Vorträge

[2019]

  • „Tourismusforschung in Deutschland - Eine empirische Untersuchung von TourismusprofessorInnen an deutschen Hochschulen", Vortrag auf der 23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) „Zukunft des ländlichen Tourismus" am 15.11.2019 in Deggendorf
  • „Co-Creation von Reiseerlebnissen aus Perspektive der lokalen Bevölkerung: Erfahrungen aus Garmisch-Partenkirchen", Vortrag auf der 23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) „Zukunft des ländlichen Tourismus" am 15.11.2019 in Deggendorf (zusammen mit Dominik Huber)
  • „Positive effects of nature, adventure and outdoor activities on health and well-being", Vortrag auf der 7. International Adventure Conference am 19.06.2019 im Laggan Outdoor Activity Centre Gatehouse-of-Fleet, Dumfries & Galloway, Schottland (zusammen mit Carola May und Manuel Sand)

[2017]

  • „Touristische Mobilität in Deutschland – von aktuellen Daten über Trends zu Wünschen", Vortrag im Rahmen der Sitzung des DIHK-Arbeitskreises Tourismuswirtschaft am 07.09.2017, Wernigerode

[2016]

  • „Adventure Tourism in Germany – Analysis of the status quo and results from two studies on the importance of adventure for German destinations", Vortrag auf der 5. International Adventure Conference am 19.10.2016 am Institute of Technology Tralee, Irland (zusammen mit Manuel Sand)
  • „Tourismus im Harz - aktuelle und zukünftige Herausforderungen", Vortrag auf dem 8. Geofachtag Sachsen-Anhalt am 18.02.2016, Wernigerode

[2015]

  • „Abenteuerangebote im Harz – Die Bedeutung von Kundenbewertungen in Social Media-Kanälen", Vortrag auf der 19. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) „Tourismus - E-Tourismus - M-Tourismus Herausforderungen und Trends der Digitalisierung im Tourismus" am 13.11.2014, Kempten
  • „The Development of Adventure Tourism in the Harz Mountains, Germany", Vortrag auf der 4. International Adventure Conference am 10.09.2015 an der Sheffield Hallam University, Sheffield, Großbritannien (zusammen mit Michael Lück)
  • „The Commercial Performance of Global Airports", Vortrag auf dem Annual Meeting der American Real Estate Society (ARES) am 18.04.2015, Fort Myers, Florida, USA (gehalten von Franz Fürst)
  • „Frequent flyer programmes -­ requirements and benefits", Vortrag auf dem 2. Transport Special Interest Group (CAUTHE) Symposium am 16.04.2015, AUT University, Auckland, New Zealand (zusammen mit Michael Lück)
  • „GPS-Tracking in Germany – A new method for the analysis of tourist behaviour", Vortrag auf dem 2. Transport Special Interest Group (CAUTHE) Symposium am 16.04.2015, AUT University, Auckland, New Zealand (zusammen mit Michael Lück)
  • „Recent Tourism Research Topics in Germany" am 27. Januar 2015, AUT University, Auckland, Neuseeland

[2014]

  • „GPS-Tracking im (Sport-)Tourismus - Monitoring der touristischen Mobilität in Destinationen", Vortrag auf dem 18. Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) "Tourismus und Sport" am 14.11.2014, Köln (zusammen mit T. Spangenberg)

[2013]

  • „Die "neue" Wanderlust im Harz - Verhalten - Bedürfnisse - Zufriedenheit", Vortrag im Rahmen des Workshops „Wandern und GPS-Tracking im Harz" am 20.11.2013 an der Hochschule Harz, Wernigerode (zusammen mit Anne Menzel)
  • „Touristische Mobilität - Was will, was erwartet der Gast?", Vortrag im Rahmen der NIHK-Veranstaltung „Mobilität schafft Gäste" am 13.11.2013 in Wolfsburg
  • „Tracking Tourists with GPS-Technology - Development of a novel android-based App", Vortrag auf der European Transport Conference, 30.09.-02.10.2013, Frankfurt am Main (zusammen mit Anne Menzel und Thomas Spangenberg), Download unter www.hs-harz.de/kompetenz_vortrge.html
  • „Airport Parking in Germany: An analysis of the distribution channel ‘travel agency", Vortrag auf dem Symposium der CAUTHE-Special Interest Group "Transport & Tourism" am 06.-07. Juni 2013 an Southern Cross University, Gold Coast, Australia (gehalten von Micha Lück)
  • „GPS-Tracking combined with tablet-based interviews - an approach to analyze tourist mobility", Vortrag auf der TTRA European Chapter Conference „New Directions: Travel and Tourism at the Crossroads”, 18. April 2013, Dublin, Irland (zusammen mit Anne Menzel und Thomas Spangenberg)
  • „Regionale Produkte und Kulinarik im Harztourismus – eine Situationsanalyse", Vortrag auf der Tagung "Wie schmeckt der Harz - auf dem Weg zu einer Genussregion?!" am 12.02.2013 an der Hochschule Harz, Wernigerode (zusammen mit Alexandra Jung)

