Gebühren für Studiengänge und sonstige Studienangebote

Gemäß der Satzung zur Erhebung für Studiengänge und sonstige Studienangebote

(veröffentlicht im Amtlichen Mitteilungsblatt der Hochschule Harz) werden Gebühren je Semester erhoben:

  • 500,00 € für ein Zweitstudium

Wegfall der Langzeitstudiengebühren

Liebe Studierende,

der Landtag von Sachsen-Anhalt hat in seiner Sitzung am 07. Mai 2020 die Abschaffung der Langzeitstudiengebühren beschlossen.

Ab dem Wintersemester 2020/2021 werden keine Langzeitstudiengebühren mehr erhoben.

Das hat keine Auswirkungen auf die Zahlung der Langzeitstudiengebühren für das Sommersemester 2020.

Semesterbeiträge

Standort Wernigerode:

  • Studentenwerksbeitrag: 77,00 Euro
  • Semesterticket: 18,00 Euro
  • Studierendenschaftsbeitrag: 7,65 Euro

Gesamtbeitrag: 102,65 Euro

Ohne Studierendenschaftsbeitrag: 95,00 Euro


Standort Halberstadt:

  • Studentenwerksbeitrag: 68,00 Euro
  • Semesterticket: 18,00 Euro
  • Studierendenschaftsbeitrag: 7,65 Euro

Gesamtbeitrag: 93,65 Euro

Ohne Studierendenschaftsbeitrag: 86,00 Euro


Weiterbildende Studiengänge

  • Studierende in weiterbildenden Studiengängen (§ 16 HSG LSA), deren Organisationsstruktur nur eine eingeschränkte Nutzung der Leistungen des Studentenwerkes ermöglicht, entrichten einen ermäßigten Studentenwerksbeitrag von jeweils 42,00 €.
  • Semesterticket 18 €
  • Studierendenschaftsbeitrag: 7,65 €
  • Die Hochschulen teilen dem Studentenwerk jeweils zu Beginn der Rückmeldefrist mit, welche Studiengänge davon betroffen sind. Das Studentenwerk führt darüber eine Liste.
  • Die Beitragspflicht bleibt in voller Höhe bestehen, wenn die Studierenden parallel noch als Haupthörerin oder Haupthörer in einem nicht weiterbildenden Studiengang an einer Hochschule im Zuständigkeitsbereich des Studentenwerkes Magdeburg immatrikuliert sind.

Das Semesterticket der Hochschule Harz:

Im Gültigkeitsbereich des Semestertickets befinden sich alle auf dem Liniennetzplan der HVB GmbH verzeichneten Streckenverbindungen, die von HVG-Linien oder von HVB-Linien bedient und demzufolge mit dem Semesterticket angesteuert werden können.

Hierzu zählen

  • die Stadtbusse in Halberstadt und Wernigerode (HVG und HVB),
  • die Straßenbahnen in Halberstadt (HVG),
  • der Regionalverkehr der Harzer Verkehrsbetriebe (HVB).
  • Seit dem 1. September 2012 gehören auch Städte wie Braunlage, Hettstedt und Bad Harzburg in den Gültigkeitsbereich des Semestertickets. 

Nicht dazu zählen Zugverbindungen.

Annett Krampitz

Dezernat für studentische Angelegenheiten
Tel +49 3943 659 129
Raum 4.204, Haus 4, Wernigerode
Sprechzeiten Mo.-Fr. 9.30 -12.00 Uhr und Mo.-Do. 13.30 -15.30 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin