Schreiben und Reden

Vorträge und Interviews

 

Standortperspektiven des Regionalmarketing, Jahrestagung des Arbeitskreis für Marketing (AfM) in Eberwalde am 6.5.2004

Programmleitung „Kultur und Tourismus“ der Marketingfachtagung der AfM am 19. – 20. November 2004 an der FHTW Berlin

Aktiv mit Luther, Vortrag auf Einladung der TourismusRegion Wittenberg e.V. am 9.9.2004 in der Lutherstadt Wittenberg

Diskussionsleitung, Veranstaltung mit Referent Dr. Klaus Hieckmann (Präsident IHK Magdeburg): "Entwicklungen und Perspektiven der Wirtschaft Sachsen-Anhalts", 07.07.2005 an der Hochschule Harz

Trends im B2B-Marketing, Business Messe, Hotel Ramada am 06.10.2005 in Wernigerode

Diskussionsleitung, "Wir stehen früher auf" und "Du bist Deutschland", Veranstaltung mit Referent Dr. Olaf Hoffjann, fischerAppelt, Berlin, 12.10.2005 an der Hochschule Harz

Kinder und Jugendliche für Kultur begeistern - Junge Menschen als Zielgruppe des Museumsmarketing, Jahrestagung des Arbeitskreises Museumspädagogik Ostdeutschland e.V., Halle (Saale) am 4. November 2005

Ansätze der betriebswirtschaftlichen Weiterbildung für den Kultursektor, Kulturkongress Schleswig-Holstein 2005 "Traumberuf Kultur?! - Kultur zwischen Beruf und Berufung" (Landeskulturverband), 17.11.2005

Marketing als Instrument der Wirtschafts- und Regionalentwicklung, 4. Sächsische LEADER+ Tagung in Oberwiesenthal am 24. März 2006

"Am Kirchturmdenken scheitern" Interview in: hossinform, Magazin für Kommunikation, 01.2007

Vortrag "Kulturmarketing" auf dem Symposium "Kultur verstehen und vermitteln - Kulturkompetenzen in der Hochschulausbildung" am 27.10.2007 im Ständehaus Merseburg

Web 2.0 - Die neue Dimension der Kommunikation. Vortrag am "Tag der offenen Tür", Hochschule Wernigerode am 26.04.2008

Werbung für Sachsen-Anhalt: Notwendigkeit oder Geldverschwendung? Vortrag im Rahmen der Generationenhochschule in Wernigerode am 13.01.2009

Next Level Marketing - Das Internet als Instrument der Unternehmenskommunikation. Vortrag auf dem Tag der offenen Tür in Wernigerode am 16.05. 2009

Professionelles Vertriebsmanagement - Mit der richtigen Strategie zum Vertriebserfolg, Vortrag anlässlich des Deutschen Weiterbildungstages 2010 am 24. September 2010 in Wernigerode

Marketing für Museen: Segen oder Fluch? Vortrag am 06.10.2010 im Historischen Museum Hannover anlässlich des Projektes "Situationsanalyse Museen"

Willkommenskultur als Aufgabe des Standortmarketing, Vortrag im Rahmen der 1. Fortsetzungsveranstaltung zur Willkommenskultur im Landkreis Harz am 18.4.2012, Einladung durch Heike Brehmer MdB

Kulturmanagement auf Rockfestivals, Interview mit Metal4 im Juni 2012, www.youtube.com/watch

Marktanalyse Rockfestivals, Vortrag am Tag der offenen Tür in Wernigerode am 9.6.2012

„Fachkräftegewinnung im Kontext des demografischen Wandels“ Vortrag auf der Veranstaltung „Etablierung einer Willkommenskultur durch regionale Servicestrukturen – Herausforderungen und Perspektiven"am 21.06.2013 an der Hochschule Harz www.openpr.de/news/731109.html

Roadmap zur Fachkräftegewinnung im Hotel- und Gaststättengewerbe, Vortrag auf der Sitzung des Arbeitskreises HOGA am 09.07.2013

