Telefon & Fax

Das Rechenzentrum stellt für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter der Hochschule Harz ein Telefon bereit.
Faxe können zentral über die jeweiligen Sekretariate empfangen und gesendet werden. Bei Bedarf kann eine personalisierte digitale eFAX-Box beantragt werden.


TELEFON

Zum Telefonieren wird an der Hochschule Harz die sogenannte VOIP-CENTREX Telefonanlage des Deutschen Forschungsnetz (DFN) eingesetzt.

Im USER PORTAL können Sie sämtliche relevanten Einstellungen (Umleitung, Anrufbeantworter, etc.) für Ihr Polycom- oder Snom-Telefon vornehmen. Bei der Anmeldung wird eine Kennung abgefragt, diese erfahren unter der Rufnummer 911. Als Nebenstelle geben Sie Ihre Durchwahl (z.B. 900) und als Passwort das Ihnen bei der Übergabe des Telefons genannte Passwort ein.

Mit dem Softphone (Web App) können sie Telefonate, Videokonferenzen oder Screensharing von zuhause oder unterwegs durchführen. Die Nutzung erfolgt auf dem PC über den Webbrowser und auf dem Mobiltelefon über die Mobile App „DFN VoIP-Centrex“. Weitere Infos finden Sie hier.

Über die Website sind zusätzliche Dokumentationen, Handbücher und Anleitungen abrufbar.

Verfügbar für:
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Hochschule

Videoanleitungen:
Die Anleitungen werden noch fortlaufend überarbeitet und ergänzt, sind aber bereits hier zu finden.

(bis Mai 2020) Telefonumleitung für Alcatel Telefone:

Rufumleitung einrichten: *75 0 private Nummer
Rufumleitung löschen: *70

 

FAX

Verfügbar für:
Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Hochschule

traditionelles FAX:
Zum Versand oder Empfang eines traditionellen FAX wenden Sie sich bitte an Ihr jeweiliges Sekretariat.

eFAX:
Um prüfen zu lassen, ob für Sie ein persönliches eFAX eingerichtet werden kann, wenden Sie sich bitte an den Helpdesk.

Hinweis:
Bis Anfang 2020 gab es für jeden Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin der Hochschule automatisch eine elektronische FAX-Box mit individueller Rufnummer. Aufgrund sehr geringer Nutzung und daraus resultierender Unwirtschaftlichkeit wurde dieser Service im Zuge der Umstellung auf die VOIP-CENTREX Telefonanlage eingestellt. Eine Alternative ist die Einrichtung einer eFAX-Box über VOIP-CENTREX, was allerdings mit Kosten verbunden ist.