Sommersemester 2020



Anmeldezeitraum für die Prüfungen: 

8. Juni bis 21. Juni 2020


 

Liebe Studierende,

hiermit möchte ich Sie an die Anmeldung zu den Prüfungen im Sommersemester 2020 erinnern. Die Prüfungsanmeldung beginnt am Montag, den 08. Juni 2020 und endet am Sonntag, den 21. Juni 2020. Die Anmeldung erfolgt in gewohnter Weise über das LSF, eine Anleitung hat das Rechenzentrum zusammengestellt: https://auskunft.hs-harz.de/LSF/LSF_Magazin_STUDENT.pdf. Bitte melden Sie sich für alle Prüfungen an, denn im Grundsatz gilt: Ohne Anmeldung keine Prüfung!

Den aktuellen Plan für präsenz- und präsenzähnliche Prüfungen (d.h.: Klausuren, mündliche Prüfungen, Hausarbeiten mit sehr kurzen Bearbeitungszeiten) finden Sie hier: https://www.hs-harz.de/dokumente/extern/FB_VW/Semesterplanung/SoSe-2020/PPlan-Praesenztermine-2020-05-29.pdf. Abgabetermine für anderweitige Arbeiten werden Ihnen von den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten mitgeteilt.

In diesem Semester müssen wir mit besonderen Umständen planen. Bei den verbleibenden Vor-Ort-Prüfungen werden ggf. mehrere Durchgänge durchgeführt, da wir mit Blick auf die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen nur beschränkte Kapazitäten an Sitzplätzen zur Verfügung haben. Sie werden von uns zu einem Termin zugeteilt. Sollten es die Anmeldezahlen erfordern, werden wir mit entsprechenden Zusatzterminen darauf reagieren. Wir haben bereits Sicherheitsmaßnahmen für die Prüfungen, in unseren Räumlichkeiten stattfinden, vorbereitet. Zu der jeweils gültigen Fassung informieren wir Sie dann separat.

Wenn Sie für die Prüfungen Nachteilsausgleiche geltend machen wollen, geben Sie mir bitte zum 22. Juni 2020 bekannt, welche Prüfungen davon betroffen sind, damit wir das bei der Planung entsprechend berücksichtigen können. Herzlichen Dank!

Sofern Sie Schwierigkeiten mit der Durchführung digitaler Prüfungsleistungen haben, melden Sie sich gern bei mir. Wir finden dann individuell eine Lösung.

Für Ihre Rückfragen bin ich ab dem 15. Juni 2020 wieder erreichbar.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Pfingstfest!

Beste Grüße,

Andreas Hanl

 

Allgemeine Informationen zum digitalen Sommersemester 2020

Liebe Studierende,

wir starten in ein etwas anderes Semester, als wir es ursprünglich geplant hatten. Anbei ein paar wesentliche Informationen, damit Sie gut informiert in das neue Semester kommen.

1.       Ursprünglicher Vorlesungsplan bleibt erhalten.

Die bisherige Stundenplanung bleibt uns erhalten, im Wesentlichen haben die Planung an die ausgedehnte Vorlesungszeit angepasst. Da sich dennoch ein paar kleine Änderungen ergeben haben, schauen Sie bitte im LSF nach Ihrem Stundenplan, damit sind Sie dann auf dem aktuellen Stand. Einige Kurse werden asynchron gelehrt werden, sodass Sie dort die Freiheit haben, sich Ihre Zeit selbst einzuteilen. Synchrone Veranstaltungselemente finden aber in jedem Fall in den geplanten Zeitfenstern statt, damit sind auch Überschneidungen ausgeschlossen.

Für den Fall, dass Lehrende massiv von der Lehrplanung abweichen, geben Sie mir bitte eine kurze Rückmeldung.

*** Wichtige Änderungen bei den Veranstaltungen Kommunale Verwaltung und Wirtschaft sowie für die Veranstaltungen Sozialrecht ***

Für die o.g. Veranstaltungen haben sich Änderungen ergeben, die bei der Planung noch nicht erkennbar waren.

Wir freuen uns auf Frau Dr. Schürmeier, die in diesem Semester die Veranstaltung Kommunale Verwaltung und Wirtschaft anbieten wird.

Zudem wird Herr Prof. Dr. Niedostadek die beiden Sozialrechtskurse leiten, und übernimmt hier für Herrn Piel, der in diesem Semester leider verhindert ist.

