Möchtest Du Weltverbesserer werden oder bist Du es schon? Möchtest Du mit Deinen Ideen sinnvolle Aktionen starten? Oder hast Du einfach Lust, „harte Nüsse“ zu knacken? Oder hast Du Interesse, an Projekten mit großen Selbstverwirklichungsmöglichkeiten und Kreativität mitzuwirken? Dann komm zu uns.

Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft aus Studierenden und Hochschulmitarbeitern, die gemeinsam die nachhaltige Entwicklung der Hochschule Harz vorantreiben wollen. Nachhaltig zu handeln bedeutet für uns sich zukunftsfähig, also sozial, wirtschaftlich und ökologisch verträglich für uns und kommende Generationen zu verhalten. Gemeinsam haben wir schon viele gute Dinge ins Leben gerufen wie z.B. die Verwendung von Recyclingpapier an der Hochschule Harz, die Installation von Photovoltaikanlagen, die Aktionen TauschRausch zum Tauschen von Kleidung und Modeaccessoires und das Repair Café.

 

Wir treffen uns 2 bis 3 mal pro Semester, um gemeinsam Pläne zu schmieden. Du bist herzlich eingeladen.

 

Ansprechpartnerinnen: Jeannette Israel-Schart und Frauke Gerlach
E-Mail: umweltmanagement@hs-harz.de
Homepage für weitere Informationen: www.hs-harz.de/umweltmanagement/
Facebook: www.facebook.com/HSHarz.Nachhaltigkeit

Be for Business – e.V. ´

Be for Business – e.V.

Der Be for Business – e.V. richtet sich in erster Linie an Studenten der betriebswirtschaftlichen Studiengänge, welche sich auch über das Studium hinaus gemeinschaftlich engagieren wollen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: be4business@hs-harz.de

Bei Kommunikationssorgen am PC, Virenproblemen oder sonstigen „Sicherheitslöchern“ unterstützt die Studierenden der Computerhilfsdienst CH!P. Zu Semesterbeginn werden regelmäßig EDV-Einführungskurse angeboten, die eine schnelle Orientierung im Serversystem der Hochschule Harz ermöglicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: chip@hs-harz.de

Die Christliche Studentengemeinde CSG versteht sich als Gemeinschaft der evangelischen und katholischen Studentengemeinden und bietet Gelegenheit, gemeinsam mit den Pfarrern der Stadtgemeinden und zahlreichen Referenten intensiv über philosophische, künstlerische oder religiöse Themen zu diskutieren. Die CSG steht allen aufgeschlossenen Studenten offen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: csg-wernigerode@hs-harz.de

do it studentische Initiative Hochschule Harz

do it! - dienstleistungsorientierte Interessengemeinschaft e.V.

Die do it! - dienstleistungsorientierte Interessengemeinschaft e.V. bildet eine kreative Plattform für das studentische Leben, sie bietet erste Kontakte und Einblicke in die professionelle Arbeitswelt. Der Verein richtet sich vor allem an die Studiengänge BWL/Dienstleistungsmanagement und Business Consulting der Hochschule Harz. Die Förderung und die Information der Studenten sowie die Vernetzung zwischen ihnen stehen im Vordergrund. Darüber hinaus wird die Aufgabe verfolgt, ein weitreichendes Netzwerk mit Unternehmen und Alumni aufzubauen und einen Interessensaustausch zu fördern. Der do it! ist eine aktive Gemeinschaft in der mit positiver Motivation und hohem Anspruch zielorientiert individuelle Projekte erarbeitet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: do-it@hs-harz.de

Wir sind „GRAS“ – die grün-alternative Studierendenbewegung Wernigerode. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der politische Diskurs und die politische Bildungsarbeit an der Hochschule Harz. Dabei verstehen wir uns selbst als antifaschistischer, ökologischer, emanzipatorischer, sozialer, pazifistischer und basisdemokratischer Zusammenschluss von Studierenden. Diese Werte teilen wir mit anderen Campusgrün-Gruppen deutschlandweit. Wir wollen die Interessen der Studierenden der Hochschule Harz vertreten, sowie zur politischen Meinungsbildung anregen. Mit vielfältigen Workshops, Filmabenden und Diskussionsrunden ergänzen wir die Initiativenlandschaft und machen sie ein Stück bunter.

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: graswr@gmx.de

Mit dem Vorhaben, das Tourismusstudium an der Hochschule Harz aktiv mitzugestalten und damit noch attraktiver zu machen, wurde 1995 die Harzer Interessengemeinschaft der TourismusstudentInnen, kurz HIT e.V., gegründet. Die mittlerweile über 120 Mitglieder vertreten die Hochschule Harz auf der ITB in Berlin und gestalten beliebte Events wie das „Tourismusforum“, bei dem regelmäßig Experten aus der Wirtschaft zu Wort kommen.  

 

Einen Einblick in die Aktivitäten vom Hit, bekommt ihr in unserem Video-Kurzinterview

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: info@hit-wr.de

Das Hochschulkino „Film ab!“ präsentiert in jedem Semester ein abwechslungsreiches Programm mit den neuesten Film-Highlights und wechselnden Specials. Für den vollkommenen Filmgenuss bieten wir neben unserem frischen Popcorn weitere Snacks & Getränke an. Außerdem unterstützen wir Hochschuleinrichtungen und andere Initiativen beim Lizenzerwerb und realisieren somit Sondervorstellungen.  