Migrationsmarketing, Vortrag auf dem 2. Treffen des Arbeitskreises Personalmarketing Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig 29.09.14

Das digitale Engagement der Museen in Sachsen-Anhalt – Bestandsaufnahme und Entwicklungsperspektiven, Vortrag auf der Fachtagung des Museumsverbands Sachsen-Anhalt e.V : "Den digitalen Zugang zu musealen Exponaten strukturiert und ressourceneffizient planen und gestalten: Werkzeuge, Aufwand und Kosten" am 22.02.2016 an der Hochschule Harz

Cross-Media-Publishing:   Über die Herausforderung des Publizierens in der analogen und digitalen Welt, Vortrag auf dem Treffen des Kyritzer Kreises in Berlin am 18.06.2016

Veröffentlichungen

Manschwetus et al. (1987), Möglichkeiten der konkreten Einbettung einer Qualifizierung in das Marketing, in: Baaken/Simon (Hrsg.), Arbeitnehmerqualifizierung als Instrument des Technologie-Marketing, Berlin 1987

Manschwetus et al. (1990), Markforschung für Investitionsgüter in den neunziger Jahren, in: Kliche,M. (Hrsg.), Investitionsgütermarketing, Wiesbaden 1990

Manschwetus, U. (1990), Überleben im Zeichen der Krise: Handwerker im informellen Sektor San Pedros, in: Hillen,P. Im Schatten des Wachstums, Saarbrücken/Fort Lauderdale 1990

Manschwetus,U. (1993), Der Messebesucher auf dem Röntgentisch, in acquisa Nr. 9, September 1993

Manschwetus, U. (1995), Regionalmarketing. Das Marketing-Management als Instrument der Regionalentwicklung, Wiesbaden 1995

Manschwetus, U. (1997), Handwerker im virtuellen Unternehmen, in: Nord-Handwerk 2/97, S.15-16

Manschwetus, U. (1998), Win-Win-Konstruktionen in Zulieferer-Abnehmer-Beziehungen: Eine Chance auch für klein- und mittelständische Zulieferunternehmen?, in: Strothmann,K.H./Ginter,Th. (Hrsg.), Value Adding im Investitionsgütermarketing, Frankfurt am Main 1998

Manschwetus, U. / Cordes, J. (2000), Kulturmarketing am Beispiel von Museen, in: Poth, L. (Hrsg.), Marketing (Loseblattwerk), 2. Aufl., Neuwied 2000

Manschwetus, U. (2001), Die Potenziale des Internet im Rahmen des Hochschulmarketing, in: Cordes, J. / Roland, F ./ Westermann, G. (Hrsg.), Hochschulmanagement, Wiesbaden 2001,S.79-101

Manschwetus, U. / Gruzewski,N. (2002), Kommunikationsstrategien und Instrumente für Vertrauens- und Erfahrungsgüter, in: Baaken,Th. u.a. (Hrsg.), Business-to-Business-Kommunikation, Berlin 2002, S.31-51

Manschwetus, U. / Rumler, A. (Hrsg.) (2002), Strategisches Internetmarketing, Wiesbaden 2002

Cordes, J. / Manschwetus, U. (2002), Dienstleistungsmarketing, Educatis AG Menzingen 2002, im Internet unter: www.12edu.de

Manschwetus,U. / Rumler, A. (2003), Thesen zum strategischen Internetmarketing, in: Kamenz, U. : Applied Marketing, Heidelberg / Berlin 2003, S. 365 - 369

Höft, U., Manschwetus, U., Stöber, T. (2004). SELL THE ROBOT – A web-based simulation game for business-to-business marketing and its use in university level education and in a blended learning environment. In T. Eberle, W. C. Kriz, M. Puschert & F. Glötzner (Eds.), BRIDGING THE GAP: Transforming Knowlegde into Action through Gaming and Simulation,Proceedings of the 35th Conference of the International Simulation and Gaming Association, (pp. 514-524), Munich: SAGSAGA

