Studentin im Labor Elektrotechnik

Labor Elektrotechnik

Prof. Dr. Wolfgang Baier

Ansprechpartner

FB Automatisierung und Informatik
Tel +49 3943 659 306 Fax +49 3943 659 5306 -5306 Raum 2.403, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung per Email

Grundlagen der Elektrotechnik


Haus 5, Laborraum: 5.03


Das Labor für die Grundlagen der Elektrotechnik befindet sich im Gebäude 5. Es wurde 1992 als eines der ersten Labore eingerichtet, befindet sich jedoch gerätetechnisch auf aktuellem Stand.

Studenten der Ingenieur-Studiengänge führen hier insgesamt 12 vierstündige Laborversuche durch und lernen dabei grundlegende Konzepte der Elektrotechnik, elektronische Bauelemente und Schaltungen näher kennen.  

Hierbei arbeiten die Studenten unter der Betreuung eines Professors und der Aufsicht eines Laboringenieurs in Gruppen zu zwei Studierenden, wobei maximal sechs Gruppen gleichzeitig im Labor tätig sind.

Studierende der Studiengänge Kommunikationsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen nehmen nur an einigen ausgewählten Laborversuchen teil.

Praktika und Laborversuche

Laborversuche Elektrotechnik:

  • Oszilloskop
  • Grundstromkreis / Stern-Dreieck-Umwandlung
  • Elektrisches Feld
  • Kondensator im Gleichstromkreis
  • Technische Magnetkreise
  • Reaktanzen
  • Frequenzverhalten von Vierpolschaltungen
  • Dreiphasenwechselstrom

Laborversuche Elektronische Bauelemente:

  • Halbleiterdioden
  • Bipolartransistoren

Laborversuche Elektronische Baugruppen:

  • Feldeffekttransistoren
  • Oszillatoren