 

[2012]

  • „Tourist Cards – Experiences with Soft Mobility in Germany’s Low Mountain Ranges", Vortrag auf dem BEST EN Think Tank XII "Mobilities and Sustainable Tourism", 24.06-27.06.2012, Gréoux les Bains, Frankreich (zusammen mit D. Dürkop)
  • „Fliegen. Gestern. Morgen. Heute", Vortrag im Rahmen der KinderHochschule der Hochschule Harz, 02.06.2012, Wernigerode
  • „Innovations in Trekking Tourism: Hut-to-Hut-Hiking in the Harz Region", Vortrag auf  der 1. IUFRO-Konferenz „Forrest for People", 22.05.-24.05.2012,  Alpbach/Österreich (zusammen mit Anne Menzel)
  • „Tourismus und Wissenschaft - Ausbildung, Forschung, Wissenstransfer", Stellungnahme als Sachverständiger im Ausschuss für Tourismus des Deutschen Bundestages, 07.03.2012, Berlin

[2011]

  • „Regionale Produkte in der touristischen Vermarktung – Situationsanalyse und Entwicklungsmöglichkeiten im Harz", Vortrag auf dem 15. Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) am 02.12.2011, Innsbruck (zusammen mit Axel Dreyer, Dorothea Dürkop und Matilde S. Groß)
  • „Promoting culinary tourism in the Harz region of Germany", Vortrag bei der International Conference on Culinary Arts and Sciences (ICCAS) vom 12.-14.04.2011, Bournemouth (zusammen mit J. Hull)

[2010]

  • „CSR im Airline-Management – Eine Benchmark-Studie deutscher Fluggesellschaften", Vortrag beim 14. Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT), 27.11.2010, Chur/Schweiz (zusammen mit K. Lumma und K. Kröger)
  • „Tourismus und Verkehr in Neuseeland - Erfahrungen aus deutscher Sicht", Vortrag auf dem DAAD-Alumniseminar „Von Deutschland nach Neuseeland und gemeinsam in die Zukunft", 24.-25.09.2010, Bonn 
  • „Low Cost Carrier - A worldwide phenomenom?!", Seminar des New Zealand Tourism Research Institute (NZTRI), 07.05.2010, Auckland/Neuseeland

[2009]

  • „Flying for a buck or two: Low Cost Carrier in Australia and New Zealand", Vortrag auf der TTRA European Chapter Conference „Transport and Tourism: Challenges, Issues and Conflicts”, 23. April 2009, Rotterdam/Breda, The Netherlands (zusammen mit M. Lück)
  • „Wandertourismus 2020 – Produktentwicklungen und -innovationen im Wandertourismus", Präsentation anlässlich der ITB, 12.03.2009, Berlin (zusammen mit A. Dreyer, M. Endreß und K. Lumma)
  • „Natur- und Aktivtourismus in deutschen Mittelgebirgsregionen – Produktinnovationen für das Destinationsmanagement", Präsentation anlässlich der Tagung „Tourismus-, Freizeit- und Erholungsentwicklungen in Mittelgebirgen“, 04.07.2009, Karlsruhe (zusammen mit K. Lumma)

[2008]

  • „Bedeutung der Nachhaltigkeit im Tourismus", Vortrag im Rahmen eines Kolloquium des Kompetenzzentrums IuK/Tourismus/Dienstleistungen, 03.12.2008, HS Harz, Wernigerode
  • „Low cost business model on long-haul routes – a promising market segment?", Vortrag auf der 12. Tagung der Air Transport Research Society (ATRS World Conference) vom 6. bis 10. Juli 2008 in Athen/Griechenland (zusammen mit A. Schröder)
  • „Tendenzen in der Tourismuswirtschaft – Herausforderungen für den Incoming-Tourismus in Deutschland und Sachsen-Anhalt", Vortrag am 12. Juni im Rahmen der Tagung „Ausländische ZuwanderInnen - eine Bereicherung für die regionale Wirtschaft", 12.06.2008, Hedersleben

[2007]

  • „Growth, Typical Characteristics and Future Development of European Low Cost Airlines“, Seminar des New Zealand Tourism Research Institute (NZTRI), Auckland/Neuseeland, 05.12.2007
  • Interviewpartner für die Radiosendung Airport des Hessischen Rundfunks zum Thema „Billigfliegen – jetzt auch auf der Langstrecke?", 04.08.2007
  • „Tourismus im Harz – Entwicklung nach der Wiedervereinigung", Vortrag für eine Delegation aus Süd-Korea an der Hochschule Harz, 24.05.200

[2006]

 