Die besondere Atmosphäre und studentenfreundliche Preise machen das Hochschulkino zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Filmbegeisterten. Aus dem kulturellen Angebot auf dem Campus ist das Kino nicht mehr wegzudenken. Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: hochschulkino@hs-harz.de
Homepage für weitere Informationen: unifilm.de/studentenkinos/wernigerode/hochschulkino/

IAESTE (International Association for the Exchange of Students for Technical Experience) fördert an der Hochschule Harz seit 1999 aktiv den internationalen Praktikantenaustausch. Die politisch neutrale Organisation bietet hilfreiche Unterstützung bei der Vorbereitung des Auslandspraktikums für „Incoming“- und „Outgoing“-Studenten.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: iaeste@hs-harz.de

Die lokale ERASMUS-Initiative InterForum begleitet die Integration internationaler Austauschstudenten in den Harzer Studentenalltag durch kulturelle Begegnungen wie den „Internationalen Abend“. Bei diesem Semester-Highlight stellen ausländische Studierende kulinarische Köstlichkeiten und ein buntes kulturelles Programm zusammen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: interforum@hs-harz.de

In deinen Träumen warst du schon immer Schauspieler, Musiker, Künstler, Regisseur, Organisator,...? Dein Traum kann im Kulturschock Realität werden! Der Kulturschock kümmert sich um die kulturelle Bereicherung des studentischen Alltags und stellt jedes Jahr tolle Projekte wie Theaterstücke oder die alljähriche Halloweenparty auf die Beine. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen, kreativen Köpfen, die unseren bunten Haufen bereichern.

 

 

Einen Einblick in die Aktivitäten des Kulturschocks, bekommt ihr in unserem Video-Kurzinterview

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: kulturschock@gmx.de

[:pluseins] – Studieren mit Kind ist eine Initiative von Studierenden mit Kind für Studierende mit Kind. Grundgedanke ist, die Interessen von studierenden Eltern zu vertreten und eine Plattform zum Austausch zu bieten. Dazu werden Treffen mit Fachleuten arrangiert, Gesprächsrunden eingerichtet und Hilfestellungen zu alltäglichen Fragen angeboten.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin: Margret Wachsmuth

E-Mail: pluseins@hs-harz.de

Der RCDS (Ring Christlich Demokratischer Studenten) vertritt an über 100 Hochschulen in Deutschland aktiv studentische Interessen und versteht sich als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Ein Hauptteil der Arbeit im RCDS besteht aus dem aktiven Engagement im Bereich der Hochschulpolitik und der Schaffung von Netzwerken zwischen Studenten, Wirtschaft und Politik.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: rcds-harz@unser-studium.de

Soziales Engagement neben dem Studium ist nicht selbstverständlich und gerade deswegen etwas ganz Besonderes. Ziel des gemeinnützigen Vereins ROCK YOUR LIFE! ist es, Schüler aus wirtschaftlich und sozial benachteiligten Verhältnissen zu unterstützen. Dafür werden Studenten als Mentoren qualifiziert, die je zwei Jahre lang einen Schüler individuell und kontinuierlich auf dem Weg in den Beruf oder auf eine weiterführende Schule begleiten. Das Mentoring wird durch ein deutschlandweites Unternehmensnetzwerk ergänzt, welches Praktikums- und Ausbildungsplätze für die Schüler zur Verfügung stellt. Deutschlandweit engagieren sich über 11.000 Menschen ehrenamtlich bei ROCK YOUR LIFE! und das an über 50 Standorten.

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: wernigerode@rockyourlife.de

Homepage für weitere Informationen: www.rockyourlife.de/

Im November 2010 wurde die studentische Initiative „Sportfreunde Hochschule Harz“ gegründet und erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit. Unsere Mitglieder haben die Möglichkeit bei der Organisation von sportlichen Highlights (z. B.: verschiedene Wettkämpfe, Sportlerparty) eigene Ideen einzubringen bzw. umzusetzen. Zusammen mit dem Hochschulsport wollen wir „ETWAS BEWEGEN UM EUCH ZU BEWEGEN“!  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: sportfreunde@hs-harz.de

Wir sind die Stipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung und gehören zu einem der größten Begabtenförderungswerke Deutschlands. Diese unterstützt engagierte und begabte Studenten durch Stipendien. Außerdem helfen erfahrene Referenten bei Studium und Karrierestart, geben Orientierung und vermitteln Kontakte. Die Hans- Böckler-Stiftung fordert eine gleiche Bildungschance für alle!!!  

Hochschulzeitung Tatort Campus Hochschule Harz

Tatort Campus

Die Hochschulzeitung Tatort Campus erscheint zweimal jährlich mit dem Ziel, die Studenten mit aktuellen Informationen zu Hochschulalltag und Semester-Highlights zu versorgen und aktiv durch eigene Beiträge und Fotoserien einzubinden. Kreative Hobby-Journalisten mit Hang zu vielseitiger Arbeit sind daher jederzeit willkommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Mail: tatortcampus@hs-harz.de