Rainer O. Neugebauer

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Monographien
  • Aufsätze, Artikel, Kommentare
  • Handbuchbeiträge
  • Interviews
  • Sonstiges
  • Berichte und bewegte Bilder (meist mit links ⇓)

English short version

Monographien

Alltagsleben. Zur Kritik einer politisch-historischen und didaktischen Kategorie, (Studien zur Politikdidaktik (StzPD), Band 7), Frankfurt/Main 1978, 232 S.

Identität und historisch-politisches Bewußtsein. Am Beispiel des Arbeiterjugendwiderstandes gegen den Faschismus, Frankfurt/Main 1982, 428 S.

Studierende und Gesellschaft. Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit unter Studierenden an deutschen Hochschulen (Harzer Hochschultexte Nr. 4), Halberstadt/Wernigerode 2002, 93 S. (zusammen mit Matthias Rösener)

ORGAN²/ASLSP As slow as possible. John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt Halberstadt, Halberstadt 2017, 31 S. (unter Mitarbeit von Hans Jörg Bauer)

Aufsätze, Artikel, Kommentare

Arbeiterjugendwiderstand gegen den Faschismus. Vorschläge und Materialien für den historische-politischen Unterricht, in: Demokratische Erziehung, 9. Jg., Heft 1, 1983, S. 16ff.

Über einige Eigentümlichkeiten des bürgerlichen Antifaschismus. Notwendige Anmerkungen zur gegenwärtigen Vergangenheitsbewältigung, in: Geschichtsdidaktik, 8. Jg., Heft 2, 1983, S. 197ff.

Geschichte in öffentlichen Medien. Was man aus der Presse über den 30. Januar 1933 lernen kann, in: Geschichtsdidaktik, 8. Jg., Heft 3 1983, S. 250ff.

Leben im Dritten Reich – NS-Alltag  im Unterricht, in: Geschichtsdidaktik, 8. Jg. Heft 3 1983, S. 268ff.

Abgrundtiefe Löcher. Schülerwettbewerb Deutsche Geschichte, in: Demokratische Erziehung, 9.Jg., Heft 6, November/Dezember 1983, S. 12f.

'Die etwas fragen, die verdienen Antwort.' Schüler praktizieren mit Erfolg Oral History, in: Geschichtsdidaktik, 9. Jg., Heft 3 1984, S. 273ff.

Der Alltagsansatz auf dem Prüfstand, in: D. Galinski und W. Schmidt (Hrsg.), Die Kriegsjahre in Deutschland 1939-1945, Hamburg 1985, S. 47ff.

"-immer den alten Piss!-" Nepenthe-Nachtrag und anderes, in: Schauerfeld, 2. Jg., Heft 4, 1989, S. 8ff.

Ostfriesland hat Anschluß an den Rest der gefunden, in: Hp 1, 11. Jg., Nr. 1, 1991, S. 6ff.

Bassumsiel, in: Eisenbahn Magazin, 29. Jg., Heft 5, 1991, S. 84f.

Nord-Harlinger-Eisenbahn AG (NHE), in: MIBA, 43. Jg., Heft 5, 1991, S.40ff.

Ein Triebwagen der NHE, in: Die Kleinbahn, Bd. 5, Gifhorn 1992, S. 75ff.

Ein Aktenberg Geschichte. Die MfS-Unterlagen als historische Quelle, in: Schriftenreihe der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Köln 1994, S. 89ff.

Die Prüfung als Instrument der Verhaltenssteuerung. Pädagogische und psychologische Aspekte von Prüfungen, in: Beamte und Demokratie. Prüfungen, Stuttgart 1995, S. 33ff.

Aufbaustudiengänge. Ein Beitrag zur hochschuladäquaten Weiterentwicklung des Ausbildungsangebotes an der FH Bund/Zentralbereich und Fachbereich AIV, (Mitverfasser), in: Mitteilungen der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Nr. 31, Brühl 1996, S. 25ff. 

Zukunftsorientiertes Verwaltungsstudium, in: Landes- und Kommunalverwaltung, 8. Jg., Heft 10, 1998, S. 390ff.

