Neuigkeiten

YouTube-Live-Stream der GenerationenHochschule im Mai

11. Mai 2021, um 17 Uhr
Dr. Klaus Flesch
Die Mai-Vorlesung der GenerationenHochschule findet als YouTube-Live-Stream statt, Dr. Klaus Flesch spricht über das Thema „Radon im Harz“. Foto: privat
Radon im Harz: Vorstellung des radioaktiven Edelgases und die Bedeutung in der Harzregion

Am Dienstag, dem 11. Mai 2021, um 17 Uhr, sind Bildungsinteressierte jeden Alters zur Online-Vorlesung der GenerationenHochschule eingeladen. Dr. Klaus Flesch, Geologe und Geschäftsführer der Nuclear Control & Consulting GmbH, spricht über das Thema „Radon im Harz“. Dem Live-Stream kann – ganz ohne Anmeldung und bequem vom Sofa aus – auf dem YouTube-Kanal der Hochschule gefolgt werden: www.youtube.com/user/DieHochschuleHarz. Das Video bleibt im Nachgang der Veranstaltung online.

Was verbirgt sich hinter dem radioaktiven Edelgas Radon und welche gesundheitlichen Risiken gehen davon aus? Wie gelangt Radon überhaupt in Innenräume und welche Maßnahmen kann man zur Verbesserung vornehmen? Auf diese Punkte wird der Experte ebenso eingehen wie auf die Bedeutung von Radon in der Harzregion. Individuelle Fragen können während der Sendung per E-Mail an generationenhochschule(at)hs-harz.de gestellt werden. Sie werden am Ende des Vortrags live beantwortet.

Dr. Klaus Flesch befasst sich seit rund 20 Jahren mit dem Thema „Radon“. Er ist studierter Diplom-Geologe und promovierte an der TU Bergakademie Freiberg in der Fachrichtung Hydro- und Ingenieurgeologie. Derzeit ist er Geschäftsführer der Nuclear Control & Consulting GmbH und in der Niederlassung in Braunschweig tätig. Darüber hinaus leitet er den Arbeitskreis „Natürliche Radioaktivität“ des Deutsch-Schweizerischen Fachverbandes für Strahlenschutz e.V. und ist Mitglied im Ausschuss A 4 „Strahlenschutztechnik“ der Deutschen Strahlenschutzkommission.