Vita

Berufserfahrung

seit 9/2006 Professur für Kommunikations- und Sozialwissenschaften am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz

10/2000 - 8/2006 Professur für Angewandte Sprachwissenschaft/Fachübersetzen Französisch am Fachbereich Fachkommunikation der Hochschule Magdeburg-Stendal, ab 2004 am Sprachenzentrum der Hochschule Harz

2 - 9/2000 Vertretungsprofessur "Angewandte Sprachwissenschaft/Fachübersetzen Französisch" am Fachbereich Fachkommunikation der Fachhochschule Magdeburg

1993 - 2000 Akademische Rätin a.Zt. / wiss. Assistentin am Institut für Angewandte Sprachwissenschaft der Universität Hildesheim

1987 - 1992  DAAD-Lektorin an der Université de Provence (Aix-en-Provence, Frankreich)

1985 / 1986 Studienreferendarin am Gymnasium am Markt in Bünde (NRW)

1984 / 1985 Durchführung von Intensivkursen Deutsch-als-Fremdsprache für ausländische Jugendliche und Erwachsene an der VHS Gütersloh

1980 / 1981 Fremdsprachenassistentin in Avignon (Frankreich)

Ausbildung

7/2002 Habilitation in Romanistischer und Angewandter Sprachwissenschaft mit einer Arbeit zum Thema Gesprächsdynamik in Dolmetsch-Interaktionen an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld

12/1992 Promotion zum Dr. phil. in Romanistischer Linguistik / Deutsch als Fremdsprache an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld mit einer Dissertation zum Thema "Erzählen im Tandem. Sprachlernaktivitäten und die Konstruktion eines Diskursmusters in der Fremdsprache (Zielsprachen: Französisch und Deutsch)"

11/1989 Diplôme d'Etudes Approfondies in Linguistique in Aix-en-Provence mit einer Arbeit zu Erzählungen von arabophonen Französischlernern

1986 2. Staatsexamen in den Fächern Französisch und Erziehungswissenschaften mit einer Arbeit zur Entwicklung der Fertigkeit Hörverstehen in Landeskundekursen der Sekundarstufe II

1977-1984 Studium an der Universität Bielefeld in den Fächern Französisch, Pädagogik, Psychologie und Deutsch als Fremdsprache; Abschluss: 1. Staatsexamen (Sek II und I) für die Fächer Französisch und Pädagogik mit einer Arbeit zu Politikerkommunikation im französischen Rundfunk

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Angewandte Linguistik
  • Verein für Gesprächsforschung
  • Bundesverband Mediation e.V.

»Violence in any form is a tragic expression of our unmet needs.«

Marshall B. Rosenberg, PhD