Qualifizierungsangebote für Promovierende

Veranstaltungen für eine gelingende Promotion

Ein Angebot der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung der Hochschule Harz gemeinsam mit den Hochschulen Merseburg, Anhalt und Magdeburg-Stendal

 

Das fächerübergreifende Workshop- und Vernetzungsprogramm bietet die Möglichkeit, verschiedene Schlüsselqualifikationen für Ihre wissenschaftliche Karriere zu erwerben. Das Qualifizierungsprogramm wird gemeinsam von allen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) im Land Sachsen-Anhalt organisiert. Die Teilnahme ist somit offen für alle HAW-Promovierenden im Land und fördert die Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuchses untereinander. Die Teilnahme an den Angeboten der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung ist für die Promovierenden kostenfrei. Eine Anerkennung unserer Qualifizierungsangebote bei der Partneruniversität kooperativ Promovierender kann individuell in Zusammenarbeit mit uns geprüft werden.

 

Die Veranstaltungen des fächerübergreifenden Qualifizierungsangebots sind außerdem offen für Promovierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Gleichsam können die Promovierenden der HAWs Sachsen-Anhalt die Qualifizierungs-Angebote der OvGU kostenfrei nutzen.

 

Sie wünschen sich eine bestimmte Veranstaltung? Dann kontaktieren Sie den*die Referenten*in für Nachwuchsförderung der Hochschule Harz. 


Newsletter

Wir informieren Sie monatlich im Newsletter der Nachwuchsförderung aller Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAWs) in Sachsen-Anhalt über Neuigkeiten, Qualifizierungs- und Beratungsangebote. Anmeldungen sind hier möglich. 

 

 

Katalin Raddatz

Referentin für Nachwuchsförderung
Tel +49 3943 659 892 Fax +49 3943 659 892 -892
Raum 2.004, Haus 2, Wernigerode

Aktuelles Programm

23. September 2022: Agiles Projektmanagement, Magdeburg

Workshop "Agiles Projektmanagement für Promovierende"

Wann? 23. September, Freitag, 9.00 - 17.00

Wo? Hochschule Magdeburg-Stendal, Campus Magdeburg, Breitscheidstraße 2, 39114, Magdeburg

Was? Im Workshop erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Arbeitsprozesse optimieren und langfristig effizienter gestalten können. Die Promovierenden setzen sich mit folgenden Themen auseinander: klassisches vs. agiles Projektmanagement, agile Werte und Prinzipien, agile Methoden (Scrum, Kanban), digitale Tools (Trello, miro, Jira etc.), Anforderungsmanagement mit Userstories und Umsetzung mit Hilfe von Tasks, Gruppenarbeiten und Fallbeispiele.

Anmeldedeadline: 15. September, max. 12 Teilnehmer:innen

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.h2.de/forschung/promotion/angebote-fuer-promovierende.html.

24. September 2022: Tipps und Tricks bei Schreibblockaden, online

Workshop "Tipps und Tricks bei Schreibblockaden"

Wann? 24. September, Samstag, 9.00 - 12.45

Wo? Online in Zoom

Was? Promovierende lernen im Workshop, ihre Schreibschwierigkeiten durch Strategien sowie Techniken meist selbstständig lösen und Schreibproblemen vorbeugen zu können. Um diese Ziele zu erreichen, werden die Teilnehmenden schreibtheoretische Erkenntnisse und Strategien zum effektiven Schreiben kennenlernen. Weiterhin werden sie über ihre eigenen Schreibtypen reflektieren und Schreibtechniken erproben. Außerdem können sie im Austausch mit der Peer-Group über Schreibschwierigkeiten und mögliche Lösungsstrategien reflektieren.

Anmeldedeadline: 18. September, max. 10 Teilnehmer:innen

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.h2.de/forschung/promotion/angebote-fuer-promovierende.html.

 

 

5. Oktober 2022: Karriereplanung für Doktorand*innen, online

Workshop "Die eigene Zukunft gestalten: Karriereplanung für Promovierende"

Wann? 5. Oktober, Mittwoch, 9.00 - 17.00

Wo? Online in Zoom

Was? In der Phase der wissenschaftlichen Qualifikation besteht häufig Unsicherheit, wie die weitere Karriere geplant werden sollte und geplant werden kann. De facto haben Sie als Akademiker*innen hervorragende Chancen, einen beruflichen Weg einzuschlagen, der zu Ihnen passt, Inspirationen weckt und zu innerer Zufriedenheit führt. Dieser Workshop unterstützt Sie, diesen Weg zu konkretisieren. Ausgehend von den Möglichkeiten, die sich mit Ihrem individuellen Profil beruflich bieten, steht im Fokus die Frage, wie Sie solche Optionen realisieren können.
Der Workshop versteht sich als Hilfestellung zur bewussten Planung für eine Karriere in der Wissenschaft, der Wirtschaft oder in einem anderen Berufsfeld.

Anmeldedeadline: 19. September, max. 12 Teilnehmer:innen

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.h2.de/forschung/promotion/angebote-fuer-promovierende.html.

 

14. & 15. November 2022: Berufliches Networking mit Social Media, online

  • Zeit: 14. - 15.11.2022
  • Ort: online
  • Teilnahme: -
  • Kurssprache: deutsch