BAföG

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG) ist eine individuelle Ausbildungsförderung und regelt die staatliche Unterstützung während der Ausbildungszeit von Schülern und Studenten in Deutschland, die während ihrer Ausbildung ihren Lebensunterhalt nicht alleine bestreiten können.

Das Studentenwerk Magdeburg berät alle Studierenden der Hochschule Harz hinsichtlich ihres persönlichen Bedarfs, des möglichen Umfangs der Ausbildungsförderung und unterstützt sie darüber hinaus bei der Antragstellung. Antragformulare und Hinweise zum Ausfüllen finden Sie hier oder im Inforaum des Amts für Ausbildungsförderung. Während der Vorlesungszeit findet einmal monatlich die Sprechstunde der Abteilung des Amtes für Ausbildungsförderung (BAföG-Amt) statt.

BAföG-Sprechstunden SS 2017

  • demnächst hier einsehbar

Für weitere Fragen steht Ihnen auch Steffi Bischof, Mitarbeiterin des Studentenwerkes Magdeburg, zu festen Beratungszeiten gerne zur Verfügung.


BAföG-Beauftragte

Bitte wenden Sie sich in allen Fragen rund um das Thema BAföG an die Beauftragten Ihres Fachbereichs.

Prof. Dr. Wolfgang Baier

BAföG-Beauftragter des Fachbereichs Automatisierung und Informatik

FB Automatisierung und Informatik
Tel +49 3943 659 306 Fax +49 3943 659 5306 -5306
Raum 2.403, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten Dienstag 15:00 - 16:00 Uhr

Prof. Dr. Thorsten Franz

BAföG-Beauftragter des Fachbereichs Verwaltungswissenschaften

FB Verwaltungswissenschaften
Tel +49 3943 659 436 Fax +49 3943 659 5436 -5436
Raum D208, Haus D, Halberstadt
Sprechzeiten donnerstags 15:00 - 16:00 Uhr

Prof. Dr. Axel Kaune

BAföG-Beauftragter des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

FB Wirtschaftswissenschaften
Tel +49 3943 659 211 Fax +49 3943 659 5211 -5211
Raum 2.311, Haus 2, Wernigerode
Sprechzeiten dienstags, 15:30 - 17:00 Uhr