Neue Wege in der Hochschulausbildung für die Verwaltung, in: Deutsche Verwaltungspraxis, 49. Jg., Heft 12, 1998, S. 507ff. (zusammen mit Manfred Miller)

Die Studiengänge Öffentliche Verwaltung und Verwaltungsökonomie / Öffentliches Dienstleistungsmanagement, in: A. Grimm (Hrsg.), Vom Staatsdiener zum Verwaltungsmanager (Loccumer Protokolle 59/98), Rehburg-Loccum 2000, S. 71ff.

Verwaltungsdigitalisierung und öffentliches Medienmanagement, in: Deutsche Verwaltungspraxis, 51. Jg., Heft 8/9, 2000, S. 323 ff. (zusammen mit Matthias Rösener)

Ex oriente lux oder was der Westen vom Osten lernen kann, in: Spectrum FH, 6. Jg., Heft 2, 2000, S. 10ff.

Aufbaustudiengänge in der Diskussion (Mitverfasser), in: H.L. Schmahl (Hrsg.), Europa-Aufbau-Studium mit Masterabschluß, Brühl 2000, S. 13ff.

Zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus, in: Zwieberger Rundbrief, Ausgabe 1, August 2001, S. 28f.

Hochschulausbildung im Wettbewerb, in: Landes- und Kommunalverwaltung, 11. Jg., Heft 11, 2001, S. 500ff., wieder abgedruckt in: Schriftenreihe der Landesakademie Brandenburg, Bd. 1, Neu Fahrland / Potsdam 2001, S. 12ff.

Modernisierung des öffentlichen Sektors. Konsequenzen für die Hochschulausbildung, in: Hochschule Harz – Innovationsmotor der Region, (Harzer Hochschultexte Nr. 2), Wernigerode 2002, S. 15ff.

Europäisches Verwaltungsmanagement und European Mainstreaming, in: A. Kolb (Hrsg.): New Governance – Europa  gut verwaltet/n?, Baden-Baden 2003, S. 75ff. (zusammen mit Martje Hansen)

Von Zeit zu Zeit les' ich den Alten gern ..., in: R. Schweikert (Hrsg.): "Da war ich hin und weg". Arno Schmidt als prägendes Leseerlebnis, Wiesenbach 2004 u. ²2004, S. 252ff.

Halberstadt über Kamenz, in: P. Raabe (Hrsg.): Die gegenseitige Wahrnehmung der drei Städte Wolfenbüttel, Halberstadt und Kamenz. (Ost-West-Gespräche im Lessingjahr), Wolfenbüttel 2004, S. 17ff.

Die Logik der Komposition, der Zufall und die Abweichung oder Bei Pilzen liegt es nicht am Charakter, hrsg. von der John-Cage-Orgel-Stiftung, Halberstadt 2004, wiederabgedruckt in: John-Cage-Orgel-Stiftung (Hrsg.): HAPPY NEW EARS. Halberstädter Cage-Texte 1998-2010, Halberstadt 2010, S. 60 ff.

Einiges fehlt, Halberstädter Volksstimme, 18. März 2005, pdf

Der brauen Mob, Halberstädter Volksstimme, 11. Juni 2007, pdf

Konjunkturen der Zivilgesellschaft, Bundeszentrale für politische Bildung, 2007 ; gedruckt in: Newsletter. Miteinander Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt, Heft 19, Magdeburg 2007, S. 4ff.

Das Halberstädter Modell der Hochschulausbildung für den öffentlichen Sektor. Ein Rückblick, in: Festschrift 15 Jahre Hochschule Harz, Wernigerode 2008, S. 200ff.

Wir brauchen mehr Zivilcourage, in: Halberstädter Volksstimme, 29. Mai 2008: pdf ; auch unter dem Titel "Fatale Wirkung" bei Mut gegen Rechte Gewalt

Das ganz Andere. Cage in Halberstadt – 6. Klangwechsel, in : Positionen. Texte zur aktuellen Musik, Nr. 76, August 2008, S. 61f.