Wir danken Frau Schürmeier und Herrn Niedostadek für Ihre Bereitschaft, die Kurse zu übernehmen.

2.       Wie wird die Lehre stattfinden?

Wir haben bereits vor einiger Zeit unsere Lehrenden um Konzepte gebeten, wie wir mit diesem Semester umgehen können, und wir haben viele tolle Ansätze für Sie dabei. Ihre Dozenten werden über die StudIP-Kurse entsprechende Informationen verbreiten, wie das Semester für den entsprechenden Kurs umgesetzt wird und ob es Änderungen an der Prüfungsleistung gibt.

3.       Online Vorlesungen mit Zoom

Einige Kurse werden wir als Online-Vorlesung über die Plattform Zoom anbieten. Einige von Ihnen haben vielleicht schon mit der Software gearbeitet, für andere wird das ein Novum. Das gilt auch auf unserer Seite. Die Dozenten werden in den entsprechenden Kursen Links verbreiten, danach lotst Sie die Plattform durch alle notwendigen Schritte. Zoom ist auf allen gängigen Endgeräten nutzbar (auch vom Smartphone oder Tablet aus). In der Regel werden Sie auch Ihre Kamera nicht einschalten müssen, wenn Sie das nicht möchten. Bitte stellen Sie auch Ihr Mikrofon nur dann an, wenn es unbedingt erforderlich ist. Die Erfahrung zeigt, dass es sonst in größeren Gruppen schnell unübersichtlich wird.

Falls Sie nicht über eine ausreichende Internetverbindung verfügen, können Sie sich auch über das Telefon einwählen. Sie brauchen dafür die Meeting-ID und das Passwort, beides erhalten Sie von Ihren Dozenten.

4.       Aufzeichnungen von Vorlesungen

Im Grundsatz werden die Vorlesungen über Zoom nicht aufgezeichnet, einige Dozenten wollen und werden das anders handhaben. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Hinweise in Ihrem Kurs.

In jedem Fall gilt: Zeichnen Sie die Kurse nicht selbst auf! Wenn Ihnen das nicht explizit von den Lehrenden gestattet ist, verletzten Sie damit die Rechte unserer Mitarbeiter.

5.       Rückkehr zu Präsenzveranstaltungen

Wir wissen, dass die meisten von Ihnen sich nur noch nach Normalität sehnen. Leider kann keiner – uns eingeschlossen – derzeit abschätzen, wie das Semester verläuft und welche Auflagen wir erfüllen werden müssen. Ob wir zu Präsenzveranstaltungen zurückkehren können, können wir Ihnen daher noch nicht sagen.

6.       Prüfungsphase

Wir arbeiten aktiv an der Vorbereitung der Prüfungsphase. Bitte haben Sie noch einen Moment Geduld, sobald wir feste Zusagen machen können, informieren wir Sie gern zum weiteren Verfahren.

7.       Klausureinsichten

Viele von Ihnen fragen derzeit nach Terminen für Klausureinsichten an. Aus bekannten Umständen haben wir aktuell Probleme, diese als Großgruppenveranstaltungen an unseren Standorten durchzuführen. Wir arbeiten an Lösungen und informieren Sie, sobald wir die Klausureinsichten terminiert haben.

Damit wir besser planen können, geben Sie uns bitte eine Rückmeldung, für welche Klausuren Sie an einer Einsicht teilnehmen möchten. Wir haben dafür eine Online-Umfrage eingerichtet https://terminplaner4.dfn.de/cByhuIzYLBKDi3IH. Ihre Rückmeldung bis zum 23.04.2020 hilft uns sehr. 

8.       Weitere Informationen

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Corona-Kachel der Hochschule Harz https://www.hs-harz.de/corona. Einige Informationen sind dort ggf. erst nach Anmeldung sichtbar.

Die Arbeitsgruppe „Digitalisierung der Lehre“ hat einige Informationen für die Studierenden zusammengestellt und wird diese auch fortlaufend aktualisieren: https://www.hs-harz.de/digital-studieren/

9.       Erstsemester

Am Montag beginnen Ihre ersten Veranstaltungen, und wir heißen Sie herzlich willkommen. Ein paar Informationen zur „Ihrer“ Hochschule finden Sie hier: https://www.hs-harz.de/informationen-fuer-neue-studierende/, und wenn Sie Fragen oder Probleme haben, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern durch diese aufregende Zeit!

