Prof. Dr. Folker Roland

Profil

Prof. Dr. Folker Roland wurde 1964 in Helmstedt geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre und Mathematik an der Universität Göttingen.

Im Jahr 1993 promovierte er mit einer Arbeit zur „Problemadäquaten Auswahl von Beschaffungsstrategien“. Die Dissertation war das Ergebnis einer mehrjährigen Mit- und Zusammenarbeit im Bereich „Beschaffung“ der Volkswagen AG in Wolfsburg. Nach Tätigkeiten als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen und der TU Dresden wurde Roland 1994 zum Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktion und Logistik, an die Hochschule Harz berufen.

Von 1997 bis 2000 und ab 2007 bekleidete Roland das Amt des Prorektors für Studium, Qualitätsmanagement und Weiterbildung. Derzeit ist er Rektor der Hochschule Harz.

Schwerpunkte in der Forschung

Prof. Dr. Roland publiziert wissenschaftlich in den Bereichen Beschaffungs-, Logistik- und Hochschulmanagement sowie im Gebiet der Nachhaltigen Energieversorgung.

Prof. Dr. Folker Roland

Rektorat
Tel +49 3943 659 100 Fax +49 3943 659 5109 -5109 Raum 6.102, Haus 6, Wernigerode
Sprechzeiten Terminvereinbarung nach Rücksprache