Einmischen für die Lebenswürdigkeit, in: ver.di Report Bildung, Wissenschaft und Forschung, September 2008, S. 15

"In welchem Käfig Sie sich auch befinden mögen, kommen Sie heraus.", in: Stunde der Musik. Festschrift 40 Jahre Kammermusik in der Retrospektive, Halberstadt 2009, S. 67f.

Klänge, noch nie gesehen, in: kunst und kirche. Ökumenische Zeitschrift für zeitgenössische Kunst und Architektur, 72. Jg., Heft 3, 2009, S. 62f. ; wiederabgedruckt in: John-Cage-Orgel-Stiftung (Hrsg.): HAPPY NEW EARS. Halberstädter Cage-Texte 1998-2010, Halberstadt 2010, S. 64 ff.

Zufällige Erinnerungen an Heinz-Klaus Metzger, in: John-Cage-Orgel-Stiftung (Hrsg.): HAPPY NEW EARS. Halberstädter Cage-Texte 1998-2010, Halberstadt 2010, S. 16 f., pdf

Offener Klangraum für Jahrhunderte, in: Mitteldeutsches Jahrbuch für Kultur und Geschichte, Band 18, Bonn 2011, S. 271ff.

Ver-Führung für offene Ohren, in: John-Cage-Orgel-Stiftung (Hrsg.), Halberstadt: Ein Haus voller Musik. Programm und Festschrift Internationales Festival zum 100. Geburtstag von John Cage (Halberstädter Cage-Texte 2012), Halberstadt 2012, S. 15f.

Halbertstädter Orgel mit Zukunft. 639 Jahre „ORGAN²/ASLSP“ von John Cage / Halberstadt Organ with a Future. 639 Years “ORGAN²/ASLSP” by John Cage, in: Orgelstadt Halberstadt mit CD, Altenburg 2013, S. 22 und S. 41

No one can hear it all / Niemand kann es im ganzen hören, in: Sabine Groschup, (JC{639}) mit DVD, Wien/Berlin 2013, S. 24ff.

Mit Cage ins dritte Jahrtausend, in: Festschrift 12 Jahre TANZcompagnie Gießen / 12 Jahre TanzArt Ostwest, Gießen 2013, S. 8

Zeit-lose Klänge, still im Raum, in: Eulenfisch. Limburger Magazin für Religion und Bildung  Heft 2_13, Limburg/Lahn 2013, S. 62ff., wiederabgedruckt in: Rittertag 2015. Provinzial-Sächsische Genossenschaft des Johanniterordens, Berlin 2015, S.33ff.

Rede bei der Gedenkveranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes am 8. Mai 2015 in der Kz-Gedenkstätte Langenstein Zwieberge, in: Volksbund Forum, 70 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges. Ausgewählte Gedenkreden zum 8. Mai 1945 (Volksbund Forum Nr. 17), Kassel 2015, S. 129ff., pdf

The eye of man hath not heard, the eare of man hath not seen ... A dream so strangely set in motion / Ein Traum so seltsam angezettelt, in: Studiohefte 28, Sabine Groschup (JC{639}) ½ Edition etc. (zugleich Ausstellungskatalog), Innsbruck 2016, S. 4f. und 128f., pdf

Eine Handvoll Töne, ausgehalten, in: art value. positionen zum wert der kunst. Große Kunst, Nr. 19, 11. Jg., Berlin 2017, S. 46ff., pdf

Es wird einmal gewesen sein, in: inspirationen. Zeitschrift für christliche Spiritualität und Lebengestaltung. Künste, Heft 3 August 2020, S. 29ff.

Handbuchbeiträge

Mehrere Beiträge in: L. Rosenberg, Das Hausgespenst. Ein begleitendes Handbuch zu Arno Schmidts "Die Schule der Atheisten", Ergänzungsband (Bargfelder Bote, Sonderlieferung), München 1979, S. 39 u.ö

Jugend im Nationalsozialismus, in: A. Kuhn und G. Schneider (Hrsg.), Geschichtsunterricht 5-10 (Praxis und Theorie des Unterrichtens), München/Wien/Baltimore 1981, S. 274-347

Antifaschismus/Antifaschistisches Lernen, in: E. Reichmann (Hrsg.), Handbuch der kritischen und materialistischen Behindertenpädagogik und ihrer Nebenwissenschaften (Behindertenpädagogik in Theorie und Praxis, Band 10), Solms-Oberbiel 1984, S. 37ff.

