Neuigkeiten

Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Alle Updates zum Thema an der Hochschule Harz

UPDATE (26. März): Der Semesterstart der Hochschule Harz ist - wie in allen Hochschulen Sachsen-Anhalts - auf Grund des Coronavirus auf den 20. April verschoben.

Das Sommersemester kann somit leider nicht wie gewohnt starten. Aktuelle News sind tagesaktuell auf unserer Corona-Webseite zu finden. Ebenso wie alle Informationen, die die Erstsemester-Studierenden für einen gelungenen Start an der Hochschule Harz brauchen.


Auf Grundlage von § 57 Abs. 6 HSG LSA hat das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung  angeordnet, dass ab dem 13. März 2020 der Lehrbetrieb und die Durchführung von Hochschulprüfungen ausgesetzt und der Beginn der Lehrveranstaltungen des Sommersemesters landesweit auf den 20. April 2020 festgelegt werden.

Ebenso werden alle Hochschulveranstaltungen bis zum 20. April ausgesetzt!


Geschlossen sind ab sofort:

Bibliotheken WR/HBS
Mensen WR/HBS
Sporthalle
Fitnesskeller
Outdoorfitnesspark
Grillecke
Ausstellung in der Rektoratsvilla
 


Das gilt für den Studienbetrieb ebenso wie für Veranstaltungen der GenerationenHochschule, KinderHochschule oder Formate wie Fit 4 Abi&Study, Mathe-Olympiade und Girls'- und Boys'Day.


Auch Teilnahmen an externen Messen/Ausstellungen/Konferenzen/Kongresse werden ausgesetzt.


Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt zum Thema „Corona-Virus: Start des Sommersemesters in Sachsen-Anhalt wird auf 20. April verschoben"