Studienabschlussbeihilfe

Bewerbung bis
10. Oktober möglich

Studienabschlussbeihilfe

Das International Office der Hochschule Harz vergibt auch in diesem Semester wieder Studienabschlussbeihilfen.

Für diese Ausschreibungsrunde stehen zwei Stipendien in Höhe von max. 1.500,00 € zur Verfügung.

Zielgruppe internationale Vollzeit-Studierende aller Fachrichtungen in der finalen Phase ihres Studiums mit guten Studienleistungen
Deadline 10.10.2022
Höhe des Stipendiums max. 3 Monate á 500,00 Euro
Bildungsvoraussetzung Hochschulzugangsberechtigung bzw. Berechtigung zum Masterstudium wurde außerhalb Deutschlands oder an einem Studienkolleg in Deutschland erworben (Bildungsausländer*in)
Staatsangehörigkeit Ausland ODER doppelte Staatsbürgerschaft (Ausland und Deutsch) ODER Spätaussiedler*in
Erforderliche Creditanzahl Bachelor: mind. 170 Credits, Master: mind. 50 Credits (3 FS Regelstudienzeit) bzw. mind. 80 Credits (4 FS Regelstudienzeit)

Wer kann sich für das Stipendienprogramm bewerben?

Auf die Studienabschlussbeihilfe bewerben können sich ausschließlich internationale Studierende mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung, die an der Hochschule Harz in einem Studiengang als Vollzeitstudierende eingeschrieben sind.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen und wo sind die Bewerbungsunterlagen zu finden?

Die detaillierten Informationen hierzu sowie die Bewerbungsunterlagen entnehmen Sie bitte der Stipendienausschreibung in oben stehender Übersicht und dem Bewerbungsformular (nach Log-in sichtbar).

Bitte beachten Sie: Die Vergabe erfolgt vorbehaltlich der vorhandenen Mittel. Es besteht kein Rechtsanspruch auf das ausgeschriebene Stipendium.

Wo ist die Bewerbung einzureichen?

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum Ende der Bewerbungsfrist im International Office ein, per E-Mail als pdf-Dokument an:
mbauer(at)hs-harz.de