Externalisierung der Verwaltungsausbildung an der Hochschule Harz in Halberstadt, in: D. Bischoff (Hrsg.): Modernisierung durch Ausbildung, Innovationen in Studiengängen für den öffentlichen Sektor (Verwaltung, Recht und Gesellschaft Bd. 11), Berlin 2000, S. 145 - 164 (zusammen mit Matthias Rösener)

Interviews

(JC{639}), a film by Sabine Groschup 2006/2012

Rechtsextremes Gedankengut weit in der Bevölkerung verbreitet, Deutschlandfunk, 12. Juni 2007

"Rechtsextremismus bedroht die Lebenswürdigkeit der Gesellschaft", Deutschlandfunk, 22. August 2007

Cage in Halberstadt, SPIEGELonline, km 42 Jörg Pfeiffer, September 2009

Slow concert plays first ten years, euronews, 25. November 2011

ASLSP – John-Cage-Projekt in Halberstadt, Interview Radio Corax Halle, 2. August 2012 

John Cage und sein 639 Jahre langes Orgelprojekt, Schweizer Radio DRS2aktuell, 1. September 2012:

Cage-Orgelstück für 639 Jahre, dpa-Interview, 29. September 2013

639 Jahre: Das längste Orgelstück der Welt, Evangelischen Medienhaus Frankfurt am Main, EKHN Vodcast 28. November 2014

The 639 Year Concert, arte TV Gymnastics, 23. Oktober 2019:

"Eine sehr, sehr lange Aufführung" Interview Domradio.de , 23. Januar 2020:

The Longest Song, Newstalk Radio Dublin, The Moncrieff Show, 11. September 2020

Meet John Cage, the Innovative Composer Behind the 639-year-long Concert, How stuff works, 27. Oktober 2020

Cage Conversation with Richard T. Eldridge, NAMM Believe in Music Week, Januar 2021

Digitale Tage der Begegnung 2021, Gedenkstätte für die Opfer des KZ Langenstein-Zwieberge, April 2021

Sonstiges

Examensarbeit über Anarchismus in der russischen Revolution, dazu weitere Aufsätze, Zeitungsartikel, Kommentare, Unterrichtsentwürfe und Rezensionen (u.a. im 'Parlament', 'Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte' und im 'Raben')

 

Berichte und bewegte Bilder

Ein Ton zum Abschalten, Deutschlandradio Interview, 10. November 2004

Die Aufklärung als Einheitsstifter, Sächsische Zeitung, 11.November 2004

Ewigkeit ein Stück verkürzt, taz. Die Tageszeitung, 7. Juli 2005

Halberstadt zeigt sich bunt statt braun, Mitteldeutsche Zeitung, 23. April 2006

An Organ Recital for Very, Very Patient, The New York Times, 5. Mai 2006

(JC{639}), Künstlerischer Dokumentarfilm (A/D 2006/2012) von Sabine Groschup

Rechtsextremes Gedankengut weit in der Bevölkerung verbreitet, Deutschlandfunk Interview, 12. Juni 2007

"Ich setze auf den mündigen Bürger", Harzer Volksstimme, 12. Juni 2007

"In dieser Stadt habe ich Angst", Süddeutsche Zeitung, 16./17. Juni 2007

Braune Horror Show, stern.de, 18. Juni 2007

John Cage trifft das andere Halberstadt, Mitteldeutsche Zeitung, 20. Juni 2007

Rechte Übergriffe in Halberstadt, MDR Fakt, 23. Juli 2007

"Rechtsextremismus bedroht die Lebenswürdigkeit der Gesellschaft", Deutschlandfunk Interview, 22. August 2007

Rituale der Hilflosigkeit, Der Spiegel, 27. August 2007

Auf und Ab beim Widerstehen, Neues Deutschland Interview , 29. August 2007

"Rechtsradikale haben uns nicht im Würgegriff", Jüdische Zeitung, September 2007: pdf

Gefährliche Zivilcourage, ZDF Frontal 21, 4. September 2007

"Bürgerbewegungen“ gegen Rechtsextremismus, Kommune. Forum für Politik, Ökonomie und Kultur, 26. Jg., November/Dezember 2007, S. 24ff.