Manschwetus, U. (2004), Selbstmanagement, Brandenburg 2004, Studienbrief Bezugsquelle: www.aww-brandenburg.de/verzeichnis.php

Manschwetus, U. (2004), Wesen und Evolution des Marketing, Brandenburg 2004, Studienbrief Bezugsquelle: www.aww-brandenburg.de/verzeichnis.php

Manschwetus, U. (2005), Operativ-analytische Ansätze zur Bestimmung der Leistungsqualität, Brandenburg 2005, Studienbrief Bezugsquelle: www.aww-brandenburg.de/verzeichnis.php

Höft, U., Manschwetus, U., Stöber, T. (2005). Einsatz des Planspieles SELL THE ROBOT in der beruflichen Bildung am Beispiel von Weiterbildungsstudiengängen und eines Fallstudienseminars als Angebot der VDI-Online-Lernplattform CAMPUS. In: U. Blötz & Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB Bonn (Hrsg.), Planspiele in der beruflichen Bildung (CD-Rom Publikation zum Fachbuch; 4. erweiterte Auflage). Bielefeld: Bertelsmann

Manschwetus, U., Stöber, T. (2005). SELL THE ROBOT - Ein webbasiertes Planspiel für das B2B-Marketing. In: U. Blötz & Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB Bonn (Hrsg.), Planspiele in der beruflichen Bildung (CD-Rom Publikation zum Fachbuch; 4. erweiterte Auflage). Bielefeld: Bertelsmann

Manschwetus, U. (2006), Grundlagen des Standortmarketing, Brandenburg 2006, Studienbrief Bezugsquelle: www.aww-brandenburg.de/verzeichnis.php

Manschwetus, U. (2006), Marketing als Instrument der Wirtschafts- und Regionalentwicklung, in: Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen (Hrsg., Tagungsband 4. Sächsische LEADER+ Tagung, Marketing als Instrument zur Umsetzung von LEADER+, S.8-14

Manschwetus, U. (2006), Kinder und Jugendliche als Zielgruppe für Museen, in: Museumspädagogik aktuell, Nr. 76, S.26-31

Manschwetus, U. / Geyer, H. (Hrsg.), (2008), Kulturmarketing, München / Wien 2008

Manschwetus, U. (2008), Ein Rahmenmodell für Kulturmarketing, in: Manschwetus, U. / Geyer, H. (Hrsg.), (2008), Kulturmarketing, München / Wien 2008, S. 27 - 62

Manschwetus, U. (2008), Aspekte der Markenführung, in: Manschwetus, U. / Geyer, H. (Hrsg.), (2008), Kulturmarketing, München / Wien 2008, S. 125 - 135

Cordes, J. / Manschwetus, U. / Schimkus, K. (2008), Qualitätsmanagement, in: Manschwetus, U. / Geyer, H. (Hrsg.), (2008), Kulturmarketing, München / Wien 2008, S. 307 - 321

Manschwetus, U. (2008), Paradigmenwechsel im Marketing, in: 15 Jahre Hochschule Harz (Festschrift), S. 344 - 351

Manschwetus, U. (2012), Kommunikationsstrategien und –instrumente für Vertrauens- und Erfahrungsgüter, in: Baaken, Thomas et al. (Hrsg.), Business-to-Business-Kommunikation, Berlin 2012, S. 37 - 55

Manschwetus, Uwe (2013): Willkommenskultur als Marketingaufgabe. In: Günter Hofbauer, Annette Pattloch und Marcus Stumpf (Hg.): Marketing in Forschung und Praxis. [Jubiläumsausgabe zum 40-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft für Marketing]. 1. Aufl. Berlin, S. 1011–1029.

Manschwetus, Uwe; Schlüter, Kristin (2013): Einsatzszenarien von Computer Supported Collaborative Learning (CSCL) an Hochschulen. Nutzung von Online-Medien in studentischen Lerngruppen. Norderstedt

Cordes, Jens; Friedrich, Mareen; Manschwetus, Uwe; Schulz, Ida (Hg.) (2014): Migrationsmarketing. Potenziale zur Schließung der demografischen Lücke. Lüneburg.

