Aktuelles

7 Fakten zur Betreuung...

Hochschule Harz berufsbegleitend studieren 7 Fakten

Die Hochschule Harz hat seit vielen Jahren Erfahrungen mit berufsbegleitenden Studiengängen und viel darüber gelernt, welche Betreuung Studierende erwarten, die ihren Abschluss neben dem Beruf und mit der Familie machen.

Hier 7 Fakten, was zur Betreuung in den berufsbegleitenden Studiengängen Bachelor BWL und Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Harz gehört:

1. Wenn Sie sich für einen der Studiengängen interessieren, sind Sie herzlich zu einem unverbindlichen Gespräch inklusive kurzer Campus-Führung eingeladen. Termine sind auch nach den üblichen Arbeitszeiten möglich.

2. Weniger Aufwand bei der Immatrikulation: Um sich in einen der berufsbegleitenden Studiengänge einzuschreiben, müssen Sie nicht extra nach Wernigerode kommen. Sie schicken uns Ihre Bewerbungsunterlagen und wir kümmern uns um alles Weitere. Ihren Studierendenausweis, wichtige Bescheinigungen und Informationen geben wir Ihnen zu unserer Begrüßungsveranstaltung direkt in die Hand.

3. Aufstiegsfortbildungen anrechnen lassen: Bestimmte Qualifikationen werden an der Hochschule Harz bereits pauschal auf die berufsbegleitenden Bachelor-Abschlüsse angerechnet. Individuelle Prüfungen anderer Abschlüsse sind möglich und zurzeit noch kostenfrei.

4. Ansprechpartner, die bleiben: Sie haben während der Bewerbungsphase und während Ihres Studiums feste Ansprechpartner, die Ihre Fragen beantworten und Ihnen dabei helfen, Ihr Studium berufsbegleitend zu meistern.

5. Wenn es während des Studiums hakt: Sie zum Beispiel Termine berufs- oder krankheitsbedingt nicht wahrnehmen können, besprechen Sie dies mit den Studiengangsorganisatoren, bis eine Lösung gefunden ist.

6. Bücher: sind in den Studiengebühren enthalten und werden Ihnen von uns direkt zugesandt. Diese müssen Sie nicht selbst bestellen.

7. Dozenten, die erreichbar sind: Ob Sie den Kontakt über das Studierendenportal StudIP oder direkt per E-Mail oder telefonisch suchen: Unsere Dozenten sind offen für Fragen und helfen Ihnen, die Units bestmöglich abzuschließen.

 

Alle Fragen rund um Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen Ursula Eschrich telefonisch (03943-659847) oder per E-Mail (ueschrich(at)hs-harz.de).

Was die Studierenden zum Thema Betreuung an der Hochschule Harz sagen, lesen Sie unter anderem hinter diesem Link.