Ein Blick in unser Studium

Eine der ereignisreichsten Wochen in den Sommersemestern an der HS Harz ist die Projektwoche. Hier finden die Lehrveranstaltungen in einem ganz anderen Rahmen statt, denn die Dozenten und Professoren organisieren in dieser Woche eine Reihe von Exkursionen, Workshops, Vorträgen oder Betriebsbesichtigungen. Das Angebot geht von Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung (Interaktive Trainings, Führungskräftetraining, Rollenspiele, Entwicklung von Workshops und Testverfahren), über Prüfungsvorbereitungsveranstaltungen in klassischen wirtschaftswissenschaftlichen Teildisziplinen bis hin zu Besuchen in Unternehmen aller Branchen und Größen im In- und Ausland (Reiseveranstalter, Verkehrsträger, Beratungsunternehmen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Produktionsunternehmen, Logistikzentren). Für viele Studierende ist diese Woche, neben dem Campusfest, das Highlight im Semester.


 

Praxisprojekte aus 2018/19

 

- Konzept und Produktion - Imagefilm DLM

- Vermarktung des Studien-gangs Dienstleistungs- management auf Social Media

- Planung und Realisierung eines Projekttages für Schüler

- Werbemaßnahmen für DLM

- Umfrage an Schulen mit anschließender Präsentation des Studiengangs BWL/ 
  Dienstleistungsmanagement an der Hochschule Harz

 

Unser Planspiel

Ein Planspiel, wie beispielsweise "Factory" oder "Global Factory" ist eine Business Simulation, die den Studenten auf möglichst realistische und einfache Art und Weise das komplexe betriebswirtschaftliche Geschehen in einem Unternehmen aufzeigen soll. Beide genannten Planspiele finden regen Einsatz an der Hochschule Harz. Im 1. und im 5. Semester findet eine Ganztagesveranstaltung speziell für dieses spannende Vorhaben statt. Studenten werden zu Mitarbeitern einer international agierenden Firma, die Strategien austüfteln, Kredite aufnehmen und Investieren, die Wettbewerber im Auge behalten und dabei stets auch an die eigene Profitabilität denken. Das Planspiel wird über mehrere Jahre gespielt, immer aus der Sicht des Top-Managements. So erkennen die Teilnehmer eine neue Sichtweise unternehmerischer Entscheidungen und Maßnahmen und erleben den Zugang zur Betriebswirtschaft mit Spaß und Motivation.