  • „Trends in der (europäischen) Tourismuswirtschaft", Vortrag im Rahmen eines Workshops an der Universität Kassel, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Marketing, 17.11.2006:
  • „Erhebungen zum touristischen Mobilitätsverhalten im Zielgebiet, Vortrag beim 10. Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) in Dresden, 10.11.2006
  • „Tourismus verkehrt", Vortrag im Rahmen der Tagung des Jungen Forums der Dt. Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft in Dresden
    „Was bedeutet der Verkehr für den Tourismus und umgekehrt? Eine Bestandsaufnahme im Jahr 2006", 26.04.2006

[2005]

  • „Aktuelle Tendenzen und Herausforderungen im Busreisemarkt", Vortrag beim 1. Mitteldeutschen Omnibustag in Leipzig, 10.11.2005
  • „Tourismus und Mobilität – Besonderheiten eines touristischen Mobilitätsmanagements“, Präsentation bei den 20. Verkehrswissenschaftlichen Tagen an der TU Dresden, 20.09.2005 (zusammen mit W. Freyer)
  • „Mobility Management in Tourism – Theoretical Concept and Practical Application“, Hochschulforum auf dem ITB Kongress Market Trends & Innovations 2005, 11.03.2005
  • „Gesundheit, Wellness und Nachhaltigkeit“, Vortrag an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbah, 20.01.2005
  • „Entwicklung des Tourismus in Europa“, Vortrag beim 3. Verkehrswissenschaftlichen Seminar „Verkehr gestern – heute – morgen. Einführung in die Geschichte des Verkehrswesens“ des Jungen Forums der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft an der TU Dresden, 18.01.2005

[2004]

  • „Tourismus- und Sportevents – neue Chancen im Destinationsmanagement“, Präsentation bei den Tegernseern Tourismus Tagen 2004, 29.09.2004 (zusammen mit W. Freyer) 
  • „Low Cost Airlines – Trend oder zukünftig fester Bestandteil der Tourismuswirtschaft?“, Ringvorlesung Tourismuswirtschaft an der TU Dresden, 04.05.2004
  • „Die tourismuswirtschaftliche Bedeutung Olympischer Spiele – ein Modell zur Erfassung touristischer Reisebewegungen“, Jahrestagung des Arbeitskreises Sportökonomie e.V. an der Universität Leipzig, Fakultät Sportwissenschaften, 24.04.2004 (zusammen mit W. Freyer)
  • „Geschichte des Reisens“, Vortrag beim 2. Verkehrswissenschaftlichen Seminar „Verkehr gestern – heute – morgen. Einführung in die Geschichte des Verkehrswesens“ des Jungen Forums der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft an der TU Dresden, 20.01.2004
  • „Yield Management bei Fluggesellschaften im veränderten Wettbewerbsumfeld“, Vortrag an der Hochschule Harz in Wernigerode, 12.01.2004

[2003]

  • „Zwischenergebnisse zum Projekt Sportland Deutschland – Marktforschung für bundesdeutsche Destinationen am Beispiel von Sport und Tourismus“, Internationale Tourismusbörse Berlin, 10.03.2003 (zusammen mit B. Eisenstein)

[2001]

  • „Mobilitäts- und Verkehrsverhalten von Jugendlichen“, Präsentation bei den 18. Verkehrswissenschaftlichen Tagen an der TU Dresden, 17.09.2001
    (zusammen mit W. Freyer)

[2000]

  • „Aufbau, Struktur und Ziele der Lokalen Agenda 21 in Bad Dürkheim", Auftaktveranstaltung zur Lokalen Agenda 21 der Stadt Bad Dürkheim, 21.11.2000  
  • „Bad Dürkheim – Wirtschaftliche, geschichtliche und touristische Entwicklung“, Fortbildung von Gästeführern der Stadt Bad Dürkheim
    14.06.2000
  • „Aufbau, Struktur und Ziele der Stadtkonzeption und Lokalen Agenda 21 in Bad Dürkheim", Workshop von Kurkliniken, Krankenhäusern und touristischen Organisationen Bad Dürkheims, 16.10.2000

[1999]

  • „Jugend und öffentlichen Nahverkehr im städtischen Raum“, Vortrag bei der Fachveranstaltung „Jugend mobil mit Bus und Bahn“ in Schwerin, 14.07.1999
  • „Berufsbild der Raum- und Umweltplaner“, Fachveranstaltung „Vom Studium in den Beruf“ des Arbeitsamtes Kaiserslautern an der Universität Kaiserslautern, 12.02. und 09.06.1999
  • „Chancen einer touristischen Leitbildentwicklung“, Auftaktveranstaltung zum „Touristischen Impulsforum Deidesheim“ der Stadt Deidesheim, 20.03.1999

[1998]

  • „Mobilitätsverhalten von Jugendlichen in Dortmund“, Fachveranstaltung „Jugendliche und Mobilität – Aufgaben des öffentlichen Personennahverkehrs“ des Jugendringes Dortmund, 19.10.1998
  • „Raumplanung – Weg ins Delirium oder delikate Lebensaufgabe?“, Festveranstaltung zur Verabschiedung der Diplomanden des Jahrganges 1998 an der Universität Dortmund, 19.06.1998

"Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf."

O. Wilde