Tourtagebuch Reloaded. 17.10.2007 Halberstadt, Hochschule Harz, Hui-Blog von Oliver Uschmann, 17. Oktober 2007, pdf

Auf die Plätze. Bewegung in einer unfertigen Stadt, neuland. attac-beilage im Neuen Deutschland, 30. November 2007: pdf

Außenwirkung des Halberstadt-Prozesses ist „fatal“, ddp-Interview, 28. März 2008

"Fatale Wirkung", Mut gegen rechte Gewalt, 1. Juni 2008

Nazis in der Nachbarschaft – hingucken oder wegducken, Interview in der Sendung 'Fakt ist...!' des mdr-Fernsehen, 2.Juni 2008

Mammut-Cage-Stück erlebt Klangwechsel, dpa-Interview, 19. Juni 2008

Halberstadt und die Neo-Nazis, ZDF aspekte, 28. Juni 2008

As slow as possible, Dokumentarfilm (CDN 2008) von Scott Smith mit Ryan Knighton

Der nahe Klang, Max Joseph. Magazin der Bayrischen Staatsoper, (September) 2008, S. 62ff. 

Der Akkord klingt jetzt voller, spex. Magazin für Popkultur, September/Oktober 2008

New note at 'longest concert', BBC News TV, 10. Februar 2009

Achtung, Klangwechsel!, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10. Februar 2009

Cage in Halberstadt. 639 Jahre Zukunft, Kommune. Forum für Politik, Ökonomie und Kultur, 27. Jg., April/Mai 2009, S. 92f.

Trage klanken, The Optimist, Rotterdam, Issue 116 mei 2009

Die Skepsis bleibt, Mitteldeutsche Zeitung, 11. Juni 2009

Cage in Halberstadt, SPIEGELonline, km 42 Jörg Pfeiffer, September 2009

Dem Himmel so nah, Bahn mobil. Das Magazin der Deutschen Bahn, 9.2009

Es wird einmal gewesen sein, Dokumentarfilm (D 2009) von Anca Miruna Lazarescu

NPD-Büro-Eröffnung in Halberstadt, Interview Radio Corax Halle, 17. Dezember 2009

Keine Hektik – wir haben ja 639 Jahre Zeit, Deutschlandradio Wissen, 10. Februar 2010

Halberstadt, GEOSaison. Das Reisemagazin, Juni 2010

Kein Platz für Rechte in unserer Stadt, Halberstädter Volksstimme, 4. Oktober 2010.

Wir sind Zeit. Nous sommes le temps, La bibliothèque est en feu, 2. November 2010 

Zukunftsmusik, greenpeace magazin, Januar 2011, S. 44ff.

Klangwechsel in Halberstadt, Deutschlandradio Kultur, 5. Februar 2011

Hör zu, wach auf, Die ZEIT, 4. März 2011

The Halberstadt Diary (August 2011), by Nicholas Riddle and Patrick Stutz: pdf

Das Summen Gottes, Die ZEIT, 5. August 2011

36 Jahre tiefes C, Neues Deutschland, 9. August 2011

Chord Rumbles at New Low in 639-Year Concert in German Church, Bloomberg News, 11. August 2011

Maailman pisintä sävellystä soitetaan satoja vuosia - alkoi 1,5 vuoden tauolla, yle Uutiset, 5. September 2011 

Beats go on and on …, The Sunday Times, Culture, 2. Oktober 2011

Auf dem Spiel, Neues Deutschland, 5. November 2011

Ungewöhnlicher Schriftsteller im Fokus, Halberstädter Volkstimme, 10. November 2011

