Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Hochschule Harz

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Studienrichtung Internationales Wirtschaftsingenieurwesen / Automatisierungstechnik

Auslandserfahrung sammeln

In der Studienrichtung Internationales Wirtschaftsingenieurwesen / Automatisierungstechnik verbringen die Studierenden das fünfte Semester an einer unserer internationalen Partnerhochschulen, wo sie entweder ihre betriebswirtschaftlichen oder ihre technischen Kenntnisse erweitern.

Inhalt und Ablauf der Studienrichtung Internationales Wirtschaftsingenieurwesen / Automatisierungstechnik

Zur Vorbereitung auf das Studium bieten wir einen Vorkurs in Mathematik an. In den ersten beiden Semestern erfolgt begleitend zu den mathematischen Vorlesungen das Propädeutikum Mathematik, um mathematische Vorkenntnisse zu vertiefen.

Inhalte

1. Semester

Mathematik I, Physik, Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, Logistik-Management, Englisch I, Grundlagen Informatik

2. Semester

Mathematik II, Elektrotechnik 1, Marketing, Buchführung, Englisch II, Programmierung

3. Semester

Statistik, Elektrotechnik 2, Unternehmensfinanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Comm. for Business and Engineering, Environment/Health Safety, Programmierung

4. Semester

Industrial control, Messtechnik, Sensorik und Aktorik, Wahlpflichtfach, Controlling/Personalmanagement, Scientific Writing and Presentation, Datenbanksysteme

5. Semester

Auslandsaufenthalt an einer unserer Partnerhochschulen

6. Semester

Automatic Control, Produktions- und Prozessleittechnik, Recht und Steuern, Geschäftsprozessautomatisierung mit ERP-Systemen, Operations Research, Team-Projekt

Lehr- und Lernformen

Vorlesungen, Entwurfsübungen, Projektarbeiten/Teamprojekte, Klausuren, Referate, Hausarbeiten

7. Semester

Bachelorprüfung mit Praktikum, Bachelorarbeit, Kolloquium