Manschwetus, Uwe (2014): Zum Begriff des Migrationsmarketings. In: Jens Cordes, Mareen Friedrich, Uwe Manschwetus und Ida Schulz (Hg.): Migrationsmarketing. Potenziale zur Schließung der demografischen Lücke. neue Ausg. Lüneburg, S. 11–39.

Manschwetus, Uwe (2015): Grundlagen des Standortmarketings. 2. Aufl. (Studienbrief Kulturtourismus). Brandenburg: Hochschschul-Verbund Distance Learning.

Manschwetus, Uwe (2016): Ratgeber wissenschaftliches Arbeiten. Leicht verständliche Anleitung für das Schreiben wissenschaftlicher Texte im Studium. 1. Auflage. Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

 

E-Books (Kindle)

Manschwetus, Uwe (2015): Anforderung an wissenschaftliches Arbeiten kennenlernen. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 1). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2015): Hürden antizipieren und meistern. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 2). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2015): Wissenschaftliche Arbeiten planen. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 3). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2015): Thema, Titel und Betreuer finden. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 4). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2015): Material recherchieren und auswerten. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 5). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2015): Wissenschaftliche Arbeiten korrekt formal gestalten. Auflage1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 6). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2015): Quellen richtig zitieren. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 7). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2016): Texte wissenschaftlich formulieren. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 8). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

Manschwetus, Uwe (2016): Wissenschaftliche Arbeiten präsentieren. Auflage 1.1 (Kleine Online-Bibliothek des wissenschaftlichen Arbeitens, Band 9). Lüneburg: Thurm Wissenschaftsverlag.

 

Online-Ressourcen

Manschwetus, Uwe (2014): Beste Arbeitgeber in der ITK Branche ausgezeichnet. Online verfügbar unter personal-thurm.de/beste-arbeitgeber-der-itk-branche-ausgezeichnet/.

Manschwetus, Uwe (2014): Bausteine der Willkommenskultur: Personal, Unternehmen, Standort. Online verfügbar unter personal-thurm.de/bausteine-der-willkommenskultur-personal-unternehmen-standort/.

Manschwetus, Uwe (2014): Bewertungskriterien für Abschlussarbeiten. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/bewertungskriterien/.

Manschwetus, Uwe (2014): Clustering gegen Schreibblockaden. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/clustering/.

Manschwetus, Uwe (2014): Concept Map. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/concept-map/.

Manschwetus, Uwe (2014): Die zehn wichtigsten Anforderungen an einen attraktiven Arbeitgeber. Online verfügbar unter personal-thurm.de/die-zehn-wichtigsten-anforderungen-an-einen-attraktiven-arbeitgeber/.

Manschwetus, Uwe (2014): Digitales Publizieren. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/digitales-publizieren/.

Manschwetus, Uwe (2014): Fachkräftemangel: Krankenschwestern und Bankkaufleute gehören nicht in einen Topf. Online verfügbar unter personal-thurm.de/krankenschwestern-und-bankkaufleute-gehoeren-nicht-in-einen-topf/.

Manschwetus, Uwe (2014): Forschung zum Migrationsmarketing an der Hochschule Harz. Online verfügbar unter personal-thurm.de/forschung-zum-migrationsmarketing-an-der-hochschule-harz/.

Manschwetus, Uwe (2014): Interaktive Karte informiert über den demographischen Wandel. Online verfügbar unter personal-thurm.de/interaktive-karte-informiert-ueber-den-demographischen-wandel/.

Manschwetus, Uwe (2014): Ist freche Werbung gute Werbung? Online verfügbar unter personal-thurm.de/ist-freche-werbung-gute-werbung/.

Manschwetus, Uwe (2014): Migrationsmarketing. Online verfügbar unter personal-thurm.de/migrationsmarketing/.