Wichtig: Sie bekommen Ihre Stundenpläne über das HIS LSF (Sie finden das auf der Hochschulseite https://www.hs-harz.de/. Dort loggen Sie sich oben rechts ein, danach auf Meinen Bereich, dann LSF). Ihr Stundenplan enthält alle notwendigen Kurse für das erste Semester. (Bitte erschrecken Sie nicht, wenn Termine doppelt angezeigt werden, das ist eine Eigenart unseres LSF-Systems.)

Bitte tragen Sie sich in die Kurse auf StudIP ein, dort finden Sie alle Unterlagen zum jeweiligen Kurs, von dort erhalten Sie auch die Informationen der Dozentinnen und Dozenten. Am einfachsten finden Sie den Kurs, wenn Sie nach ihm suchen, dafür gibt es ein kleines Suchfenster in der oberen Leiste (Sie können nach Kursnummer, Kursnamen oder Dozenten suchen).

Eine Bitte: rufen Sie regelmäßig die E-Mails Ihrer Hochschuladresse ab, oder lassen Sie sich die E-Mails auf Ihre private Mailadresse weiterleiten. Damit erreichen wir Sie dann auch kurzfristig. Vielen Dank!

10.   Ansprechpartner

Wir sind für Sie da – auch in diesem Semester. In dieser Zeit ist wichtiger denn je, dass Sie uns eine Rückmeldung geben. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bevorzugt per E-Mail bei

Andreas Hanl
Dekanatsassistent
ahanl(at)hs-harz.de

+ 49 3943 659 410

oder

Heidrun Raabe
Dekanatssekretärin
hraabe(at)hs-harz.de

+49 3943 659 400

Ich wünsche Ihnen einen guten Semesterstart.

Bleiben Sie gesund!

Beste Grüße,
Andreas Hanl

 

Eine Übersicht der Präsenzprüfungstermine finden Sie hier

Eine Übersicht der Präsenzprüfungstermine finden Sie hier


Semesterplanung Sommersemester 2020

Informationen zum Semesterablauf im Rahmen der Ausbreitung des Corona-Virus

Liebe Studierende,

an dieser Stelle sammeln wir für Sie Informationen zum Umgang des Fachbereichs Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz mit dem Corona-Virus.

 

Informationsseite der HS Harz mit tagesaktuellen Informationen

 

Der Semesterstart verschiebt sich voraussichtlich auf den 20. April 2020.

 

Kalenderwoche 13

  • Klausureinsichten finden nicht statt
  • Kolloquien können als Telefon- oder Videokonferenz stattfinden, sofern der/die Studierende zustimmt. Bei technischen Fragen hilft das Dekanat.
  • Das Dekanat ist per E-Mail und Telefon erreichbar.
  • Das Dezernat für studentische Angelegenheiten ist per E-Mail, Post und Telefon erreichbar.
  • Die Bibliothek ist geschlossen.
  • Lehrveranstaltungen finden nicht statt. Sollten Lehrende Sie auffordern, an Lehrveranstaltungen teilzunehmen, geben Sie dem Dekanat bitte eine kurze Rückmeldung.
  • Laufende Projekte, insbesondere im Wintersemester 2019/2020 begonnene semesterübergreifende Projekte, werden fortgesetzt, allerdings ohne Präsenztermine.

 

Kalenderwoche 12:

  • Prüfungen - einschließlich Kolloquien - finden nicht statt
  • Zentrale Klausureinsichtstermine finden nicht statt.
  • Abgabetermine von Abschluss- und Hausarbeiten verschieben sich nicht.

 

 

Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an studienfreundlichen Lösungen.

 

Praktika

Wir erhalten in letzter Zeit eine Vielzahl an Anfragen zu den im Studium vorgesehenen Praktika. Derzeit sind viele Fragen ungeklärt, wir sind im Gespräch mit dem Rektorat und den anderen Fachbereichen. Bei Gesprächsbedarf steht Ihnen Frau ORR Hütter zu ihren Sprechzeiten zur Verfügung.

Andreas Hanl

Dekanatsassistent

FB Verwaltungswissenschaften
Tel +49 3943 659 410 Fax +49 3943 659 5410 -5410 Raum D120, Haus D, Halberstadt

Heidrun Raabe

Dekanatssekretärin

FB Verwaltungswissenschaften
Tel +49 3943 659 400 Fax +49 3943 659 5400 -5400 Raum D121, Haus D, Halberstadt