World’s longest concert will last 639 years, The Washington Post, 21. November 2011

Halberstadt, Germany: A decade and 11 chord changes in, what’s billed as the world’slongest concert is just getting going, Arab Times, 22. November 2011

Συναυλία συμπλήρωσε 10 χρόνια συνεχούς διάρκειας, Classical Radio, 23. November 2011 

Slow concert plays first ten years, euronews, 25. November 2011

World's slowest concert to last centuries, China Network Television CNTV, 29. November 2011

Dana Toschner,“Ich kann mich nicht ducken”, Martini, 2. Jg., Dezember 2011

Optimismus pur, Du&Ich. Deutschlands Schwules Magazin, Juni/Juli 2012

Soundtrack für die Ewigkeit. Im Gespräch, Märkische Allgemeine Zeitung, 23./24. Juni 2012

ASLSP – John-Cage-Projekt in Halberstadt, Interview Radio Corax Halle, 2. August 2012 

John Cage in Halberstadt, Mitteldeutsche Zeitung, MZtv, 31. August 2012

John Cage und sein 639 Jahre langes Orgelprojekt, Schweizer Radio DRS2aktuell, 1. September 2012

Koncert i en uendelighed, Ud&Se DSB-Magazin, Oktober 2012: pdf

So langsam wie möglich. Zurzeit in Halberstadt, Kommune. Forum für Politik, Ökonomie und Kultur, 30. Jg., November/Dezember 2012, S. 72ff.

Haft nach antisemitischer Bedrohung, Halberstädter Volksstimme, 20. Dezember 2012

世上速度最慢的音樂MUZIK ONLINE, 26. Dezember 2012:

Alte Bekannte. Bürger-Bündnis contra Neonazis, Die ZEIT, 10. Januar 2013 und Journalistenpreis 2014

أبطأ ما يمكن, عنوان أبطأ معزوفة موسيقية في العالم والتي ستعزف لأكثر من 600 عام, Startimes, 1. März 2013 

Über die Jahre des des', Fleisch #25. Magazin, Mai/Juni 2013, S. 104ff.

Cage-Orgelstück für 639 Jahre, dpa-Interview, 29. September 2013 

So langsam wie möglich, Das Magazin, Oktober 2013, S. 50ff.

ORGAN²/ASLSP, Kirche bei radio SAW, 4. Oktober 2013

Самое длинное музыкальное произведение в истории исполняют в Германии, 1. Russisches Fernsehen 1.TV.RU, 5. Oktober 2013

В соборе Хальберштадта сменилась тональность мелодии, которую играет местный орган, Nationales Russisches Fernsehen HTB, 5. Oktober 2013

Halberstadt on Vimeo, by Omlyd

So langsam wie möglich: In Halberstadt wechselt der Akkord, evangelische.de, 5. Oktober 2013  

Dieses Konzert überlebt keine Mensch, stern.de, 6. Oktober 2013

So Begins the Hiatus, Official blog of the John Cage Trust, Laura Kuhn, 18. Oktober 2013

Zufalls-Fische im Herrenhaus machen Musik, Halberstädter Volksstimme, 22. Oktober 2013

Das langsamste Konzert der Welt, Neue Zürcher Zeitung, 13. Januar 2014

Beats go on and on... , The Sunday Times, 25 July 2014

Musik im Religionsunterricht, Institut für Religionspädagogik Freiburg, 12. September 2014

639 Jahre: Das längste Orgelstück der Welt, Evangelischen Medienhaus Frankfurt am Main, EKHN Vodcast 28. November 2014

Ein neues Lied für die Königin - Orgel und neue Musik. Eine vierteilige Sendung von Michael Hoeldke, Teil 4 "Tardo passionato", Hessischer Rundfunk hr2 Kulturradio, 15. Januar 2015

Egg - Intervju med Rainer Neugebauer, Egg på Studentenradioen i Bergen, 21. Juli 2015

Le concert le plus long du monde, Tsugi numéro 87 Magazine, Paris,  Novembre 2015