Manschwetus, Uwe (2014): Nachlese zur Fachtagung Bausteine der Willkommenskultur. Online verfügbar unter personal-thurm.de/nachlese-zur-fachtagung-bausteine-der-willkommenskultur/.

Manschwetus, Uwe (2014): Ortsunabhängige Personalauswahlgespräche und E-Recruiting. Online verfügbar unter Ortsunabhängige Personalauswahlgespräche und E-Recruiting (by Uwe Manschwetus).

Manschwetus, Uwe (2014): Senioren und Migranten als Zielgruppen der Zukunft. Online verfügbar unter personal-thurm.de/senioren-und-migranten-als-zielgruppen-der-zukunft/.

Manschwetus, Uwe (2014): Studie benennt Hürden der Migration. Online verfügbar unter personal-thurm.de/studie-huerden-migration/.

Manschwetus, Uwe (2014): Studie Recruiting Trends 2014. Online verfügbar unter personal-thurm.de/studie-recruiting-trends-2014/.

Manschwetus, Uwe (2014): Suchprozesse von Bewerbern. Online verfügbar unter personal-thurm.de/suchprozesse-von-bewerbern/.

Manschwetus, Uwe (2014): Von Wölfen und Migranten. Online verfügbar unter personal-thurm.de/von-woelfen-und-migranten/.

Manschwetus, Uwe (2014): Was denkt die Bevölkerung über Willkommenskultur? Online verfügbar unter personal-thurm.de/was-denkt-die-bevoelkerung-ueber-willkommenskultur/.

Manschwetus, Uwe (2014): Willkommenskultur braucht Nachhaltigkeit. Online verfügbar unter personal-thurm.de/willkommenskultur-braucht-nachhaltigkeit/.

Manschwetus, Uwe (2015): Bachelorarbeiten mit GanttProject planen. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/ganttproject/.

Manschwetus, Uwe (2015): Das Gedächtnis der Nation anzapfen: Die Deutsche Nationalbibliothek. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/das-gedaechtnis-der-nation-anzapfen-die-deutsche-nationalbibliothek/.

Manschwetus, Uwe (2015): Empfehlenswerte Mind-Mapping Programme. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/mind-mapping-programme/.

Manschwetus, Uwe (2015): Fachbücher als E-Books. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/fachbuecher-als-e-books/.

Manschwetus, Uwe (2015): Fünf Dinge, auf die wir 2015 verzichten können. Drittens: Falsch verstandenes Personalmarketing. Online verfügbar unter personal-thurm.de/3-fuenf-dinge-auf-die-wir-2015-verzichten-koennen-drittens-arbeitgeber-die-personalmarketing-nicht-verstanden-haben/.

Manschwetus, Uwe (2015): Fünf Dinge, auf die wir 2015 verzichten können. Erstens: Pegida. Manschwetus, Uwe (2015): Fünf Dinge, auf die wir 2015 verzichten können. Fünftens: Augen zu und weiter so. Online verfügbar unter personal-thurm.de/fuenf-dinge-auf-die-wir-2015-verzichten-koennen-fuenftens-augen-zu-und-weiter/.

Manschwetus, Uwe (2015): Fünf Dinge, auf die wir 2015 verzichten können. Viertens: Eine Unterschätzung des demografischen Wandels. Online verfügbar unter personal-thurm.de/fuenf-dinge-auf-die-wir-2015-verzichten-koennen-viertens-eine-unterschaetzung-des-demografischen-wandels/.

Manschwetus, Uwe (2015): Fußnoten in Word 2013. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/fussnoten-in-word-2013/.

Manschwetus, Uwe (2015): Ist das Ich-Verbot noch zeitgemäß? Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/ist-das-ich-verbot-noch-zeitgemaess/.

Manschwetus, Uwe (2015): Lerntypen – Echte Hilfe oder nur Theorie? Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/lerntypen/.

Manschwetus, Uwe (2015): Lieferdienste für Literatur. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/lieferdienste-fuer-literatur/.

