Zulassung zu den internationalen Studiengängen International Business Studies, International Tourism Studies, Nachhaltiges Management und Entrepreneurship

Eine Zulassung zu den Studiengängen International Business Studies, International Tourism Studies und Nachhaltiges Management & Entrepreneurship ist nur mit einem Nachweis deiner Englischkenntnisse möglich.

International Tourism Studies kannst du auch in den Sprachzweigen Französisch und Spanisch studieren. Hierfür musst du natürlich die Fremdsprachenkenntnisse der jeweiligen Sprache nachweisen.

Zeugnis der gymnasialen Oberstufe

Deine Fremdsprachenkenntnisse kannst du mit deinem Zeugnis der gymnasialen Oberstufe nachweisen.

Dafür muss im Zeugnis Unterricht in der maßgeblichen Fremdsprache (Englisch, Französisch oder Spanisch) in Höhe von mindestens 10 Punkten in einem Kurs mit erhöhtem Anforderungsniveau (z. B. in einem Leistungskurs, einem Kernfach, einem Profilfach) oder 12 Punkten in einem Kurs mit grundlegendem Anforderungsniveau (z. B. in einem Grundkurs, einem Wahlpflichtfach) ausgewiesen sein. Die angegebene Punktzahl muss in wenigstens einem Zeugnis der gymnasialen Oberstufe erreicht worden sein. Kann die im Zeugnis nachgewiesene Punktzahl nicht eindeutig einem Anforderungsniveau zugeordnet werden, entscheidet die Zulassungskommission.

Das Beherrschen der Fremdsprache zum Folgen von Lehrveranstaltungen, zur Präsentation von Studienarbeiten und zur Durchführung von Klausuren in englischer Sprache, wird auch bei den Sprachen Französisch und Spanisch vorausgesetzt und nicht gesondert geprüft. Die hier genannten Hinweise zu den Sprachen Französisch und Spanisch betreffen nur den Studiengang International Tourism Studies.

Dem Antrag auf Zulassung zum Studium ist das letzte vorliegende Zeugnis beizufügen.

Anerkannte Sprachtests

Für jeden Sprachzweig gibt es eine Auswahl anerkannter, internationaler Sprachtests. Die Tests dürfen nicht älter als zwei Jahre sein.

Bei allen drei Sprachen gilt, dass bei Vorlage einer Hochschulzugangsberechtigung aus dem entsprechenden Sprachraum (Spanisch, Französisch oder Englisch, bspw. Französisches Abitur/AbiBac), dies als Nachweis einer ausreichenden Sprachkenntnis ausreicht.

Sprachzweig Englisch

Die Tests dürfen nicht älter als zwei Jahre sein.
CAE (Certificate in Advanced English) ab Level B2
City & Guilds Certificate in ESOL International mindestens Level 1 (Communicator B2)
CPE (Certificate of Proficiency in English) Level C2
Englisches Abitur bestanden
FCE (First Certificate in English) Level B2
IELTS (International English Language Testing System) Academic Test mindestens 6 Punkte
TOEFL IBT (Internet Based Test) mindestens 87 Punkte
TOEFL PBT (Paper Based Test) mindestens Niveau B2 des GER
TOEFL ITP (Firma LTS muss Zertifikat direkt an Hochschule Harz senden) mindestens 570 Punkte
TOEIC (all four skills) mindestens 1095 Punkte
Unicert Level II

Sprachzweig Französisch (nur für International Tourism Studies)

Die Tests dürfen nicht älter als zwei Jahre sein.
AbiBac (deutsch-französisches Abitur) bestanden
DALF (Diplôme approfondi de langue française) Niveau C1 oder C2
DELF (Diplôme d'études en langue française ) mindestens Niveau B2
Französisches Abitur bestanden
Test de connaissance du français (TCF) Niveau B2, C1 oder C2

Sprachzweig Spanisch (nur für International Tourism Studies)

Die Tests dürfen nicht älter als zwei Jahre sein.
DELE (Diploma de Español como Lengua Extranjera) Niveau B1 oder besser
Spanisches Abitur bestanden

 

Wenn die besondere Eignung durch einen dieser externen Sprachtests nachgewiesen werden kann, ist eine form- und fristgerechte Bewerbung um einen Studienplatz in den internationalen Studiengängen International Business Studies, International Tourism Studies und Nachhaltiges Management & Entrepreneurship gemäß der gesetzlichen Grundlagen der gültigen Hochschulvergabeverordnung möglich. Du kannst dich damit direkt bewerben. Bitte vergiss nicht, das Ergebnis des externen Sprachtests der Bewerbung für einen Studienplatz beizufügen! Informationen zur Bewerbung findest du unter: www.hs-harz.de/bewerbungsinformationen

Eignungstest an der Hochschule Harz

In Ausnahmefällen kann der Nachweis der besonderen Eignung auf Antrag durch einen Eignungstest an der Hochschule Harz erbracht werden.

Beantragst du die Durchführung eines Eignungstests, musst du unter Angabe des Sprachzweigs begründen, warum ein Ausnahmefall vorliegt. Erkennt die Zulassungskommission der internationalen Studiengänge die Gründe als triftig an, wirst du zur Durchführung des Eignungstest zugelassen. Du benötigst keine spezifischen Voraussetzungen für die Zulassung zum Eignungstest, sofern die sonstigen Zulassungsvoraussetzungen zum Hochschulstudium gemäß Immatrikulationsordnung erfüllt sind oder voraussichtlich innerhalb von sechs Monaten erfüllt sein werden.

Im Eignungstest musst du zeigen, dass du in der Lage bist, dich zu wirtschaftlichen Themen von allgemeinem Interesse in der Fremdsprache auszudrücken und somit die Fremdsprachenkenntnisse besitzt, die für die Aufnahme des Studiums erforderlich sind.

Der Termin und der Ort für die Durchführung des Eignungstest wird dir vom Koordinator bzw. der Koordinatorin des Studiengangs oder vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften mitgeteilt.

Die besondere Eignung kann ferner durch sonstige Nachweise dokumentiert werden, die geeignet sind, fachkundige bis muttersprachliche Kenntnisse der Bewerberin oder des Bewerbers in der maßgeblichen Sprache nachzuweisen. Die Zulassungskommission entscheidet im Einzelfall.

Wenn du den Eignungstest an der Hochschule Harz bestanden hast, ist eine form- und fristgerechte Bewerbung um einen Studienplatz in den Studiengängen International Business Studies, International Tourism Studies und Nachhaltiges Management & Entrepreneurship gemäß der gesetzlichen Grundlagen der gültigen Hochschulvergabeverordnung möglich.

Das heißt, du kannst dich mit Hilfe des Online-Bewerbungsformulars bewerben. Bitte vergiss nicht, das Ergebnis des Eignungstests der Bewerbung beizufügen! Weitere Informationen zur Bewerbung findest du unter: www.hs-harz.de/bewerbungsinformationen. Solltest du dich für einen Studienplatz der internationalen Studiengänge bewerben, ohne den Nachweis der besonderen Eignung erbracht zu haben oder ohne den erbrachten Nachweis der besonderen Eignung im Immatrikulationsamt einzureichen, wird deine Bewerbung nicht berücksichtigt!

Silke Banse

Dekanatskoordinatorin

FB Wirtschaftswissenschaften
Tel +49 3943 659 203
Raum 4.119, Haus 4, Wernigerode