Rechten-Demo: Kein Weg führte ins Stadtzentrum, Halberstädter Volksstimme 2. November 2015

Vertrauensdozent der Hans Böckler Stiftung, Interview, Hans bestimmt mit - Podcast für junge Wissenschaft, Berlin 27. November 2015

John Darnielle, There are Other Forces at Work. John Cage comes to Halberstadt, Harpers Magazine New York, January 2016:

Un concert live non-stop de 639 ans, Berlin est à nous, 04/04/2016

Jörn Klare, Nach Hause gehen. Eine Heimatsuche, Berlin 2016, S. 125ff.

Jörn Klare, Nach hause gehen, Kulturfeature WDR 3, 27.und 28. August 2016

Musik als Zeitstrahl. John Cages "ORGAN²/ASLSP" in zwei Interpreationen, eine Sendung von Hubert Steins, Deutschlandfunk kultur, 23. Mai 2017

Carlton Wilkinson, Millenium Jukebox, Brunswick Review, Issue 12, 2017: pdf

Maarit Lukkarinen, Kuuden vuosisadan teos, Rondo Classic Nr. 8, 2017, S. 54 

Alexander Kluge Der Identitätsstifter, Mitteldeutsche Zeitung 30.Sep./1.Okt. 2017: pdf

STEPS for a Society without Fear, Performance, Oktober 2017, Cage-Haus Halberstadt

STEPS in Halberstadt, rfh aktuell, 12. Oktober 2017, ab Minute 7:04

Georg Weckwerth, Make Steps, not ..., in: Ray Kass & Howard Risatti, The Mountain Lake Symposium and Workshop, Charlottesville, VA 2018, S. 293 und 337

20 Jahre Fachbereich Verwaltungswissenschaften, Sonderbeilage Hochschulmagazin aUGENbLICK, Hochschule Harz, Ausgabe 9, Dezember 2018: pdf

Ein kurzer Fünfklang für 2527 Tage, Neues Deutschland, 31. Dezember 2018

Cage-Orgel-Projekt in Halberstadt findet internationalen Anklang, Halberstädter Volksstimme, 20. Februar 2019

Aaron Gonsher, A Visit to John Cage's 639-Year Organ Composition. Examining the expanse of time at one of the world's slowest performances, Red Bull Music Academy Daily, 12 April 2019

Georges Petit Blick zurück ohne Zorn, Halberstädter Volksstimme, 13 April 2019

Haste Töne, 3sat Kulturzeit, 24 April 2019

Angela Kolb-Janssen, Laudatio, Hochschule Harz, Halberstadt 28. Juni 2019, pdf

Ein Cage zum Mitmachen, Halberstädter Volkstimme, 7. September 2019

The 639 Year Concert, arte TV Gymnastics, 23. Oktober 2019

Otto O. Kurbjuweit, Rangieren – aber richtig, Fürstenfeldbruck/Essen 2020, S. 112ff., dazu: Rezension 

Immer mit der Ruhe, Süddeutsche Zeitung 18./.19. Januar 2020, S. 3, pdf

"Eine sehr, sehr lange Aufführung" Interview Domradio.de , 23. Januar 2020

Rassismus und Antisemitismus vernichten wirtschaftliche Existenzen. Offener Brief an die Bundesjustizministerin vom 12. Mai 2020

Die Entdeckung wahrer Langsamkeit, Saarbrücker Zeitung 13./14. Juni 2020, S. G2

Dauer 639 Jahre: In Sachsen-Anhalt wird das langsamste Musikstück der Welt gespielt, FOCUSonline, 2. September 2020

The JohnCage work performed over 639 years, Deutsche Welle, 4.September 2020

Klangwechsel bei Cage-Stück in Halberstadt, MDR um 4, 4. September 2020

Ein neuer Klang nach sieben Jahren, BR Klassik, 4. September 2020

A Note Change for John Cage, BBC World Service (Radio) Weekend 5. September 2020 Live Interview

Tonwechsel bei John-Cage Orgelprojekt in Halberstadt, Deutschlandfunk Kultur, 5. September 2020

