Kommission "Nachhaltige Hochschule Harz"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir als Hochschule wollen nicht nur von Nachhaltigkeit reden und diese lehren, sondern unsere Lehrinhalte in die Tat umsetzen und unserer Vorbildfunktion im höchsten Maße gerecht werden. Deshalb haben wir uns in unserem Leitbild zur Unterstützung von Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung verpflichtet.

Um die nachhaltige Entwicklung der Hochschule Harz voranzubringen, wurde im WiSe 2019/20 die Senatskommission "Nachhaltige Hochschule Harz" ins Leben gerufen, die aus der seit 2009 bestehenden AG "Nachhaltige Hochschule" hervorgegangen ist. Die Aufgaben der Kommission haben sich nicht geändert, jedoch die Verbindlichkeit und Bekenntnis zur Nachhaltigkeit seitens der Hochschule werden so verstärkt.

Unsere Aufgaben und Zielen:

1. Weiterführung des Umweltmanagementsystems (UMS) der Hochschule Harz


2. Initiierung, Unterstützung und Begleitung konkreter Projekte mit Nachhaltigkeits- oder Umweltbezug an der Hochschule Harz


3. Erhöhung des Nachhaltigkeits- und Umweltbezugs in der Lehre und Forschung


4. Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen vielen Bereichen der Hochschule

Protokolle Kommissionssitzungen

 

Protokolle 2024


Protokolle 2023


Protokolle 2022

 

 

Prof. Dr. Andrea Heilmann

ANSPRECHPARTNERIN

Professorin für Umwelttechnik, Umweltmanagement und Arbeitssicherheit
Tel +49 3943 659 300
Room 2.015, Haus 2, Wernigerode
Visiting Times nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail

Jeannette Israel-Schart

ANSPRECHPARTNERIN

Mitarbeiterin für Qualitäts- und Umweltmanagement
Tel +49 3943 659 823
Room 6.110, Haus 6, Wernigerode

Friederike Herrmann

ANSPRECHPARTNERIN

Laboringenieurin für Umwelttechnik und Arbeitssicherheit, Umweltmanagementmitarbeiterin
Tel +49 3943 659 356
Room 9.403, Haus 9, Wernigerode