Angebote für Flüchtlinge

Angebote für Flüchtlinge – Refugees welcome

Unterstützungs- und Integrationsmaßnahmen der Hochschule Harz

Als Einrichtung der Wissenschaft sind für die Hochschule Harz Weltoffenheit, Toleranz und Interkulturalität eine Selbstverständlichkeit. Diese Werte bilden eine elementare Säule unserer Arbeit.

Die Hochschule Harz übernimmt gemeinsam mit den anderen Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt gesellschaftliche Verantwortung in der aktuellen Flüchtlingsdebatte und setzt sich  für die Integration und Hochschulbildung von Flüchtlingen ein. Diese Maßnahmen werden kontinuierlich ausgebaut und Studierwilligen angeboten.

Katalin Varga

Koordinatorin für Flüchtlings- / Integrationsangelegenheiten

Rektorat
Tel +49 3943 659 894 Fax +49 3943 659 5894 -5894 Raum 2.124, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten Mo - Do 8.30 - 13.30 Uhr und nach Vereinbarung

Aktuelles

  • Bewerbung über uni-assist - für die Kostenbefreiung bei Bewerbungen über uni-assist benötigen Sie einen Nachweis des Aufenthaltsstatus und ein TestAS-Zertifikat oder eine "Hochschul-Bescheinigung". Für die "Hochschul-Bescheinigung" nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Cornelia Volkert

Koordinatorin für Flüchtlings- / Integrationsangelegenheiten

Rektorat
Tel +49 3943 659 819 Fax +49 3943 659 5819 -5819 Raum 2.124, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten Mi und Do 13:00 - 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung