Lüneburg. Dass er ausgewählt wurde, die „Young Talents“ zu begleiten, hat ihn sehr gefreut: „Dass wir das seit acht Jahren existierende Nachwuchs-Förderprogramm wissenschaftlich unterstützen durften, zeigt unsere gute Vernetzung mit der Wirtschaft und ist eine große Anerkennung für die touristischen Studiengänge der Hochschule Harz.“ Um die Zukunft der Branche ist dem Lehrenden nicht bange: „Ich habe motivierten, kreativen Nachwuchs erlebt – so wie ich auch viele unserer Studierenden wahrnehme.“

Wer selbst ein Weltenbummler mit kühlem Kopf ist, kann schon zum Sommersemester 2020 in das Tourismusstudium an der Hochschule Harz einsteigen. Bis zum 15. Januar ist die Bewerbung online unter www.hs-harz.de möglich.