Forschungsgebiete und Publikationen im Überblick

Seit über 20 Jahren forscht Prof. Dr. Dreyer auf unterschiedlichen Gebieten des Tourismus und verfasst dazu zahlreiche Publikationen.

Im Fokus stehen dabei derzeit:

  • Weintourismus
  • Kulinarischer Tourismus, regionale Produkte
  • Sporttourismus, insbesondere Radtourismus

Weitere Forschungsfelder sind derzeit:

  • Krisenmanagement im Tourismus
  • Kulturtourismus
  • Servicequalität und Kundenzufriedenheit
  • Entwicklung des tourismusrelevanten Sportangebots in Destinationen
  • Trends im Tourismus

Eine aktuelle Liste aller Publikationen und Vorträge finden Sie hier.

Seit 1998 beteiligt sich Prof. Dr. Dreyer in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium intensiv an der Entwicklung des Tourismus in Sachsen-Anhalt. Er war an zahlreichen Publikationen des Tourismusreferats beteiligt. Eine erste umfassende Bestandsaufnahme entstand mit dem Handbuch des Tourismus in Sachsen-Anhalt in 1999. Nach einer Reihe weiterer Publikationen (u.a. zum Sporttourismus, zur Weinregion Saale Unstrut und zum Radtourismus in Sachsen-Anhalt) hat Professor Dreyer zusammen mit seinem Kollegen Prof. Dr. Sven Groß 2013 an der Erstellung des Masterplans Tourismus Sachsen-Anhalt mitgewirkt.

Im Rahmen des Instituts für Tourismusforschung (ITF) war Prof. Dr. Dreyer an weiteren Projekten im Bereich der Destinationsentwicklung und Lebensqualität beteiligt. Die Forschungsfelder belaufen sich auf Barrierefreies Reisen, Aktiv- und Sporttourismus sowie Kultur, Wein und regionale Produkte. Weitere Informationen zu seinen laufenden und abgeschlossenen Projekten im ITF und im Kompetenzzentrum Tourismus der HS Harz finden Sie hier.