Verwaltungsökonomie (B.A.)–
duale Studienvariante

Bewerbungen für das Wintersemester sind bis zum 15. Juli desselben Jahres möglich.

Wirtschaftlich denken - souverän entscheiden - als Verwaltungsökonom gesichert in die Zukunft

Verwaltungsökonomie - moderne Verwaltungsmodelle gestalten und umsetzen

Ob in Öffentlichen Verwaltungen, kommunalen und staatlichen Dienstleistungs- und Beteiligungsunternehmen (z.B. Stadtwerke und Kultureinrichtungen) oder in öffentlich-rechtlichen Körperschaften, wie Industrie- und Handelskammern – Verwaltungsökonomen sind gefragt...

Vertiefungsrichtungen - Interessen gezielt fördern

Die Studieninhalte der ersten 4 Semester im Studiengang Verwaltungsökonomie sind identisch mit den Inhalten des Studiengangs Öffentliche Verwaltung. Sie lernen sowohl ökonomische als auch juristische Grundlagen kennen und entscheiden sich ab dem 5. Semester für einen der beiden Schwerpunkte...

Zukunft praxisnah gestalten

Durch die komplexe Ausbildung sowie den Doppelabschluss Bachelor of Arts und die Laufbahnbefähigung zum gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt) haben Sie optimale Voraussetzungen für einen Berufseinstieg in Einrichtungen des öffentlichen Sektors, der privaten Wirtschaft sowie wissenschaftlichen Institutionen...

Mehr zu den Inhalten, zum Ablauf, zu den Dozenten und den beruflichen Wegen unserer Studierenden finden Sie auf der Website des Vollzeit-Studiengangs Verwaltungsökonomie.

Duales Studium: Organisation und Ablauf

Inhaltich sind die duale und Vollzeit-Studienvariante Verwaltungsökonomie gleich. Sie unterscheiden sich in folgenden Punkten:

Organisation und zeitlicher Ablauf

Bewerbung und Vertrag

Hochschule Harz Verwaltungsökonomie Duales Studium