Berufswege unserer Absolventinnen und Absolventen

Ilona Merzinger,
B.A. International Business Studies

— Wie bist du auf deinen Studiengang International Business Studies gekommen?

Nach langer Suche für einen geeigneten und interessanten Studiengang habe ich diesen als ansprechende Alternative im Internet über die Website der Hochschule Harz gefunden.

— Was hat dich dazu bewegt, die Hochschule Harz in Wernigerode als Studienort zu wählen?

Die Hochschule Harz wurde in den Zeit Rankings sehr hoch geschätzt, vor allem für ihre Internationalität und die angesehene Qualität auch im Ausland. Darüber hinaus war die Hochschule Harz basierend auf ihrer Hochschul-Charakterisierung deutlich praxisnaher ausgerichtet als viele namensvolle Universitäten.

— Was hat dir an der Hochschule Harz am besten gefallen?

Der Studiengang International Business Studies zeichnet sich nicht nur durch seine internationale Prägung, sondern auch durch seine geringe Größe aus. Was viele als mangelndes Interesse sehen könnten, sollte jedoch nicht falsch verstanden werden. Durch die Limitierung der Größe entwickelt sich ein grandioses Verhältnis zwischen den Studierenden und zwischen den Studierenden und den Professoren.

— Was war im Studium besonders spannend?

Hoch interessant war insbesondere die Organisation des Besuchs unserer Kollegen von der dänischen Austauschuniversität. Die Planung rund um diesen Besuch war herausfordernd und spannend.

— Wo und als was arbeitest du jetzt?

Mittlerweile arbeite ich als Assistentin der Wirtschaftsprüfung bei der PricewaterhouseCoopers GmbH WPG in Stuttgart.

— Wie bist du dorthin gekommen?

Im Anschluss an mein Studium habe ich zwei Praktika absolviert. Zum einen bei Volkswagen Financial Services in der Internen Revision und zum anderen bei EY in der Bankenberatung. Zu PwC kam ich danach ganz klassisch über die Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle in der Wirtschaftsprüfung (Industrial Services).

— Was von dem, was du hier studiert hast, zeichnet dich dort besonders aus?

In meinem jetzigen Beruf kann ich vor allem meine Spezialisierungen (Buchführung/ Bilanzierung/ Jahresabschlussanalyse und Financial Investment/ Investment Valuation) anwenden. Beide Richtungen kann man in diesem beruflichen Bereich gut gebrauchen. Auch wird ein vertieftes Wissen hierin als Stäke bei einem Berufseinstieg in diesem Bereich angesehen.

— Wem würdest du diesen Studiengang empfehlen und welche Voraussetzungen sollte man deiner Meinung nach mitbringen?

Empfehlenswert ist dieser Studiengang für Jedermann, der praxisnahe Inhaltsvermittlung und Internationalität möchte. Es ist dabei irrelevant in welche Vertiefungsrichtung (Marketing, HR, Finanzen) es im Vertiefungsstudium geht. Alle drei Bereiche zeichnen sich durch sehr kompetente Professoren aus. Jeder Student sollte allerdings eine starke Eigenmotivation und auch den Willen für die Qualität zu arbeiten mitbringen.

Absolventinnen und Absolventen

Ilona Merzinger Stand 09/2018