Manschwetus, Uwe (2015): Ordnung auf der Festplatte. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/digitale-ordnung/.

Manschwetus, Uwe (2015): Peer Review in der Diskussion. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/peer-review-in-der-diskussion-2/.

Manschwetus, Uwe (2015): Plagiate, Schnecken und die Harvard-Zitierweise. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/plagiate-schnecken-und-die-harvard-zitierweise/.

Manschwetus, Uwe (2015): Repositorien zur Literatursuche nutzen. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/repositorien-zur-literatursuche-nutzen/.

Manschwetus, Uwe (2015): Schnell-Lesen lernen. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/schnell-lesen-lernen/.

Manschwetus, Uwe (2015): Schriften in Word 2013 verwenden. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/schriften-in-word-2013-verwenden/.

Manschwetus, Uwe (2015): Seiten in Word 2013 einrichten. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/seiten-in-word-2013-einrichten/.

Manschwetus, Uwe (2015): Spracherkennung: Texte diktieren statt tippen. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/spracherkennung-texte-diktieren-statt-tippen/.

Manschwetus, Uwe (2015): Themenwahl leicht gemacht. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/themenwahl-leicht-gemacht/.

Manschwetus, Uwe (2015): Über das Zitieren von E-Books in wissenschaftlichen Arbeiten. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/zitieren-von-e-books/.

Manschwetus, Uwe (2015): Überschriften in Word 2013. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/ueberschriften-in-word-2013/.

Manschwetus, Uwe (2015): Wie man Professoren eine E-Mail schreibt. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/wie-man-professoren-eine-e-mail-schreibt/.

Manschwetus, Uwe (2016): Seitenzahlen in Word 2013. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/seitenzahlen-in-word-2013/.

Manschwetus, Uwe (2016): Dokumentvorlagen in Word 2013. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/dokumentvorlagen-in-word-2013/.

Manschwetus, Uwe (2016): Zur Verwendung von Phrasen. Online verfügbar unter wissenschafts-thurm.de/zur-verwendung-von-phrasen/.

Manschwetus, Uwe (2016): Campus. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/campus/

Manschwetus, Uwe (2016): Magister, Diplom und Staatsexamen. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/magister-diplom-staatsexamen/

Manschwetus, Uwe (2016): Der Master. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/master/.

Manschwetus, Uwe (2016): Der Bachelor. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/bachelor/.

Manschwetus, Uwe (2016): Immatrikulation. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/immatrikulation/.

Manschwetus, Uwe (2016): Gut versichert. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/gut-versichert/.

Manschwetus, Uwe (2016): Hier darf nicht jeder rein: Numerus Clausus. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/numerus-clausus-hier-darf-nicht-jeder-rein/

Manschwetus, Uwe (2016): In 50 Schritten zum Hochschul-Insider. Online verfügbar unter  http://wissens.chafts-thurm.de/50-schritte-zum-hochschul-insider/.

Manschwetus, Uwe (2016): Seite ist nicht gleich Seite Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/seite-ist-nicht-gleich-seite/.

Manschwetus, Uwe (2016): Regeln für die alphabetische Sortierung von Personennamen im Literaturverzeichnis. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/regeln-fuer-die-alphabetische-sortierung-im-literaturverzeichnis/.

Manschwetus, Uwe (2016): Ratgeber wissenschaftliches Arbeiten erschienen. Online verfügbar unter  http://wissenschafts-thurm.de/ratgeber-wissenschaftliches-arbeiten-erschienen/.

Manschwetus, Uwe (2016): Employer Brands im interkulturellen Kontext. Online verfügbar unter  Employer Brands im interkulturellen Kontext.

Manschwetus, Uwe (2016): TRM in Zeiten der Flüchtlingsintegration. Online verfügbar unter  http://personal-thurm.de/trm-in-zeiten-der-fluechtlingsintegration/

Drei Dinge machen einen Meister: Wissen, Können, Wollen (Deutsches Sprichwort)