Labor Netzwerke, Sicherheit, Prozesse & E-Administration

Forschung & Lehre: Themen und Ausstattung

Eingeordnet in den Fachbereich Automatisierung und Informatik steht das Labor insbesondere in den folgenden Themenbereichen für die Lehre und Forschung mit entsprechenden Hard- und Software-Ausstattungen zur Verfügung:

  • Netzwerke, IT-Sicherheit, Multimediale Systeme, E-Administration
  • E-Government/E-Commerce, gesicherte Prozesselektronisierung

Vor diesem Hintergrund ist das Labor mit einer Reihe von Netzwerkkomponenten, Sicherheits-Systemen bzw. -Komponenten, Client-Server-Systemen, multimedialen Systemen sowie Middleware- und Anwendungssystemen aus eGovernment und eCommerce ausgestattet. Studierende und Mitarbeiter des Labors arbeiten dabei insbesondere mit innovativen Komponenten, Techniken und Infrastrukturen, wie z.B. Routern, Switchen, Firewalls, Videoconferencing- und Internettelefonie-Systemen, digitalen Fernsehsystemen (IPTV), eShop-, eGovernment- und eHealth-Systemen, sowie VPN-Systemen, Public-Key-Infrastrukturen, Sicherheits-Chipkarten­systemen wie z.B. neuer Personalausweis eID/nPA bzw. qualif. Signaturkarten (QES) und mobilen Systemen (SmartPhones, Tablets).

Forschung & Lehre: Projekte, Dienstleistungen, Veranstaltungen

In der Lehre werden in Veranstaltungen zu den oben genannten Themen grund­legende Kenntnisse, Methoden und Techniken vermittelt und das Verständnis für deren Einsatz und Integration gefördert. In der angewandten Forschung dient die Ausstattung des Labors entsprechenden F&E-Projekten und -Dienstleistungen für Wirtschaft und Verwaltung. Beispielhaft seien hier genannt:

  • Wissenschaftliches Consulting und Begleitforschung
  • Konzeptionen, technische Labor-Untersuchungen, Tests
  • Entwicklungen, Prototyping und System-Integrationen
  • Integration des KAT-Innovationslabors SecInfPro-Geo mit F&E-Profil .

Einen Überblick zu Arbeiten und Projekten gibt es auf der Netlab-Research-Seite. Das eID-Gästeportal unter Nutzung des neuen Personalausweises ist per Gästeportal zu erreichen.

Standort / Kontakt

Hochschule Harz
Campus Wernigerode
Fachbereich Automatisierung und Informatik

Gebäude 5 / 2. Obergeschoss / Raum-Nr. 5.201
Tel: 03943-659-341
E-Mail: netlab(at)hs-harz.de

Prof. Dr. Hermann Strack

Ansprechpartner

FB Automatisierung und Informatik
Tel +49 3943 659 307 Fax +49 3943 659 5307 -5307 Raum 5.201, Haus 5, Wernigerode
Sprechzeiten Montag 13:15 - 14:15 Uhr im 5.201