Steuerungstechnik


Laborraum: 5.05


Das Labor Steuerungstechnik bietet eine moderne Hard- und Softwareplattform für die praxisbezogene Ausbildung zu Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPSen) als Basis verteilter Automatisierungssysteme. Das Labor unterstützt die Steuerungstechnik-Lehrveranstaltungen der Studiengänge Automatisierungstechnik und Ingenieur-Informatik, Mechatronik-Automatisierungssysteme sowie Wirtschaftsingenieurwesen.

Ausstattung

Als Ausstattung stehen professionelle Lösungen zur Verfügung, wie sie aktuell in der Industrie eingesetzt werden, z. B.:


SPS SIMATIC S7-300 (Siemens)


Entwicklungssoftware SIMATIC STEP 7 (Siemens)

  • Projektierung
  • Programmierung
  • Simulation
  • Inbetriebnahme
  • Betrieb (Diagnose, Visualisierung)

Industrielle Kommunikationsysteme PROFIBUS-DP und PROFINET-IO


Labormodelle (z.B. Ampeln, Fahrstuhl, Regallager, …)

 

 

Prof. Dr. René Simon

Ansprechpartner

FB Automatisierung und Informatik
Tel +49 3943 659 373 Fax +49 3943 659 5373 -5373 Raum 2.018, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung per Email