Chord changes marks key moment in one of world’s longest songs, The Independent London, 5. September 2020:

Slow music: Chord change in Germany of 639-year organ piece, The Harald Review, 5. September 2020

World’s longest song drones on, Bankok Post 5. September 2020

Slowly does it: chord changes in John Cage’s 639-year-long organ piece, The Guardian London, 5./6. September 2020

John Cage oder: was heißt "So langsam wie möglich"?, Das Erste, titel thesen temperamente, 6. September 2020

Wykonanie utworu ma trwać 639 lat, właśnie nastąpiła zmiana akordu, TVN24 Warszawa, 6. September 2020

639 år långt orgelstycke byter ton, Schwedisches Fernsehen TV4, 6. September 2020

John Cage Musical work changes chord first time in sven years, BBC News Europe, 6. September 2020

639年かけて演奏される曲、7年ぶりに新しい和音 ドイツの教会で , BBC News Japan, 6. September 2020

Im Ewigen das Plötzliche, ZEITonline, 7. September 2020:

Irres Musikstück dauert 639  Jahre – jetzt wurde mal wieder ein Ton gewechselt, stern.de, 7. September 2020

Hvor længe varer evigheden? Ifølge John Cages orgelværk til år 2640, Dagbladet København,7. September 2020

La canción que dura siete siglos cambia de acorde, EL PAÍS Madrid, 7. September 2020

A 639-Year Concert, With No Intermission for Coronavirus, New York Times, 7. September 2020

World's slowest musical composition changes chord for first time in seven years, CNN Cabel News Network New York, 7. September 2020

Slow tune: A 639-year-long organ piece changes chords after almost seven yearsChina Global Television Network, 7. September 2020

As slow as possible: German organ changes note for first time in years, The Jarkata Post, 7. September 2020

See First Sound Change in 7 Years in John Cage’s 639-Year-Lond-Song, Rolling Stone San Francisco, 7. September 2020

John Cage's  639-Year-Long Organ Concert Attracts a Crowd in Germany, Observer London, 8. September 2020

Dont't stop the music: a chor change goes to plan in 639-year-long performance of a John Cage organ composition, ARTcritique, 8. September 2020

Un concert lon de 639 ans commencé en 2001 en Allemagne continue malgré l'épidémie, Le Figaro Paris, 8. September 2020

Ils changent selon l’orgue pour jouer un morceau de Cage qui devrait durer 639 ans, Marseille News net, 8. September 2020

Il Coronavirus non ferma il concerto più lento del mondo: brano di John Cage finirà nel 2640, fanpage.it Roma, 8. September 2020

So langsam wie möglich, taz die Tageszeitung, 9. September 2020

John Cage e il concerto più lungo di sempre: le ragioni di un brano eterno, ArtsLife Milano, 9. September 2020 

The Longest Song, Newstalk Radio Dublin, The Moncrieff Show, 11. September 2020

Das langsamste Musikstück der Welt, Interview RFH-TV, 20.September 2020

Meet John Cage, the Innovative Composer Behind the 639-year-long Concert, How stuff works, 27. Oktober 2020:

So viel Macht hat ein einziger Klang! Das langsamste Musikstück der Welt, SWR Wissen Odysso, 30. Oktober 2020

Cage Conversation with Richard T. Eldridge, NAMM Believe in Music Week, Januar 2021

Am Einlass ins Paradies, Martini, 11. Jg., Februar 2021

Digitale Tage der Begegnung 2021, Gedenkstätte für die Opfer des KZ Langenstein-Zwieberge, April 2021

So langsam wie nur irgend möglich, Schwarzwälder Bote, 26. Juni 2021: pdf

20 von 639 Jahren - Geld für langsamstes Orgelstück ist knapp, neue musikzeitung, 5.September 2021

Kant und Fichte gern zum Aether schweifen,
Suchten dort ein fernes Land,
Doch ich such' nur tüchtig zu begreifen,
Was ich – auf der Strasse fand.

 

 

                                  MEGA² I/1, 644