Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Harz

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Herzlich willkommen im Studiengang Wirtschaftsinformatik

 

Bewerben Sie sich bis zum 15.09.2017

Wirtschaftsinformatik studieren für Lösungen, die begeistern und dem Menschen dienen

Wirtschaftsinformatiker – Vermittler zwischen Technik und Betriebswirtschaft

Ob Vertriebsanalysen, Planung der Unternehmensgewinne oder Kontrolle und Vorhersage der Lagerbestände –  viele Funktionsbereiche von Unternehmen basieren auf IT-gestützten Systemen. Wirtschafts-informatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker fungieren als Schnittstelle zwischen Informationstechnologien und der Betriebswirtschaft, indem sie Informations- und Kommunikationssysteme entwickeln und einsetzen, um die betrieblichen Abläufe effizient zu gestalten und zu steuern.

Gründe für das Studium an der Hochschule Harz

  • Begeisterung im Management- und Technikbereich
  • Verstehen der Bedeutung von Informationen für Unternehmen
  • Entwickeln von Lösungen betriebswirtschaftlicher Fragestellungen mithilfe von computergestützten Programmen
  • Spezialisierungsmöglichkeiten in der Softwareentwicklung
  • Attraktives Umfeld in Wernigerode mit vielen Freizeitmöglichkeiten

Wir bieten unseren Studierenden

  • Modernste Rechnerräume zum Arbeiten
  • Kleine Seminargruppen und persönliche Betreuung durch die Dozenten
  • Praxisnahe Vermittlung der Studieninhalte
  • Betreuung von spannenden Bachelorarbeitsthemen
  • Angebote (gegen Entgelt) als studentische Hilfskraft an der Hochschule Harz tätig zu werden

 

Management und Informationstechnik (IT) – Interessen gezielt fördern

Im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Harz lernen management- und technikbegeisterte Studierende die Bedeutung von Daten und Informationen bei der Steuerung von Unternehmen kennen. Auf den Grundlagen aus IT und Betriebswirtschaft, wie Programmierung oder Unternehmensführung, vertiefen sie ihr Wissen ihren Interessen entsprechend in den Berufsfeldorientierungen (siehe Modulhandbuch) und wenden es im Praktikum konkret an.

Praxisnähe durch engen Kontakt zur Wirtschaft

Die Hochschule Harz bietet Ihnen beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wirtschaftsinformatik-Studium. In kleinen Seminargruppen werden Konzepte und Verfahren in Rechnerräumen mit modernster Software praktisch erprobt und Lösungen zwischen Mensch, Technologien und betrieblichen Prozessen geschaffen. Unsere Dozenten vermitteln die Studieninhalte (siehe Modulhandbuch) durch einen großen Erfahrungsschatz aus der freien Wirtschaft praxisnah und stehen Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Seite.

Studium Wirtschaftsinformatik - auf einen Blick

Fakten und Fristen zum Studium Wirtschaftsinformatik

Abschluss Bachelor of Science
Fachbereich Automatisierung und Informatik
Regelstudienzeit 7 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsfrist 15. September 2017
Semesterbeiträge Infos hier

Zulassungsvoraussetzungen

Formale Voraussetzung Hochschulzugangsberechtigung
Zulassungsmodus 1. Semester Zulassungsfrei
Eignungsfeststellungsverfahren Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig.

Zur Vorbereitung auf das Studium gibt es spezielle Veranstaltungen im Bereich der Mathematik, die den Abiturstoff wiederholen oder ergänzen:
- Vorkurs Mathe (Termine werden in den News des Fachbereichs bekannt gegeben)
- "Fit for Abi & Study"

Bewerbungsverfahren

Für die Bewerbung zum Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik nutzen Sie bitte das Formular Online-Bewerbung. Während des Ausfüllens des Formulars werden Ihnen die individuell benötigten Unterlagen angezeigt, die Sie zusammen mit dem ausgedruckten Formular an folgende Adresse senden:

Hochschule Harz
Dezernat für studentische Angelegenheiten
Friedrichstr. 57-59
38855 Wernigerode

Alle Informationen zur Bewerbung können in den Bewerberinformationen des Dezernats für studentische Angelegenheiten nachgelesen werden.

ACHTUNG: Bei der Vergabe der Studienplätze der Hochschule Harz können nur vollständige und fristgemäß eingegangene Bewerbungen berücksichtigt werden. Später eingegangene oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt und sind vom Vergabeverfahren ausgeschlossen.


Inhalt und Ablauf

1. Fachsemester

Inhalte

Einführung in die Wirtschaftsinformatik, Einführung in die Programmierung, Einführung BWL/Einführung VWL, Schlüsselkompetenzen, Statistik, Modellierung

2. Fachsemester

Inhalte

Objektorientierte Programmierung/Objektorientierte Softwaretechnik, Wirtschaftsmathematik, Einführung Externes Rechnungswesen/Einführung Unternehmensfinanzierung, Logistikmanagement, Projektmanagement, Englisch

3. Fachsemester

Inhalte

Anwendungsprogrammierung, Englisch (Präsentationsmethoden), Betriebliche Standardsoftware, Internet-Technologien, Datenbank-Management-Systeme, Personalmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung

4. Semester

Inhalte

Einführung Controlling, Marketing, Theoretische Informatik, Informationsmanagement, IT-Management, Branchen- und Management-Informationssysteme, Software-Engineering, Testmanagement, Wirtschafts- und Vertragsrecht

5. und 6. Semester  

Inhalte

Wahlpflichtfächer der Informatik oder der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsinformatik und Gesellschaft, Berufsfeldorientierungen Wirtschaftsinformatik, Berufsfeldorientierungen BWL, Wissenschaftliches Arbeiten, Kommunikation und Führung

7. Semester

Praktikum, Bachelor-Arbeit, Kolloquium

Projektwoche

Ein Mal im Jahr gibt es an der Hochschule Harz eine Projektwoche. In dieser Zeit finden keinen Vorlesungen, sondern Exkursionen statt  

 


Qualifikationsziele

Hier kommen demnächst Inhalte hinein.

Berufliche Zukunft

Unsere Absolventen arbeiten beispielsweise als:

  • Berater bei der Einführung betriebswirtschaftlicher Standardsoftware
  • Projektleiter (beispielsweise zum Customizing von Standardsoftware)
  • Projektmanager bei IT-Projekten
  • Spezialist für Anwendungssysteme
  • Programmierer für betriebswirtschaftliche Anwendungen
  • IT-Controller
  • Chief Information Officer (CIO)

Wenn auch Ihre Begeisterung geweckt wurde, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. September (Achtung: einmalige Verlängerung der Bewerbungsfrist)!

Prof. Dr. Can Adam Albayrak

Studiengangskoordinator

FB Automatisierung und Informatik
Tel +49 3943 659 304 Fax +49 3943 659 5304 -5304 Raum 2.002, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-Mail