Labor Prozessleittechnik

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Studienrichtung Automatisierungstechnik

Die Studienrichtung Automatisierungstechnik ermöglicht den Einstieg in die zukunftsfähigen Anwendungsgebiete der Industrie 4.0.

Inhalt und Ablauf

Vorbereitend bieten wir unseren Studenten einen Vorkurs Mathematik an. In den ersten beiden Semestern erfolgt begleitend zu den mathematischen Vorlesungen  das Propädeutikum Mathematik, um mathematische Vorkenntnisse zu vertiefen.

Inhalte

1. Semester

Mathematik 1, Physik, Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, Logistik-Management, Einführung Wirtschaftsingenieurwesen, Einführung Informatik

2. Semester

Mathematik 2 für Ingenieure, Elektrotechnik 1, Marketing, Buchführung, Englisch 1, Statistische Methoden

3. Semester

Elektrotechnik 2, Unternehmensfinanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Englisch 2, Projektmanagement, Programmierung

4. Semester

Digitaltechnik, Messtechnik/Sensorik und Aktorik, Wirtschaftswissenschaftliche Berufsfeldorientierung 1, Controlling/Personalmanagement, Konstruktionsmethodik CAD/CAE, Datenbanksysteme

5. Semester

Leistungselektronik/Elektrische Antriebe, Wirtschaftswissenschaftliche Berufsfeldorientierung 2, Wahlpflichtfach, Team-Projekt, Umwelttechnik/Arbeitssicherheit, Prozess- und Produktionsleittechnik

6. Semester

Steuerungstechnik, Anlagen-Automatisierung, Recht und Steuern, ERP-Systeme, Regelungstechnik, Einführung Operations Research

Lehr- und Lernformen

Vorlesungen, Entwurfsübungen, Projektarbeiten/Teamprojekte, Klausuren, Referate, Hausarbeiten

7. Semester

Bachelorprüfung mit Praktikum, Bachelorarbeit, Kolloquium