Förderer

Die nächste Förderperiode ist ab dem SoSe 2020

Schon mit 1.800 Euro im Jahr können Sie sich am Stipendienprogramm beteiligen. Ihr Beitrag wird vom Bund nach dem Prinzip des "Matching Fund" verdoppelt, so dass der Stipendiat monatlich mit 300 Euro unterstützt wird. Die Förderdauer beträgt mindestens ein Jahr und beginnt jeweils zum Wintersemester (01.09. des Jahres).

Sie übernehmen für eine Studentin oder einen Studenten ein Deutschlandstipendium für mindestens ein Jahr in Höhe von 1.800 Euro.

  • Sie können den Fachbereich oder den Studiengang des Stipendiaten bestimmen und die maximale Dauer der Förderung.
  • Bei einer feierlichen Vergabe der Stipendien kommen Sie mit Ihrem Stipendiaten in Kontakt.
  • Sie können so in einen intensiven Austausch treten und auf Wunsch Mentorings, Exkursionen, Praktika, Abschlussarbeiten u.a. anbieten.
  • Sie übernehmen für mehrere Studierende Deutschlandstipendien für mindestens ein Jahr.

Sie übernehmen für mehrere Studierende Deutschlandstipendien für mindestens ein Jahr.

  • Sie können den Fachbereich oder den Studiengang der Stipendiaten bestimmen und die maximale Dauer der Förderung.
  • Sie können Ihre Stipendien nach Wunsch benennen (im Rahmen der Vorgaben des BMBF).
  • Bei einer feierlichen Vergabe der Stipendien kommen Sie mit Ihren Stipendiaten in Kontakt.
  • Sie können so in einen intensiven Austausch treten und auf Wunsch Mentorings, Exkursionen, Praktika, Abschlussarbeiten u.a. anbieten.

Moritz Peters

stellv. Leiter / Alumni-Management / Deutschlandstipendium

Dezernat Kommunikation und Marketing
Tel +49 3943 659 193 Fax +49 3943 659 5193 -5193 Raum 6.209, Haus 6, Wernigerode
Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-Mail

Unsere Förderer

Infocenter