Auslandspraktikum

Sie möchten berufspraktische Erfahrungen sammeln? Erleben, wie sich der Arbeitsalltag in einem fremden Land gestaltet? Fachspezifische Sprachkenntnisse ausbauen? Dann ist ein Auslandspraktikum vielleicht die richtige Wahl für Sie!

In der Regel müssen sich Studierende die gewünschte Praxisstelle im Ausland selbstständig organisieren. Die Planung sollte 6 - 10 Monate im Voraus beginnen.

Bitte konsultieren Sie den Praxissemesterbeauftragten Ihres Fachbereichs für nähere Informationen und Modalitäten.


Der Career-Service der Hochschule Harz bietet außerdem verschiedene Veranstaltungen an, die zur Vorbereitung auf ein Auslandspraktikum genutzt werden können. Desweiteren kann die Stellenbörse des Career-Services zur Suche von Praktikumsplätzen im Ausland genutzt werden.

Finanzierung

  • Auslandszuschlag-BAföG (für Europa und eingeschränkt für Praktika außerhalb von Europa)
  • ERASMUS-Praktika (für Praktika in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen im europäischen Ausland)
  • für Frankreich: Deutsch-Französisches Jugendwerk
  • gemeinnützige Stiftungsstipendien

Ansonsten ist die Gewährung eines Praktikumsentgeltes Verhandlungssache mit dem jeweiligen Unternehmen.

Prof. Dr. Axel Kaune

Praxissemesterbeauftragter FB W

FB Wirtschaftswissenschaften
Tel +49 3943 659 211 Fax +49 3943 659 5211 -5211 Raum 2.311, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten dienstags, 15:30 - 17:00 Uhr und nachVereinbarung

Prof. Dr. Hartmut Hensel

Praxissemesterbeauftrager FB AI

FB Automatisierung und Informatik
Tel +49 3943 659 313 Fax +49 3943 659 5313 -5313 Raum 2.027, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten siehe eigene Homepage

ORR Simone Hütter

Praxissemesterbeauftragte FB VW

FB Verwaltungswissenschaften
Tel +49 3943 659 407 Fax +49 3943 659 5407 -5407 Raum N117, Haus N, Halberstadt
Sprechzeiten dienstags 15:15 bis 16:15 Uhr